Antworten
Daten-Fan

Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate!

[ Editiert ]

Moin,

 

ich habe seit 10/2017 eigentlich eine 200.000er Leitung. Nach anfänglichen Problemen mit der Dämpfung (wurde durch Techniker gelöst). 

 

Immer wieder wurde man vertröstet, sei es durch Tiefbauarbeiten am Verzweigerpunkt (Ja ist klar....) oder die Fritzbox sei Schuld (deshalb funktioniert das Internet über Router/Modem der KD genauso schlecht Frustrierte Smiley).

 

Ich habe nun seit Anfang Dezember verschiedene Speedtests durchgeführt, die folgendes berichten:

Datum Uhrzeit Down Up Ping kbpS Speedtest 02. Dez 06:50 30,21 5,73 11 30210 Speedtest 10. Dez 21:32 0,95 4,86 106 950 Speedtest 14. Dez 20:07 1,66 4,28 85 1660 Speedtest 15. Dez 08:12 34,34 5,75 10 34340 Speedtest 15. Dez 23:41 7,56 5,63 18 7560 Speedtest 15. Dez 22:36 3,31 5,63 29 3310 Speedtest 19. Dez 07:31 10,59 5,55 32 10590 Speedtest 19. Dez 20:15 3,04 5,68 51 3040 Speedtest 23. Dez 18:09 18,11 5,75 14 18110 Speedtest 02.01.2018 12:32 15,7 5,5 19 15700 Unity 02.01.2018 13:16 17,6 5,7 20 17600 Unity 14.01.2018 19:33 1,46 3,42 69 1460 Speedtest 14.01.2018 19:56 0,96 3,26 108 960 Speedtest 14.01.2018 20:15 1,4 5,1 118 1400 Unity 18.01.2018 08:58 18,9 5,78 10 18900 Speedtest 18.01.2018 09:00 18 5,5 18 18000 Unity

 

Somit ergeben sich Mittelwerte von: 

5,195 44,875 11486,875

       (UP)           (PING)       (DOWN in kbpS)

 

Abends meist um die 1400 kbpS!

Ich fühle mich mächtig *schlecht beraten* von KD/Vodafone. 

 

Auch wenn nur bis zu 200.000 versprochen sind, so ist eine durchschnittliche Leistung von 11486 (5%!!!!) einfach inakzeptabel.

"So urteilte beispielsweise das Amtsgericht Kiel (Az.: 106 C 21/11) im Sinne eines Verbrauchers, dessen DSL-Geschwindigkeit deutlich zu gering ausfiel. Die Richter entschieden, dass dem Verbraucher ein Kündigungsrecht wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage (§ 313 Abs. 3 S. 2 BGB) zusteht, wenn die vereinbarte Bandbreite um mehr als die Hälfte unterschritten wird. "

Ich bin wirklich kurz davor den Weg über meinen Rechtsanwalt zu gehen und zur Konkurrenz zu wechseln!

 

Edit: In das passendes Board verschoben.

Highlighted
Giga-Genie

Betreff: Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate

Warum Geld für ein Rechtsanwalt bezahlen wenn Vodafone dich theoretisch auch so kündigen lässt? Einige können kostenfrei ins vdsl Netz wechseln.

Bei dir wird sicher das segment überlastet sein. Das hält der Nachteil vom Kabel internet. Kann bis zu 15monate dauern.. Wenn schon gebaut wird ist es meist schnell vorbei. Dir kann 40% von der Grundgebühr erstattet werden wenn du warten willst. Wie lange das dauert kann nur ein mod sagen.

Betreff: Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate

@Mojo1989

 

Verbunden über Lan oder Wlan?

Könntest du die Modemwerte der FB einmal als Screenshot posten?

Benutzeroberfläche öffnen: http://fritz.box

Internet anklicken >Kabelinformationen >Kanäle diese Werte posten (Dowm-und Upstreamkanäle).

 

Gruss

 

Methusalem1

Moderatorin

Re: Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate!

Hallo Mojo1989,

 

ob es sich um eine Segmentauslastung oder etwas anderes handelt, lässt sich ohne Daten und Prüfung Deines Anschlusses schwer sagen.

Bitte sende mir Deine Kundennummer und Anschrift via Privatnachricht zu.

 

Grüße

Steffi

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Daten-Fan

Betreff: Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate

[ Editiert ]

Entschuldigung - war jetzt ca. 1 Woche komplett vom Internet abgeschnitten (ist echt toll, wenn man Home Office nutzt...)

 

Zusätzlich bekomme ich beim Einrichten der Arbeits-EMail bei der Porteingabe folgende Fehlermeldung:

"An Posteingangsserver anmelden (IMAP): Der IMAP-Server hat eine unbekannte Grußformel gesendet."

Moderator

Betreff: Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate

Hi Mojo1989,

 

den Anschluss habe ich geprüft. es kommt ab und an zu kurzen Aussetzern. Die Ursache für die Beeinträchtigung der Geschwindigkeit ist allerdings eine hohe Auslastung an der Anbindung zum vorgelagerten Netzelement. ich habe dafür ein Informationsticket erstellt, damit Du auf dem Laufenden gehalten wirst. Die Ausbauarbeiten sollen ende März 2018 abgeschlossen sein. Jetzt stellt sich die Frage, wie Du mit der Situation verfahren möchtest.

 

Was da mit Deiner Mail-Einrichtung los ist, kann ich Dir nicht sagen. dazu fehlen mir ein paar grundlegende Informationen:
Wer ist der Mail-Provider? Welches Mail-Programm wird verwendet? Hat es mit den Einstellungen schon einmal funktioniert?

 

Viele Grüße
Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Moderator

Betreff: Internet total langsam - seit 10/2017 keine Besserung trotz diverser Tickets und Telefonate

Hallo Mojo1989,

 

ich fürchte, dass ich Dir bei dem Mail-Problem nicht wirklich weiter helfen. Ports werden von unserer Seite nicht blockiert. Da weder der Server, noch der Client von uns sind oder durch uns zur Verfügung gestellt werden, haben wir hier keine Handhabe. Ist der Server IPv6-fähig?

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.