Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Kommunikation von KD und Fragen zur Wiederherstellung des Services in DD
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo an alle,
Nachdem sich beim Hauptthread nichts tut, poste ich das mal hier.
Ich weiß ja nicht wies Euch geht, aber so schön langsam geht mir KD ziemlich am Geist und auf die Nerven.
Ich habe seit 04.06. weder Inet noch Fernsehen noch Telefonie und es geht auch nach dem Rückgang des Wassers am 09.06. und Wiederherstellung des Stroms im Haus einfach nichts mehr weiter.
Folgende Punkte sind zu Überlegen:
1.) Es ist nicht das erste Hochwasser im Raum Dresden. Also wundert mich die nicht vorhandene Vorsorge (Früheres Abschalten oder zumindest Vorkehrungen für einen schnellen Wiederaufbau) bzw. ärgert mich die Gesamtangelegenheit maßlos.
2.)Keine Kommunikation seitens KD: Es weiß weder die Technik-Hotline Bescheid (mMn. werden die Mitarbeiter dort genauso im Stich gelassen wie wir Kunden) wie lange die Reparatur dauert, noch kommt irgendwie ein Brief oder eine Mitteilung in irgendeiner Form, wie lange es dauert und wies weitergeht.
Denn was mich am meisten verärgert ist, dass ich einen Brief von der Marketingabteilung bekomme, wie genial denn das HD Fernsehen sein soll (!), ich aber nicht einmal Empfang habe!!!!! Ich dachte mir eigentlich nur noch, ob die nicht ganz richtig ticken.
3.) Kulanz hin oder her, das möchte ja schon sein, dass man nicht bezahlt, wenn man keinen Service mehr erhält. Aber warum wir das nicht automatisch gemacht, es wird doch ein Karteireiter möglich sein bei Ihnen im Programm, der besagt ob jemand im Hochwassergebiet wohnt oder nicht?
So und meine Fragen:
1.) Wie lange dauert es noch bis in Dresden (Stadtteil Laubegast) endlich wieder KD anliegt? Ich erwarte mir eine Mitteilung an die Haushalte, die KD haben wie lange noch mit Serviceausfall zu rechnen ist.
2.) Welche Verbesserungen sind geplant um im Zuge eines nächsten Hochwassers (und das wird leider irgendwann wieder kommen) die Ausfallzeit zu verringern?
3.) Sind Verbesserungen im Service (z.B. Kommunikation) geplant und werden diese auch umgesetzt?
Sollte in nächster Zeit keine Verbesserung zu sehen sein, werde ich den Anbieter wechseln, denn ich erwarte mir, dass eine Firma nicht nur unter Normalbedingungen funktioniert, sondern auch, wenn eine Katastrophe überstanden ist bzw. Extremsituationen vorliegen.


 



Anmerkung Team Community: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ist das eigentlich üblich dass Anfragen solange ignoriert werden?
Mehr anzeigen
SuperUser
Hier kann es durchaus 1-2 Tage unter normalen Bedingungen dauern, bis ein Mitarbeiterantwortet.

Es sei aber die Gegenfrage erlaubt, ob es üblich ist, die als wichtig markierten Beiträge auf der Startseite zu ignorieren. Denn unter https://www.diekabelhelden.de/questions/langere-bearbeitungszeiten-in-der-kabel-deutschland-community könntest du nachlesen, dass es aus urlaubs-, krankheits- und fortbildungsbedingt diese Woche Personalengpässe gibt.

Zu 1) Vermutlich kann KD wegen des Umfangs der Schäden selbst keine Aussagen treffen

Zu 2) Vergrabene Leitungen lassen sich nicht so einfach über Masten spannen und werden auch in Zukunft wohl absaufen. Gleiches gilt für ebenerdige Verteilerkästen

Zu 3) Da gebe ich dir Recht, da müsste sich generell was bessern.

