abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Hilfe bei verpixeltem Empfang von SD Sendern RTL,SAT1,PRO7 etc.
Anonym78627
Youngster
Youngster
Hallo,
ich habe seit ein paar Tagen bei den obigen Sendern nur einen verpixelten Empfang
und abgehackten Ton.(Standort Reutlingen)
Ich habe bereits mehrmals einen Sendersuchlauf (vollständig und Schnellsuchlauf)
vorgenommen und auch bereits den LG Smart TV in die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Wer hat ähnliche Probleme oder kann mir Vorschläge zur Lösung des Problems machen?

LG Armin
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Hemapri
Host-Legende
Host-Legende
Wenn die Sender auf 114 MHz gestört sind, handelt ess sich fast ausschließlich um ein Kontaktproblem. Oft ist es einfach nur die Anschlussleitung. Diese mal überprüfen, eventuell eine andere verwenden. Wenn das nichts bringt, Störung melden! Auf keinen Fall einen Sendersuchlauf durchführen. Das bewirkt nur, dass, wenn die Sender nicht mehr erkannt werden, dass diese komplett in der Programmliste gelöscht werden.

MfG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
Hemapri
Host-Legende
Host-Legende
Wenn die Sender auf 114 MHz gestört sind, handelt ess sich fast ausschließlich um ein Kontaktproblem. Oft ist es einfach nur die Anschlussleitung. Diese mal überprüfen, eventuell eine andere verwenden. Wenn das nichts bringt, Störung melden! Auf keinen Fall einen Sendersuchlauf durchführen. Das bewirkt nur, dass, wenn die Sender nicht mehr erkannt werden, dass diese komplett in der Programmliste gelöscht werden.

MfG
Anonym78627
Youngster
Youngster
Danke für die schnelle Antwort.
Ich verwende aus räumlichen Gründen (Smart TV auf der einen, Kabelanschluss auf der anderen Seite des Raumes) ein 4-fach geschirmtes 10m langes Antennenkabel (120 db).
Hat bis vor ein paar Tagen auch wunderbar funktioniert.
Beim Sendersuchlauf (vollständig) wurden die SD Privatsender auch gar nicht erkannt,
nur beim beim Schnellsuchlauf, dann aber verpixelt.
Der automatische Suchlauf beginnt auch erst bei ca. 330 MHz, deshalb habe ich es auch
mit einer manuellen Abänderung probiert, leider ohne Erfolg.

MfG

Hemapri
Host-Legende
Host-Legende
Wenn der automatische Sendersuchlauf erst bei 330 MHz beginnt, ist es kein Wunder, dass nicht alle Sender gefunden werden. Wer hat so etwas eingestellt? Der erste TV-Kanal liegt bei 110-118 MHz. Das ist der Sonderkanal 2. Beim Kanal wird immer die Mittenfrequenz angegeben, also 114 MHz. Bei einem Kontaktfehler sind die untersten Frequenzen am stärksten betroffen, je höher die Frequenz, umso geringer wird die Bitfehlerrate.

MfG