Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Hausanschlussverstärker
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Moderatorin

Hallo Knuzen,

 

im Normalfall, solltest Du über eventuell anfallende Kosten bei einem eingestellten Auftrag informiert worden sein. War der Techniker schon bei Dir vor Ort gewesen?

 

Grüße

Steffi

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nööö!
Man hat mir telefonisch nahe gelegt, das ich das Problem mittels eines Technikers meines Vertrauens selbst  lösen soll. Hierbei wurde auch  gleich der Termin storniert und ein erweiterter Servicevertrag angeboten, der dann auch den HAV samt sämtlicher Installation dahinter beinhalten würde. Oder auch meinen Vertrag generell zu erweitern, mittels Schnickschnack, den ich nicht brauche.

Diese Praktiken/Ratschläge sind mir als Kaufmann sehr wohl bekannt und unnötig..
Auffällig war, dass kein KD/VF-Serviceberater über evtl. zu erwartende Kosten Auskunft geben konnte (oder wollte), jedoch immer gleich Zusatz-Produkte vermitteln wollte. Unsäglich ist so etwas. Die unterschiedlichen KD/VF-Auskünfte generell, evtl auch uhrzeitabhängig, brachten letztlich mehr Verdruss bei mir als Endkungen, als eine wirklich Lösung. Eigentlich schade. (siehe oben hier im Thread)

Die Rücksprache bei diversen Servicefirmen ergab nun, dass unterschiedliche Produkte genannt wurden, die alle nur die Spezifikation von KD/VF erfüllen würden. Die Preise lagen zwischen 80-110€ für den HAV.
Die zu erwartende Lohnkosten, 12€ Anfahrt, 10min/9€ Netto (!) (hier in Berlin) also wohlwollend gerechnet, für die Pegeleinstellung ein Betrag von ca. 79€ Brutto fällig würden.
Der vorgeschlagene AXING BVS 13-69N schlägt mit etwa 50€ zu buche, sodass letztlich solch ein Ersatz des HAV für knapp 130€ realistisch wäre. Die Montage jedoch DIY.
Vielen DANK Peter65

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@Knuzen: Ja die Hotline.

Ein bißchen merkwürdig finde ich das dir empfohlen wurde das in Eigenregie zu klären, wobei ich davon ausgehe das die Hotline nicht wirklich weiß was z.B. ein HAV kostet.

 

Ja, es gibt einige HAV mehr, aber ne riesen Liste was diesbezüglich geht, wohl eher nicht hilfreich.

Wobei ich bei den genannten Preisen der Serviceanbieter eher davon ausgehe, das sind die Preise zu denen die die Geräte verkaufen, verdienen wollen die alle, wie auch immer.

 

Aber auch hier gilt, probieren geht über studieren.

 

kd_modemwerte.jpg

Diese Werte gilt es einzuhalten, dem HAV wird ja ne Anleitung beiliegen.

Für den TV Empfang gelten was die Pegel betrifft, die Regel-/Vorgabenkonform.

Wenn die SNR (MSE) Werte über den Regel-/Vorgabenkonformen Werten liegen dürfte es auch mit dem TV Empfang wenig Probleme geben.

 

Mehr anzeigen