Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

Weitere Einschränkungen bei der MeinVF App

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Kostenübernahme für Entfernen des Kabel TV Sperrfilters.
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,
auf der Kabel Deutschland PW wurde ich darum gebeten mein Anliegen hier zu posten. Das mache ich nun. Hier auch der Link zu meinem Post auf der Wall: http://www.facebook.com/KabelDeutschland/posts/514370545321309.
Es geht darum, dass mir 99,90 Euro für das Entfernen eines Sperrfilters in Rechnung gestellt und bereits vom Konto abgebucht wurden. Der Filter wurde vor meiner Zeit in der Wohnung am ÜP gesetzt und ich wurde von KD an keiner Stelle darauf hingewiesen, dass ein Sperrfilter eingebaut wurde oder darauf, dass das Entfernen rund 100 Euro kostet. Mir wurde lediglich gesagt, wenn ein technischer Fehler hinter dem ÜP, also in der Verantwortlichkeit des Hauseigentümers, sei, könnten Kosten aufschlagen. Ist ein nicht vom Vermieter/Vormieter gesetzter Sperrfilter also ein technischer Fehler?
Auch habe nicht ich den Techniker beauftragt, sondern meine Vermieterin (hatte mich an sie gewendet, weil ich nicht bereit war mögliche Kosten wegen fehlerhafter Technik zu übernehmen). Das auch nur, weil es sich angeblich um eine Kleinigkeit handeln sollte. Von Kosten war da nicht die Rede. Ich habe dann lediglich den Termin ausgemacht. (Laut Mail von KD heißt es, dass ich den Auftrag für den Techniker erteilt habe.)
Ich finde es schade, dass so mit Neukunden umgegangen wird. 29-Euro-noch-was als Anschlussgebühr kann ich ja akzeptieren (habe ich bei Abschluss ja auch... man zahlt ja heute für alles), aber knapp 100 Euro dafür, dass der Filter entfernt wurde, so dass ich überhaupt erst ein Kabelsignal auf den Leitungen bekomme, kommt mir komisch vor. Von den Kosten für einen selbstorganisierten TV-Techniker mal abgesehen (ihn habe ich kommen lassen, nachdem der Receiver mit der mich verhöhnenden Aufschrift "in 5 Schritten..." kam, ich aber über den zweiten Schritt nicht hinauskam).
Könnt ihr bitte einmal schauen, ob die 99,90 Euro nicht doch fälschlicherweise in Rechnung gestellt wurden? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es da mit rechten Dingen zu geht. Im Supermarkt zahle ich ja auch nur für das, was ich kaufe - und nicht 100 Euro extra dafür, dass die Kasse aktiviert wird.
Danke!
Mit freundlichen Grüßen,
Daniela Klöckner


 


 


 


Anm. Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Highlighted
Smart-Analyzer
hab genau das selbe erlebt, einfach nur eine Frechheit wie man behandelt wird... Vorgesetzte gibt es in der Hotline nicht, stattdessen wir man aus der Leitung geschmissen.
Bald gibt es eine Schüssel und dann ist Ruhe bei dem Saftladen, Gott sei Dank gibt es die Testphase.
zu 98% sitzt das Problem vor dem Bildschirm
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Das ist völlig absurd. Weder Du noch Dein Vermieter können dafür in die Pflicht genommen werden. Ich würde die Rechnung reklamieren.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Die Schüssel-Alternative muss ich dringend mit meiner Vermieterin besprechen - wenn sie wieder da ist.
Und was die Rechnung/Abbuchung angeht, so habe ich diese ja bereits reklamiert, werde aber immer nur mit Phrasen aus dem "E-Mail-Baukasten" abgespeist. Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo Daniela Kloeckner ,

damit dir ein Community-Mitarbeiter direkt helfen kann, schalte ich schon mal die Privatnachricht frei. Teile uns in dieser bitte deine Kundennummer und Adresse mit und achte vor dem Absenden auf den Haken bei "Nicht öffentlich antworten". Ein Community-Mitarbeiter wird sich dann mit dir in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Carl Credible
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Carl Credible, besten Dank für deine Hilfe, allerdings kann ich nur den normalen "Senden" Button, nicht jedoch "Nicht öffentlich senden" auswählen?!
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Daniela,


ich habe mir das Ganze mal angesehen. Da der Auftrag für die Installation nicht von dir gegeben wurde, habe ich die Pauschale ausgebucht. Die Verrechung erfolgt mit dem nächsten Zahlungslauf.


Viele Grüße


Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Mehr geht nicht Smiley (fröhlich) *Lob an Community MA*
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Powers schrieb:
Mehr geht nicht *Lob an Community MA*


Da schließe ich mich an! Mehr geht nicht! Smiley (fröhlich)

Vielen, vielen Dank (für den Support und die Lösung)!

Glückliche Smiley (fröhlich) Grüße,
Daniela
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Daniela,


danke für dein Lob. Da jetzt alles geklärt ist, setze ich den Beitrag auf gelöst.


Falls noch Fragen auftauchen, kannst du dich natürlich jederzeit hier melden.


Viele Grüße


Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen