Menu Toggle

BEHOBEN ! - Mobilfunk: Einschränkungen 4G/LTE im Großraum Berlin, östl. Ostseeküste und weitere

- SkyGo App Datenvolumen trotz Pass verbraucht

Alle Infos und Updates findet Ihr in unserem Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Gutschrift nach mittlerweile Tageweisen Ausfälle?
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo, ich wohn im Vorwahlbereich 0451 PLZ 23564. Wir haben dato den dritten Ausfall (Internet, Telefon) innerhalb von 2 Wochen. Die Ausfälle betreffen meist die komplette Stadt! Bekannte, Kollegen, alle die selben Probleme zur gleichen Zeit. Ich möchte, auch im Namen der anderen, dafür entschädigt werden! Ich habe TV (All inklusive-Paket), Internet 100Mbit/s alles von KD. Bezahle also auch für entsprechenden Service und Bereitstellung.
Gruss
Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Netzwerkforscher
Technikhotline anrufen und um Gutschrift bitten.
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
Hallöchen Fabian Bloch!

marko.boll hat dir da schon den entscheidenden Tipp geben: Um eine Gutschrift deswegen zu bekommen, solltest du dich an die technische Hotline wenden. Diese erreichst du kostenfrei aus dem deutschen Festnetz und Mobilfunk unter 0800 / 52 666 25.

Du solltest allerdings auch bedenken, dass du bei Vertragsabschluss den jeweiligen AGB von KDG zugestimmt hast. Diese besagen, dass die angebotenen Dienste im Jahresmittel zu 98,5% verfügbar sind. In konkreten Zahlen sind dadurch Ausfälle bis zu insgesamt 5,5 Tagen pro Jahr durchaus noch im Bereich der vertragsgemäßen Versorgungsquote.

Natürlich sind Ausfälle ärgerlich, dass kann ich durchaus verstehen. Smiley (zwinkernd)

lg

    Mr. Taurus
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Und wieder ist alles TOT! Kein Telefon kein Internet! !!!!!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Scheint aber nur deinen PLZ Bereich zu betreffen. In 23554 St. Lorenz Nord keine Probleme.
Zumindest noch nicht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hotline angerufen, sollte SMS mit Auftragsnummer bekommen um dann was in der hand zu haben. SMS Wortlaut war letztendlich: "Grund für Ihre Störung ist eine zentrale Netzstörung. Der Fehler wird bereits bearbeitet. Ihre Kabel Deutschland GmbH." --- DAS WEISS MEIN A***.!!!! In 12h fällt der K*** wieder aus und ich hab nix in der hand das es schon gemeldet wurde, somit verstreichen die 48h Zeit in der Störungen vorliegen müssen um ne Gutschrift zu bekommen nach einer meldung und ich kann nix dagegen machen.... schon echt schlau angestellt!

Wahnsinn, wo ist denn nun die Auftragsnummer die ich für ne evtl Gutschrift bräuchte?? Schon geschickt gemacht von KD!!!! *Hust* *** *Hust*

Anm. Community-Team: Unangebrachte Ausdrücke durch *** ersetzt.
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
Fabian Bloch, kannst du mal bitte ganz schnell auf deinen Umgangston acht geben? Ich verweise dich *eindringlichst* auf den Community-Knigge.

Die zu der SMS gehörige Ticket-Nummer kannst du hier im Kunden-Portal einsehen. Mal abgesehen, davon könnter der Agent an der Hotline diese auch finden, wenn du ihm das Datum der Meldung nennen würdest.

Und an deiner Stelle wäre ich echt froh, dass ich jetzt wüsste das Problem liege in einer zentralen Störung und ist in Bearbeitung.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Ehrlich gesagt, ist es mir als Kunden vollkommen egal woran es liegt. Ich will, dass meine Leitung funktioniert. Zudem ist "zentrale Störung" ein Begriff, der nicht besonders viel aussagt. Wenn ich mich nicht irre, wird dieser auch bei Segmentüberlastungen etc. verwendet. Also ein bisschen mehr dürfte da schon sein, damit man was damit anfangen kann.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Mr. Taurus schrieb:
Fabian Bloch, kannst du mal bitte ganz schnell auf deinen Umgangston acht geben? Ich verweise dich *eindringlichst* auf den Community-Knigge.

Die zu der SMS gehörige Ticket-Nummer kannst du hier im Kunden-Portal einsehen. Mal abgesehen, davon könnter der Agent an der Hotline diese auch finden, wenn du ihm das Datum der Meldung nennen würdest.

Und an deiner Stelle wäre ich echt froh, dass ich jetzt wüsste das Problem liege in einer zentralen Störung und ist in Bearbeitung.


Wenn ich mich hier an nen Knigge halten soll, dann soll KD vorher mal auf die Reihe bekommen die Leitungen stable zu halten. Ich arbeite teilweise mit Geld über das Internet und dabei kann sowas schon mal ziemlich ungeschmeidig werden vor allem wenn die Störungen seit ca. 10 Tagen wiederholt auftreten. Nur weil KD hier bei mir im Norden im Segment Kabel-DSL ein Monopol hat, bedeutet es nicht das ich alles so hinnehmen muss wie es mir gegeben wird. Schon gar nicht bei €840/pa (TV, Internet+Tel)
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
Fabian Bloch schrieb:
Wenn ich mich hier an nen Knigge halten soll, dann soll KD vorher mal auf die Reihe bekommen die Leitungen stable zu halten.

Also nochmal: Ja, ich kann verstehen, dass du wegen der Störung verärget bist. Das ist allerdings *kein Grund* sich nicht an den Community-Knigge zu halten.

Wenn die Summe der Ausfallzeiten jetzt schon eine Gesamtdauer von ~ 5,5 Tagen überschritten hat, dann hättest du recht mit der unstabilen Leitung; ist aber noch immer *kein Grund* sich nicht an den Knigge zu halten.


Ich arbeite teilweise mit Geld über das Internet und dabei kann sowas schon mal ziemlich ungeschmeidig werden vor allem wenn die Störungen seit ca. 10 Tagen wiederholt auftreten.

Mhh… "Mission-Critical"-Echtzeit-Anwedungen über das Internet ausführen, aber keine Fail-Over-Leitung zur Ausfall-Mitigation? Das würde ich echt nochmals überdenken.


Nur weil KD hier bei mir im Norden im Segment Kabel-DSL ein Monopol hat, bedeutet es nicht das ich alles so hinnehmen muss wie es mir gegeben wird. Schon gar nicht bei €840/pa (TV, Internet+Tel)

Das sagt auch niemand… Allerdings hast du bei Abschluss des Vertrags auch die AGB zur Kenntnis genommen. Und dort steht "Verfügbarkeit: 98,5% in Jahresmittel".

Wenn du eine Leitung mit einem entsprechenden SLA von 99,9% im Jahresmittel und Störungsbeseitigung innerhalb von weniger als 30 Minuten 24/7 haben willst, dann gibt es solche Angebote von verschiedenen Anbietern auch in deinem Wohnort. %{magenta}-Systems bietet sowas z.B. an. Die kostet dann natürlich auch nur das im Monat, was du jetzt im Jahr bezahlst für symmetrische 2 MBit/s.

Ich wiederhole mich ungern aber: Wenn du hier ein entgegenkommen von den Menschen erwartest, dann würde ich an deiner Stelle meinen Tonfall nochmals reichlich überdenken.
Mehr anzeigen
Top Beiträge
Top Autoren