Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

GigaTV ab 12.02. – Eure Technik-Fragen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Giga-Genie

Hab nun leider auch diese bescheidene GigaTVBox.

Am liebsten würde ich das ding aussen Fenster schmeißen, höllisch laut, im STandby ein stromverbrauch von 20Watt -> Im Jahr gibt man so ca 40euro nur fuer den Standby betrieb aus.. -> Frechheit.

 

Nun Schalte ich die Box Nachts immer über die Kabelleiste mit aus, wenn ich dann mich nächsten Tag neu per wlan verbinden will, (Ja er findet das WLAN) braucht es 5-8 ANläufe ehe er sich mit dem WLAN Verbinden will.

 

Gibs da für bald mal n update?

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Achja, Laut den FAQ soll man ohne internet ja RTL, SAT1 etc gucken können. Wie geht das bitte? Die BOX will UNBEDINGT eine INterntverbindung , kann nichts anderes auswählen..

Mehr anzeigen
SuperUser
@Vanguardboy: Bei der Ersteinrichtung der Box und nach dem Einschalten über den Kippschalter braucht die Box zwingend Internet, um sich mit dem GigaTV-System (eine Art Cloud) zu verbinden.
Danach im laufenden Betrieb kannst du aber zumindest WLAN auch abschalten, Programme wie RTL, SAT.1 etc. sollten dann trotzdem normal weiterlaufen...

Allerdings kannst du in diesem Fall dann wirklich nur TV schauen. Denn alle weiteren Funktionen wie EPG, Aufnahmen, Videothek oder Mediatheken gehen ohne Internetverbindung generell NICHT.
Wissenswertes über Vodafone Kabel Deutschland, wie Belegungen, Programmlisten und Pakete:
https://helpdesk.kdgforum.de/
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Moin.

 

Ich habe mal eine Frage zum Router und TV schauen:

Ich habe im Wohnzimmer 2 Dosen. Eine Multi und eine normale.

Da der Fernseher und alles andere an der normalen Dose steht, wollte ich mit dieser Adapterbox den Router auch dort aufstellen.

Leider bekommt er dann wohl kein Signal und weder Internet noch Telefon oder Fernsehen geht.

Schließe ich den Router an der anderen Multimediabox an, dann funktioniert der Router, aber ich muß alles per Wlan machen.Lan wäre aber ja für den Empfang wohl besser.

 

Meine Frage: Geht der Router grundsätzlich nur an einer Dose oder wäre es egal wo ich ihn hinstelle?

Habe im Schlafzimmer und im Kinderzimmer auch noch Dosen.

 

Mit der Wlan Lösung ist der Empfang im Schlafzimmer extrem schlecht bis garnicht möglich.

 

Oder liegt es dann an der Verkabelung? An der Multimedia-Dose ist in einem Stecker was eingesteckt und das Kabel soll wohl alle anderen Dosen in der Wohnung beliefern.

 

Müßte die Verkabelung für alle Dosen nicht in der Multimedia Dose stattfinden?

 

Wohnzimmer: 1 Multimedia-Dose = In einem Eingang wurde ein Stecker eingesteckt (links an der Dose) und das Kabel dafür verläuft in der Wand wohl um die anderen Dosen zubeliefern mit einem Signal

Wohnzimmer: 1 normale Dose = Adapter Multimediabox aufgeschraubt

Schlafzimmer: 1 nomale Dose = Empfang über WLan und Antennenstecker sehr schlecht

Kinderzimmer: 1 normale Dose = Empfang noch nicht ausprobiert.

 

Hoffe das ist hier richtig, ansonsten bitte verschieben... ;-}

 

Mit verspielten Grüßen

Peter

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Weiß zufällig jemand ob und wo man das automatische abschalten nach einer gewissen Zeit ohne Bedienung abschalten kann?

--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das würde mich auch gerne mal Interessieren, auch ob angedacht ist eine Favoritenliste einzufügen wie bei sagecom reciver ich hab echt kein Bock mich ständig durch die Leiste hoch oder runter zu scrollen oder meine Zeit mit verschieben der Sender von irgendwo nach irgendwo hin zu verschieben, zumal sich auch dann und wieder die Fernbedienung aufhängt das ist auch Nervig.

 

Ich frage mich auch vorfür man einen solchen Reciver sich holt, wie auch einen UHD TV, wenn keine UHD Sender eingespeist werden und die HD Sender teilweise in 720 p Standard übertragen werden.

 

Mittlerweile Ärgere ich mich diese Box überhaupt geholt zu haben.

Mehr anzeigen
Top Autoren