Und zu dem Funktionieren einer Fa. im Katastrophenfall:
In einem anderen Thread berichtet ein User aus dem Hochwassergebiet, dass ein KabelBW Techniker im Auftrag von KD bei ihm war.
Also versucht KD schon, die Anlagen wieder ans Laufen zu bekommen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Danke Mason für deine Antwort,

Ich habe zwar gesehen, dass die Community Personalprobleme hat, aber komischerweise werden andere Threads trotzdem schneller beantwortet. Deswegen wirst du meinen Frust momentan sicher verstehen können.

Wenn du es genau wissen willst, habe ich lange Geduld gehabt.
Es ist alles wieder da, selbst die Nachbarn haben wieder Internet, zwar bei einem anderen Anbieter, aber ca. 2 Wochen nach dem Wasser war alles wieder da. Nur bei uns KD-Kunden tut sich nichts.
Der Medienberater ist nicht zu erreichen, weil er selbst abgesoffen ist. Der hat gerade andere Sorgen.
Was mich am meisten stört ist, dass in den 3 Wochen, die nun schon nach dem Zurückgehen des Wassers vergangen sind, kein Brief oder keine Benachrichtigung gekommen sind.
Man wird doch innerhalb der Zeit mal in Erfahrung bringen können, welche Segmente betroffen und welche Schäden tatsächlich entstanden sind. Die Technikerteams werden das wohl abschätzen können.
Ich denks mir schon dass sies versuchen, aber es wär angebracht die Kunden nicht im Regen stehen zu lassen.
Denn wenn ich weiß, dass die Reparatur noch 1-2 Monate dauert, dann muss ich mich um eine Zwischenlösung umsehen.
Mehr anzeigen
SuperUser
Das andere Threads schneller bearbeitet werden, wird wohl am Thema liegen.
Manche Sachen kann man eben direkt beantworten, bei anderen muß man sich eben auch mal erst woanders Informationen holen.
Und nicht jeder Mitarbeiter ist in der Community für jeden Bereich zuständig.

Die Aussage "Wir arbeiten mit Hochdruck an den Reparaturen, können aber nichts genaueres sagen" wird dir wohl auch nicht weiterhelfen. Und wenn schon dein zuständiger MB abgesoffen ist, liegt der Schluß nahe, dass es auch andere Mitarbeiter von KD oder den Subunternehmern getroffen hat.

Deinen Frust verstehe ich aber.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
mason schrieb:


Die Aussage "Wir arbeiten mit Hochdruck an den Reparaturen, können aber nichts genaueres sagen" wird dir wohl auch nicht weiterhelfen.


Die Aussage kann ich schon in allen Tonarten singen und hilft mir leider nichts. Ich brauch eine Zeitangabe, mit der ich was anfangen kann.
Weil wenns so weitergeht, dann bin ich bald mit jedem Mitarbeiter der Technik-Hotline per-du und das ist nicht nur meine Zeit, die drauf geht.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo KundeDD,


 


entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte. Ich schalte dir gleich die Privatnachricht frei, darüber kannst du mir deine Kundennummer und Anschrift mitteilen. Mit den Daten kann ich prüfen, wie die Sachlage bei dir ist. Achte beim Antworten einfach auf den Haken bei "Nicht öffentlich antworten".


 


Viele Grüße


Enrico

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hi Enrico,

Wie ich gerade sehe, hat es sich gerade erledigt. Internet, Telefon und Fernsehen funktionieren wieder.
Ich danke dir für deine Antwort.

Allerdings hoffe ich auch weiterhin, dass sich KD endlich mal verbessert was Kundenservice und Kommunikation anbelangt. Ausserhalb eines Forums wie dem hier.

VG,
KundeDD



Mehr anzeigen
Moderator

Hallo KundeDD,


 


freut mich, dass es wieder funktioniert. Bezüglich deiner Kulanz, kannst du den Weg aus dem Beitrag" Kulanz wegen Ausfall durch Hochwasser " einschlagen. Für Juni ist die Kulanz gebucht. Ich setze deinen Beitrag auf gelöst.


 


Viele Grüße


Enrico

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen