abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabel 400 schwach, 5Mbps Upload
christianhmbrg
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Hallo,

 

ich habe Ende letzten Jahres innerhalb von Vodafone von DSL 100 zu Kabel 400 mit 50 Upload gewechselt. Leider habe ich seitdem eine sehr launische und nicht gut funktionierende Internetverbindung. 

 

Merken tue ich es insbesondere an meinen Smart-TVs und bei Spielen an meinem PC. Serien werden hin und wieder mal nur in 240p wiedergegeben werden statt in FHD oder UHD. Ebenso verhält es sich mit anderen Streams. 

Am PC ist die Verbindung seit der Umstellung bei Online-Spielen durchweg schlecht.

Wie den Screenshots zu entnehmen ist, ist sowohl das 2,4GHz als auch das 5 GHz WLAN deutlich zu schwach und sehr inkonsistent. 

Die Screenshots der WLAN-Messung kann ich leider nicht zusätzlich hochladen. 

 

2,4GHz: Durchschnitt 59,5 Mbit/s

Max: 86,0 Mbit/s

Min: 34,0 Mbit/s

 

5GHz: Durchschnitt: 146,9 Mbit/s

Max: 173,0 Mbit/s

Min: 26,0 Mbit/s

 

Die LAN-Verbindung an meinem PC hat einen Upload von maximal 10 Mbps statt der angegeben 50 Mbps lt. des Vodafone Speedchecks. Auch der Download mit teilweise unter 100 Mbps ist viel zu schwach. 

 

Ich benutze eine Fritz!Box 6490, alle LAN Anschlüsse sind im Powermode und auch sonst habe ich in den vergangenen Wochen und Monaten alles mögliche, was man eben so einigermaßen technisch-versierter PC-Nutzer versuchen kann, ausprobiert. 

Das sind jetzt zwar nur 5 exemplarische Messungen, so verhält es sich aber seit der Umstellung. 

Laut der Fritz!Box kommen 460 down und 53 up an, davon bin ich aber weit entfernt. 

 

Vielleicht mögt ihr euch das mal angucken. 

 

 

8a8d991ab58d4973127907290542396f.png

87 Antworten 87
christianhmbrg
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Ich habe nochmal die Signalwerte meiner Fritzbox sowie einen Pingplotter-Test von 10 Minuten hochgeladen, vielleicht hilft euch das weiter. 

 

2869bf5a42d9c216bb957da249a6d3fe.png86a56ca3a6d5810f566fdbd771392b09.png

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo christianhmbrg,

 

Danke Dir für Die Tests und die Beschreibung.

Per W-LAn ist halt immer so eine Sache aber selbst die Tests per LAN zeigen nicht die volle Geschwindigkeit. Selbst zum frühen Nachmittag nicht.

Grob gesagt, kommst Du nie über 250Mbit/s im Download und die knapp 10Mbit/s im Upload.

Beim Signal kann ich im Upstream sehen, dass die Modulation geringer ausfällt, als üblich (so 32 oder 64 QAM).

Lass mich mal Deine Kundendaten per PN zukommen und ich schau mal nach Deinem Anschluss. 🙂

 

Gruß

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo @Jens, vielen Dank für Deine schnelle Antwort. PN solltet Du bekommen haben! 🙂

Grüße 

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hi christianhmbrg,

 

steck mal unser Leihgerät an den Anschluss. Mit Deiner Fritzbox ist keine Überprüfung möglich.

 

Gruß

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

@Jens sorry, habe umgesteckt!

 

Grüße 

Vielleicht ganz interessant: Ich habe mir heute mal die Mühe gemacht und meine Hardware an ein anderes Internet-Netz angeschlossen. Einwandfreies Spielen in sämtl. Online-Spielen.

 

Mit dem Leihgerät komme ich im Übrigen auch nicht auf über 10Mbit/s Upload.

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

also die Leitung ist sauber, das Modem läuft auch sauber. Der Rückweg ist hier völlig in Ordnung - dieser ist für den Upload verantwortlich. Zum anderen, auch die Modulationen passen am Anschluss - heißt also der Fehler muss wo anders liegen. Wie misst Du den Speed? Hast Du ein anderes Endgerät wo Du es testen kannst? Die Endgeräte haben 1GB Netzwerkkarten, oder ggf. sind die im "Energiesparmodus"; dass sie nur 100MBit bedienen können? (Wobei dann die Werte auch nicht passen).. 🙂

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo Tobias,

 

erst einmal vielen Dank fürs Überprüfen.

Ich nehme an, ihr habt die Leitung gestern Abend oder heute morgen getestet. Da lief diese bei mir auch stabil, Spiele und Streams ebenfalls. Wenn ich @Jens richtig verstanden habe, fällt die Modulation mit 4QAM doch zu gering aus , wenn 64 bzw. 32QAM "normal" sind, oder?

 

Ich messe den Speed auf speedtest.net auf unterschiedlichen Servern und mit dem Vodafone Speedtest im Kundencenter. Ich habe es bereits an mehreren PCs versucht, die alle Gigabit Anschlüsse haben. Ich messe am PC ausschließlich über direkter LAN Verbindung zwischen Router und PC.

 

Mich wundert es, dass insb. der Upload häufig auf <8Mbit/s fällt. 

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

ja, sowenig QAM wäre zuwenig, aktuell läufts aber stabil auf 32QAM. Allerdings waren die paar QAM ja nur an Deiner Box, an unserer aktuell nicht - nun ist die Frage woher es kommt. Wir können das durch einen Techniker prüfen lassen, wenn Du weiterhin massive Probleme hast.

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!