Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste

HomeBox2 Alias Fritz!Box 6360 >>WLAN Prblem

Highlighted
Netzwerkforscher
Holla,

mein HomeBox kann anscheinend nur 15 WLAN-Client verwalten.

Hier die Meldung aus dem System-Protokoll
""WLAN-Anmeldung ist gescheitert. Maximale Anzahl gleichzeitig nutzbarer WLAN-Geräte erreicht. #0001""

Habe ich auch schon mehrfach dem Support und dem technischen Kundendient geschrieben.
KD fühlt sich hier ja nicht zuständig, sondern verweist mich an den AVM Support.
(Meine alte HomeBox 1 hatte das Problem nicht und die HomeBox 3 eine Kollegen ebenfalls nicht..)

Von wem miete ich das Gerät? wem bezahle ich 5€ im Monat dafür?

Werde ich mit meinem Problem wirklich von Kabel Deutschland alleine gelassen?

Gruss Georg
52 Antworten 52
Highlighted
Moderatorin
Hallo Georg,

bei der Homebox 2 ist bei 15 WLAN-Geräten Schluss, sollte der Gastzugang aktiviert sein, lassen sich gleichzeitig noch 14 Clients verwalten. Ein Fehler liegt hier nicht vor.

Viele Grüße,
Claudia
Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo Claudia,

ich will ja nicht Nerven, aber ist das eine offizielle Antwort von Kabel Deutschland?
Das mit dem Gäste WLAN ist ja nicht ernstgemeint, oder?

Wie soll ich mich mit meinem WLAN-Drucker verbinden, wenn das Notebook im normalen WLAN und der Drucker im Gäste WLAN ist? Oder die Apple-TV im Gäste-Netz und das IPad im normalen? Vernetzen heist ja das Zauberwort...nicht trennen.

Und 15 WLAN Client in der heutigen Zeit?
Die Homebox 1 hatte nicht das Problem und war älter (damals noch kostenlos von KD bekommen,. Ich musste ja wechseln, weil ich ein Upgrade von 32Mbit auf 50 Mbit gebucht gabe).

Hat der angebotene Standard-Router(WLAN-Kabelrouter) mit WLAN Option (die 2 Euro im Monat kostet) auch diese künstliche Beschränkung von Euch? Hat die HomeBox3 von euch auch diese Beschränkung bekommen?

"Normale" Fritz-Boxen haben ja auch nicht diese Einschränkung, nur leider kann ich diese an einem Kabel-Deutschland Anschlussja nicht nutzen.

Aus diesem Grund überlege ich Ernsthaft zu kündigen.
Sind 15 Clients wirklich für eine Privathaushalt übertrieben?
Zählen sie mal bei sich zuhause (auch Drucker, Playstation, Apple TV, Fire TV Fernseher Receiver, Streamingboxen und andere Internetfähigen Geräte mitzählen, die man nicht unbedingt jeden Tag in die Hand nimmt)


Mit bestem Gruss
Georg Böhner
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
Hallo Georg,

wie viele Wlan Geräte stehen denn bei Dir in der Liste unter WLAN-Zugang beschränken?

Und was ist bei Dir ausgewählt:
Alle neuen WLAN-Geräte zulassen
oder
WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken

VG

Andreas


Ich habe zwar die Homebox 3, aber die Einstellmöglichkeiten müssten ähnlich sein.

Highlighted
App-Professor
Und da hab ich meine FAMILY schon als Netz süchtig betrachtet... aber 15 Geräte bring ich noch nicht über W Lan ins Netz. Geb Dir einen Tipp, der natürlich nicht ganz kostenfrei ist... kauf Dir das http://www.amazon.de/devolo-Starter-Repeater-Kompaktgeh%C3%A4use-Powerline/dp/B00B4D3WXY/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1421272280&sr=1-1&keywords=devolo+dLAN+500+Wifi+Starter+Kit
und setze das Wifi Teil in eine Steckdose auf dem Boden, schalte das W LAN der Fritte ganz ab und verwalte das W Lan mit der Devolo Software(wenn Du wirklich mehr als 15 brauchst). Wenn Du dann schon einmal D Lan hast, kannst Du dir ja überlegen stationäre Geräte wie den Drucker oder Dein TV gänzlich über D Lan anzuschließen. Dann hast Du nicht ganz so viel W Lan Verschmutzung in Deinen 4 Wänden... bei mir funzt die Mischung aus D und W LAN sehr gut.... nicht gleich mit Kündigung schießen, KD mit seinen vielen Macken sind nicht die schlechtesten... und ganz ehrlich, mehr als 15 Geräte über W Lan? Was bekommt da noch jedes einzelne wenn die wirklich alle mal drin sind? Und das gleich als W Lan PROBLEM zu beschreiben ist doch etwas hoch gegriffen, meinst Du nicht?

JUG/Ri
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hola,

15 Geräte sind Viel?

Also zähle ich mal auf,

Drucker (WLAN)
Fernseher 1 (Wohnzimmer)
Fernseher 2 (Küche)
Kabel Deutschland Receiver
Playstation
Apple TV
Fire TV
Streaming-Box (Airport Express) Küche
Streaming-Box (Airport Express) Wohnzimmer
Streaming-Box (Airport Express) Bad

Notebook (Frau)
Notebook (Tochter
Notebook (Meines (-: )

Ipad (Frau
Ipad (Tochter
Ipad (meines (-Smiley (fröhlich) )

Smartphone (Frau)
Smartphone (Tochter
Smartphone (meines (-: )

Kindle Whitepaper

Zuviel? Mit der Homebox1 alias Fritz!Box 7270 ging es ja auch.
Und das Gäste-Netz ist keine Option, da ja WLAN Druck oder Streaming auf die Boxen oder die Fernseher funktionieren soll.

Die Idee mit dem zusätzlichen Access-point habe ich auch schon gehapt, aber warum bezahle ich dann 5€ im Monat für dir Home-Box2? Hätte ich den kostenlosen Router ohne WLAN, dann würde ich mir ohne nachdenken einfach selber eine Access-point kaufen.

Es ist ja nicht so ,das alle Geräte immer ins Internet gehen müssen, sie müssen nur im WLAN verfügbar sein. Wenn ich immer nachzählen muss, wieviele Geräte gerade eingeschaltet sind, macht das ganze keinen Spass.

Gruss Georg
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
@AndreasBS

ich habe keine Einschränkune am Gerät getroffen. Diese Einschränkung scheint nur die HomeBox2 von KD zu haben

Gruss georg
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hola,

noch ein Nachbrenner. Für 29.95€ würde ich die HomeBox3 bekommen. Sie soll die Einschränkung nicht haben

Also werde ich jetzt bestraft, das ich beim Upgrade von 32 auf 50 Mbit mir die HomeBox2 habe andrehen lassen? Jahrelang hat die HomeBox1 ohe Probleme funktioniert, konnte aber keine 50 MBit

Gruss Georg
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
Hallo Georg,

auf meine gestrige Frage bist Du leider nicht vollständig eingegangen.
Also ist bei Dir ausgewählt: Alle neuen WLAN-Geräte zulassen ????


Gruß

Andreas
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo AndreasBS,

Am Gerät ist nichts gesperrt.(Alle neuen WLAN-Geräte zulassen>>Ja)
Nach 15 Clients ist einfach Schluss

Meldung aus dem Ereignis-Protokoll an der Homebox

>>"WLAN-Anmeldung ist gescheitert. Maximale Anzahl gleichzeitiger nutzbarer WLAN-Geräte erreicht. #0001"

Deine HomeBox3 hat das problem nicht.

Gruss Georg
Mehr anzeigen