Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Installation eines Kabelanschlusses
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo zusammen, 

 

vor 3 Wochen habe ich für meine Mutter ein Kabelprodukt bestellt. Des Weiteren muss in ihrer Wohnung ein Kabel verlegt werden, weil die Vormieterin kein Kabel genutzt hat und das bestehende Kabel eingemauert hat. Mit dieser Arbeit wurde die Firma Lehmensiek aus Lübeck von Vodafone beauftragt. Letzte Woche war dann endlich ein Techniker da. Dieser war aber sehr unfreudlich und meinte, dass er sich das nur anschauen will. Kabel oder sowas will er nicht verlegen. Da hätte auch die Berufsgenossenschaft etwas dagegen. Es folgten dann noch weitere Bemerkungen von diesem Techniker, die nicht sehr angebracht waren.  Dann zog er gelangweilt von davon. Für diese 5 Minuten hatte sich meine Mutter extra Urlaub genommen. Sie war natürlich sehr erbost. Also wurde ein 2 Termin vereinbart mit dem Kundencenter von Lehmensiek. Dieser Termin sollte dann der 18.07.2017 von 8 bis 11 sein. An des besagten Tag, an dem mein Lebensparter sich extra frei genommen hatte, kam ein Anruf von Lehmensiek. Der Techniker hat sich krankgemeldet. Wieder ein neuer Termin, an dem ich mir jetzt frei nehmen muss. 

 

Das die ganze Geschichte unangenehm ist und ein schlechtes Licht auf Vodafone wirft, wenn die Firma das so praktiziert, ist klar. Und meine Mutter wartet jetzt schon über 2 Wochen auf ihr Fernsehen. Sie hat zur Zeit nur ein Radio bei sich stehen, aber zahlt schon für die Leistungen. 

 

Können wir da was machen? Würde mich über eine Nachricht von euch freuen. 

 

LG Jan

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@JCK2811 schrieb:

Das die ganze Geschichte unangenehm ist und ein schlechtes Licht auf Vodafone wirft, wenn die Firma das so praktiziert, ist klar. Und meine Mutter wartet jetzt schon über 2 Wochen auf ihr Fernsehen. Sie hat zur Zeit nur ein Radio bei sich stehen, aber zahlt schon für die Leistungen. 


Tut mir echt Leid für deine Mutter, sollte so nicht ablaufen, aber wieso wirft das ein schlechtes Licht auf VF?

Die ausführende Firma Lehmensiek aus Lübeck baut da wohl gewaltigen Mist, die handeln nur im Auftrage unter ihren Namen!

Ja, da sollte wohl ne andere Firma ran, so das möglich ist, die Frage ist was übermittelt die Firma Lehmensiek an VF? Wenn die überhaupt was übermitteln?

 

Ich meine, da kommen noch andere Fragen ins Spiel, darf überhaupt ein neues Kabel verlegt werden?

Egal ob VF selber oder eine beaftragte Firma, ohne Genehmigung des Hausbesitzers/Vermieter werden beide keinen Finger rühren.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Genehmigung sind alle vorhanden. Smiley (fröhlich)

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@JCK2811: Was soll ich dir jetzt antworten?

Es gibt wohl einen neuen Termin, wart ab was da passiert, dann sind wir schlauer.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo JCK2811,

 

so sollte das auf keinen Fall laufen. Ich möchte mir den Auftrag zur Installation gerne mal ansehen und ggfs. mal bei der zuständigen Firma nachhaken. Schick mir dazu bitte die Kundennummer, Namen und Anschrift. Wenn Du nicht der Vertragsinhaber bist, benötige ich noch eine Vollmacht. Die Daten dann bitte direkt per PN an mich.

 

Grüße

Thomas  

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen