Kabel, Störung im Rückkanal
fog191
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Sehr geehrtes Vodafone-Team,

seit Anfang des Jahres gibt es wieder Probleme mit den Uploadraten in meinem Kabelanschluß (200/50).

Statt den bisher vorhandenen 50 MBit sind nur noch zwischen 15 und 25 MBit verfügbar.

Der Rückgang der Uploadrate korreliert mit der Veränderung der Modulation von QAM64 auf QAM32 was auf eine Störung im Rückkanal hindeutet.

Hier ein Ausschnitt der Meßergebnisse von Dezember und aktuell.

06_01_20_Speed.JPG

Über eine zügige Behebung des Problems würde ichmich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

33 Antworten 33
ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo fog191,

 

ich schaue mir den Anschluss gern an. Kannst Du mir bitte dafür Deine Kundennummer, Anschrift und Dein Geburtsdatum per Privatnachricht zuschicken?

 

Schreibe hier kurz, wenn Du die Daten verschickt hast.

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
fog191
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Fred,

ich habe Dir die Infos gerade via PN geschickt.

Viele Grüße

 

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi fog191,

 

auch mit QAM32 ist noch eine Kapazität vom über 100MBit/s gegeben. Das Problem ist, dass die 4 Upstreams aktuell ziemlich stark ausgelastet sind. Das ist eher ungewöhnlich.

Vormittags ist diese allerdings nicht gegeben. Allerdings zeigt Deine Messung von 9:30 ebenfalls nur knapp 30MBit/s. Hast Du einfach mal den Router neu gestartet und einen Vergleichstest per LAN gemacht?

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Marco,

ja ich habe den Router (FritzBox 6940) vor ein paar Tagen neu gestartet - keine Verbesserung.

Alle Tests erfolgen direkt am LAN Kabel.

Gleicher PC, gleiches Betriebsystem wie vor Weihnachten, gleiches Modemkabel, es hat sich nichts geändert.

Zum Verleich teste ich von Zeit zu Zeit auch auf meinem iPad Pro per WLan - die Ergebnisse sind identisch.

Aktuell leige ich bei rund 14 MBit Upload bei diesen Werten:

08_01_20_Fritz.JPG

Auch wenn die absoluten QAM Werte ausreichen sollten, gibt es eine Korrelation zwischen der Reduktion der QAM Werte und der Uploadgeschwindigkeit - z.B. habe ich aktuell auf einem Kanal nur noch QAM 16 und mein Uploadwert ist gesunken. In der Tat ist es Abends schlechter (z.B. jetzt) und Tags etwas besser, aber eben nicht wirklich gut.

Viele Grüße

 

 

 

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi fog191,

 

ich habe mal ein Ticket zur Prüfung an unsere Fachabteilung weiter gegeben. Rein wegen der nicht ganz optimalen Modulation wird da sicher nichts gemacht, aber eventuell gibt es da noch etwas anderes, was damit zusammen hängt.

Gib mir bitte Bescheid, wenn Du eine Rückmeldung von den Kollegen bekommen hast.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Marco,

ich habe die Uploadraten übers Wochenende beobachtet und die Erkenntnis gewonnen, dass die Raten in kurzen Abständen zwischen 50 MBit und 15-30 MBit schwanken.

Die Graphik meiner Messergebnisse mit Okla zeigt das denke ich recht gut. Download und Latenz sind stabil, Upload ist mal 50 MBit und in der nächsten Minute bei unter 20 Mbit.

Für mich sieht das so aus, als ob eine Netzwerkkomponente spinnt.

Ich denke inzwischen auch, dass es nicht an der Modulation (Störer) liegt.

Vielleicht hilfts den Fehler zu finden.

Viele Grüße

Frank Oliver

Speed_11_12_01_20.JPG

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi fog191,

 

mal schauen, was die Kollegen heraus bekommen, woran das liegt. Halt mich bitte auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Marco,

ich habe die Uploadgeschwindiglkeiten jetzt über fast 4 Wochen regelmäßig beobachtet. Das Ergebnis zeigt die Graphik unten.

Zusammengefasst: Download liegt zwischen 190 und 200 MBps.

Upload nur in seltenen Fällen bei 50 MBit - aktuell zwischen 15 und 25 MBps, Tendenz fallend.

Ich vermute, dass unser Netzabschnitt überlastet ist, da die Raten gegen Abend deutlich geringer werden.

Könnt Ihr das nachprüfen, oder noch besser den Abschnitt ausbauen?

Viele Grüße

Geschwindigkeit_Jan_Feb_20.png

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi fog191,

 

die Kollegen der Fachabteilung können Deine Messungen systemseitig nicht nachvollziehen. Bleibt also nur ein Techniker vor Ort, der die Ergebnisse verifiziert, in Ordnung?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!