Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

HTTP/S hängt alle paar Minuten für ca. 13 Sekunden
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Hallo,

ich nutze Kabel Deutschland/Vodafone 200 MBit/s mit einer HomeBox (Fritz Box 6490 Cable).


Seit einiger Zeit (ich weiß nicht genau, wie lange schon) tritt ein seltsames Phänomen auf. Beim Browsen (d.h. bei HTTP und HTTPS-Verbindungen) kommt es alle paar Minuten zu einem Aussetzer/Hänger/Verzögerung von ca. 13 Sekunden. Ich habe diese Beobachtung an zwei Notebooks gemacht und auch, wenn ich ein Notebook direkt an die Fritz-Box anschließe, treten diese Aussetzer auf.

 

Regelmäßig reproduzieren lässt sich das bei mir mittels eines kleinen Tools "httping". Das habe ich in der WSL (Ubuntu) von Windows 10 laufen:

 

$ httping www.google.com -Y -s -Z -r --ts --threshold-show 1000
PING www.google.com:80 (/):
00:31:00.233 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=13 time=13081.38 ms 200 OK
00:36:54.797 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=328 time=13082.54 ms 200 OK
00:42:30.902 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=626 time=13083.99 ms 200 OK
00:45:30.827 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=780 time=13085.19 ms 200 OK
00:50:44.129 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=1057 time=13090.46 ms 200 OK
00:55:59.453 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=1336 time=13082.44 ms 200 OK
01:01:42.921 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=1641 time=13080.34 ms 200 OK
01:08:09.863 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=1986 time=13087.45 ms 200 OK
01:13:32.682 connected to 172.217.20.100:80 (373 bytes), seq=2272 time=13082.86 ms 200 OK

 

Das Tool "httping" simuliert den Browserzugriff. Hier erfolgt jede Sekunde ein Abruf von www.google.com. Wie man sofort sieht, treten ca. alle 5-6 Minuten Aussetzer aus, die ziemlich genau imm 13.08 Sekunden andauern.

 

Woran kann das liegen? Hat noch jemand dieses Phänomen? Was kann ich dagegen tun?

 

Gruß und eine schöne Woche!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Digitalisierer

Hallo Jens,

 

es scheint tatsächlich ein Firmware-Bug in der Fritz!Box zu sein.

 

Ich habe die Fritz!Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und danach trat das Fehlerbild nicht mehr auf. Dann habe ich die vorher gesicherten Einstellungen wiederhergestellt und prompt kam es wieder zu den beschriebenen Aussetzern.

 

Dann habe ich die FB nochmals zurückgesetzt und beim Wiederherstellen der gesicherten Einstellungen die Konfiguration der Kindersicherung ausgespart (Option "Selbst auswählen, welche Einstellungen wiederhergestellt werden sollen"). Das Fehlerbild trat danach nicht auf.

 

Es scheint also an irgendwelchen Einstellungen der Kindersicherung zu liegen, die nach einigen Updates dazu geführt haben, dass diese seltsamen Aussetzer auftreten.

 

Da muss AVM wohl nacharbeiten. Und ich kann nun die Einstellungen der Kindersicherung händisch nachtragen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Digitalisierer

Ach ja, ein "ping" wird von dieser Störung nicht betroffen. Dabei gehen alle Pakete durch.

 

Bei der Telefonie über VoIP kommt es auch nicht zu Aussetzern.

 

Kurz: Bislang sind nur die Ports und Protokolle betroffen, die ein Browser verwendet. Und die Störung zeigt sich unabhängig von der Tageszeit.

Digitalisierer

Es betrifft nur die Internetnutzung mit Browser. Dennoch ist es sooo nervig.

 

Games zeigen manchmal auch Aussetzer bzw. Verbindungsabbrüche (z.B. fliegt man dann aus Fortnite raus), aber unregelmäßiger und nicht reproduzierbar.

 

Fritz!Box ist auf Version 6.87.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi AR-Cohr,

 

im Regelfall ist von solchen Aussetzern nicht nur ein Dienst betroffen. Ich schau mir gern an, ob ich am Anschluss etwas heraus bekomme. Schicke mir bitte eine PN mit Deinem Namen, der Anschrift und Deiner Kundennummer und sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo Marco,

 

danke, dass du auf meine Störungsmeldung reagiert hast. Ich habe dir die gewünschten Daten per PM über das Forum gesendet.

 

Ich finde das Fehlerbild auch seltsam:

  • die Aussetzer betreffen bislang nur HTTP oder HTTPS Verbindungen.
  • die Aussetzer dauern immer 13.1 Sekunden.
  • die Aussetzer treten auch auf, wenn ich das Notebook direkt an die Fritz!Box anschließe.
  • wenn ich dazu parallel "ping" laufen lasse, kommen alle Pakete durch (0% loss).
  • Auch bei Telefonaten kommt es zu keinen Aussetzern.

Ich gehe davon aus, da die Telefonie über VoIP geführt wird, dass die Audio-Datenpakete von Telefonaten wie alle anderen Datenpakete im gleichen Bitstrom landen, der dann über über das Kabel-Rückkanal übertragen werden. Wenn also der Uplink gestört oder irgendwie blockiert wäre, müsste das doch auch die Telefonie betreffen. Oder?

 

Danke!

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo AR-Cohr,

 

kannst Du bitte mal prüfen, ob genau das gleiche vorkommt, wenn Du die Box mit Werkseinstellungen benutzt?

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo Jens,

 

es scheint tatsächlich ein Firmware-Bug in der Fritz!Box zu sein.

 

Ich habe die Fritz!Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und danach trat das Fehlerbild nicht mehr auf. Dann habe ich die vorher gesicherten Einstellungen wiederhergestellt und prompt kam es wieder zu den beschriebenen Aussetzern.

 

Dann habe ich die FB nochmals zurückgesetzt und beim Wiederherstellen der gesicherten Einstellungen die Konfiguration der Kindersicherung ausgespart (Option "Selbst auswählen, welche Einstellungen wiederhergestellt werden sollen"). Das Fehlerbild trat danach nicht auf.

 

Es scheint also an irgendwelchen Einstellungen der Kindersicherung zu liegen, die nach einigen Updates dazu geführt haben, dass diese seltsamen Aussetzer auftreten.

 

Da muss AVM wohl nacharbeiten. Und ich kann nun die Einstellungen der Kindersicherung händisch nachtragen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo AR-Cohr,

 

schön, dass Du die Ursache für den Fehler gefunden hast Smiley (fröhlich). Dann mache ich hier nun zu.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Top Autoren