Menu Toggle

Einschränkung Festnetztelefonie Kabel im Großraum Bückeburg

Bei Kabel-Anschlüssen im Großraum Bückeburg kann es zur Zeit zu Sprachverzerrungen bei der Telefonie über Festnetz kommen. Der Fachbereich ist mit der Entstörung beauftragt. 

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Mobilfunk-LTE

Kein Handy-Netz in 23628 Klempau
Daten-Fan

Seit einigen Tagen habe ich indoor kein Netz (G3) mehr, das ich aber fringend benötige.

Outdoor stelle ich nur eine geringe Empfangsstärke fest.

 

LG Fiete49

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Ex-Moderator

Hallo Fiete49,

 

ich habe mir die Situation einmal angesehen. 

UMTS kommt nach Klempau aus nord-östlicher Richtung aus der Nähe von Groß Grönau.
Das sind fast 6,5km Entfernung und reicht für eine konstante UMTS Verbindung im in-Haus Bereich nicht aus.

Außer Haus kann es noch klappen. So jedenfalls der Status nach Prüfung der Abdeckung vor Ort.

 

PS: Wir haben weder andere Kundenmeldungen aus diesem Bereich bekommen noch können wir einen offensichtlichen Fehler an der entsprechenden Station feststellen. Haben auch andere diese Einschränkung oder hast Du die Möglichkeit dort einmal mit einem anderen Endgerät zu testen? 

 

Viele Grüsse

René (Moderator)

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo René,

vielen Dank für die prompte Antwort.

Deine Feststellung und Beschreibung trifft auch genau die Praxislage (indoor no, outdoor geringer Empfang).

 

Was mich nur wundert, Ende letzten Jahres hatte ich noch den indoor-Empfang.

Ich habe leider kein anderes Endgerät, um es dort auszutesten.

 

Was nun? Ich habe eigentlich keine Lust, beim Onlinebanking immer vor die Tür zu müssen, um eine SMS zu empfangen.

 

LG Uwe

Mehr anzeigen
Ex-Moderator

Hallo Fiete49,

 

dann können wir der Sache nur noch einmal genauer nachgehen. 

Denkbar ist, dass eine bestehende Station abgebaut werden musste, weil z.B. der Mietvertrag ausgelaufen ist.

Da Du aber auch am Rand der UMTS Versorgung bist, könnte es sein, dass aktuell mehr Kunden über die betreffende UMTS Station gehen, und dadurch die Abdeckung am Rand der Funkzelle schlechter wird. Dieses Verhalten gibt es aber auch nur bei UMTS.

 

Bei Interesse sende mir doch einmal folgende Daten per privater Nachricht. Dann kann ich genauer prüfen:

 

  • Vodafone Rufnummer
  • genauer Standort (Straße, Hausnummer, PLZ und Ort)
  • Kurze Zustandsbescheibung vorher / nachher.
  • Wie sieht es denn mit fest eingestelltem 2G bei Dir am Standort aus?
  • Haben auch Nachbarn, andere Hausbewohner gleiches Verhalten festgestellt?
  • Hast Du, wenn Du an anderen Standorten bist, keine Probleme 3G zu nutzen?

Schöne Grüße

René (Moderator)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Fiete49,

 

nach Prüfung durch die Netztechnik folgende Anmerkungen zu Deiner Situation.

 

Die nächste UMTS Station steht aktuell in Groß Grönau (6,5 bis 7km), von der Du mitversorgt wirst. Daher ist es nachvollziehbar, das der UMTS Empfang nicht so gut ist. Ob dort eine UMTS Station abgebaut wurde können wir leider nicht sehen. Zumindest kurzfristig ist dies nicht der Fall. Als Besonderheit ist es bei UMTS so, dass wenn die Nutzerzahl der Station nach oben geht, gerade in den Randbereichen der Empfang weniger wird. Du bist lt. unserer Abdeckungskarte nur betr. 2G Empfang abgedeckt. 3G kommt nur am äußersten Rand bei Dir an. Da sind Funkveränderungen möglich und somit, dass man mal besseren und mal schwächeren Empfang hat.

 

Die nächste 2G GSM-Station steht in Krummesse (1km), an der sind jedoch keine Auffälligkeiten zu sehen.

Dort solltest Du guten Empfang haben. Dazu muss das Telefon aber natürlich entsprechend auf "nur 2G GSM" verriegelt werden. Details dazu habe ich Dir per PN mitgeteilt. Damit geht man vereinzeltem 3G UMTS Empfang aus dem Weg und hat konstantes Netz.

 

Solltest Du schnelleres Internet an diesem Ort benötigen, empfehlen wir LTE. Dies ist bei Dir ebenfalls gut ausgebaut. Die Station steht ebenfalls in Krummesse (1km).

 

Viele Grüsse

René (Moderator)

Alles Easy How To Hilfe !