Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Gibt es Probleme mit dem "scannen" in der neuen Version vom Sicherheitspaket ?
framo62
Smart-Analyzer

Seit der neuesten Version / den neuesten Versionen vom Sicherheitspaket (neues "Outfit" / neue Darstellung / zusätzliche Tools) habe ich "Probleme" mit dem Scan des Computers ! - Wenn ich diese Funktion anwähle im entsprechenden Menüpunkt, folgt immer wieder die Fehlermeldung "Keine Scan-Module geladen" ! - Aber wo sind diese Scan-Module (versteckt) oder ist es ein generelles Problem von K.-D. ??? - Wozu das komplette Sicherheitspaket, wenn der "normale" (= schnelle) oder auch der komplette Computer-Scan nicht funktioniert ??? - Erbitte Eure Hilfe !!!

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
InterGeek
Giga-Genie
Es wäre möglich das beim Update etwas schief gelaufen ist. Du könntest einmal versuchen das ganze zu deinstallieren und die neue Version noch einmal neu zu Installieren. Vielleicht hilft das schon.

Bis dahin wäre ich sehr vorsichtig, es wäre möglich das dein Computer ungeschützt ist wenn das Sicherheitspaket nicht richtig funktioniert. Das kann man aber aus der Ferne schwer beurteilen. Du kannst die Funktion deines Sicherheitspaketes mit einem Testvirus testen. Erstelle dazu im Notepad eine Textdatei mit der folgenden Zeile:

X5O!P%@AP[4\PZX54(P^)7CC)7}$EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!$H+H*

Speicher diese, dein Sicherheitspaket sollte dann den EICAR Virus finden, dabei handelt es sich um ein Testvirus der keine Funktion hat. Mehr dazu findest du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/EICAR-Testdatei und als fertigen Download zum testen hier: http://www.eicar.org/85-0-Download.html
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
framo62
Smart-Analyzer
Herzlichen Dank, werter Christian, für diese Antwort(en); die De- und Neu-Installation hat wider Erwarten bereits geklappt, um den Fehler zu beheben ! - Wider eigenen Erwartens deshalb, weil ich die Neu-Installation des Sicherheitspaketes nach mehreren Versuchen direkt nach dem Auftreten des beschriebenen Fehlers längst aufgegeben habe ! - Heute hat esaber, wie bereits geschrieben, endlich funktioniert und wieder einmal lässt sich m. E. feststellen, dass mitunter der "Hersteller" - hier: Kabel Deutschland - überfragt ist oder "grüne (Software)-Bananen" ausliefert und sie beim Kunden reifen lässt ! - Es war keinerlei produktive Hilfe zu bekommen !!!

Beste Grüße eines mehr als dankbaren K-D-Kunden und bitte weiter so ....

Frank Möller
Mehr anzeigen