Archiv_Störungsmeldungen-Mobilfunk-LTE

Siehe neueste
Freenet Mail nur noch im WLAN, nicht mobil - nach Update Netzbetreibereinstellungen
HiWi23
Smart-Analyzer

Hallo zusammen!

 

Setup: iPhone 6 mit Vodafone Red

Nicht-Vodafone-WLAN daheim

Mailaccount bei freenet.de, eingerichtet als POP/SMTP mit SSL auf dem iPhone

---

Bis vorletzte Woche konnte ich unterwegs meine Mails abrufen - die Maileinrichtung war also OK.

Dann kam während des Urlaubs auf Fuerteventura die Nachricht "Die Netzbetreiber-Einstellungen müssen aktualisiert werden" - das habe ich zugelassen, und danach funktionierte der Mailabruf über 3G/4G nicht mehr, nicht in Spanien und auch nicht nach Rückkehr hier in Deutschland.

Im WLAN klappt es aber weiterhin, daher nehme ich an, dass es nicht an den Mailaccount-Einstellungen liegt.

Ich kann meine Mails unterwegs auch per Browser erreichen - es ist also auch kein generelles Verfügbarkeitsproblem bei freenet.

Meine googlemail habe ich als IMAP eingerichtet, und das funktioniert auch im Mobilnetz.

Was hat sich bei Vodafone geändert? Hat jemand einen Tipp?

LG, Hinrich

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
TinaG
Moderatorin

Hallo HiWi23,

 

bei Vodafone wurde nichts geändert.

 

Versuche doch einmal den Account zu löschen und komplett neu einzurichten. Du greifst ja auf den Freenet Posteingangs und Postausgangsserver zu und gibst auch diese Daten ein.

 

Viel mehr können wir dazu leider nicht sagen.

 

Viele Grüße

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
HiWi23
Smart-Analyzer

Seit dem Wochenende ist das Problem wieder da.

Mailabruf per WLAN: funktioniert.

WLAN abschalten, über 4G noch einmal abrufen: "Accountfehler"

Facebook abrufen: funktioniert

WLAN wieder einschalten: funktioniert.

Schlussfolgerung:

Internetzugang okay

Mailprovider okay

Maileinstellungen auf dem Handy: okay

Durchleitung über Vodafone: nicht okay

 

Freenet sagt: Firewall prüfen. Also: Was prüft/blockt Vodafone eventuell?

LG, Hinrich

Mehr anzeigen
Dave
Moderator

Hallo Hinrich,

 

blockieren tun wir diesbezüglich nichts. Privat nutze ich ein iPhone 7 und habe auch einen Mailaccount von Freenet auf dem Gerät.

Die von Dir geschilderten Einschränkungen sind mir bisher nicht begegnet und ich lasse meine Mails alle 15 Minuten abrufen.

 

Kannst Du mir sagen ob es neben "Accountfehler" noch andere Fehlermeldungen gibt?

Hast Du neben Freenet noch Accounts von anderen Anbietern installiert?

 

Viele Grüße

Dave

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
HiWi23
Smart-Analyzer

Hallo Dave,

danke für die Antwort. Ja, ich habe parallel auch einen Googlemail-Account, und der funktioniert sowohl über WLAN als auch über 4G.

SMTP-Senden über mx.freenet.de funktioniert auch jederzeit.

Nur der POP-Empfang (gleicher Server, anderer Port) sagt über 4G: "Verbindung zum Server fehlgeschlagen" und "Der Mail-Server 'mx.freenet.de' reagiert nicht. Sobald ich über WLAN rausgehe, reagiert er aber wieder.

(Alles über die iOS-Mailapp.)

Oder ich greife über die Freenet-App oder den Browser zu - geht via 4G ebenfalls.

Ich würden auch einen Timeout nicht ausschließen - aber warum? Vorletzte Woche ging ja noch alles.

LG, Hinrich

Mehr anzeigen
Dave
Moderator

Hallo Hinrich,

 

danke für die Infos.

 

So ganz kann ich mir da zugegebenermaßen keinen Reim drauf machen. Der einzige Unterschied den ich zu mir sehe ist, dass Du POP3 und ich IMAP verwende.

Nutzt Du für den Google-Account auch die Mail App oder die separate Gmail-App?

Du sagtest zwar, dass das Senden über mobile Daten klappt aber schau trotzdem mal bitte unter Einstellungen-> Mobiles Netz-> Mail ob der Schieberegler daneben grün und ist.

Wenn Du nicht zwingend auf POP3 angewiesen bist würde ich auch einfach testweise mal auf IMAP wechseln. Leider geht das am iPhone nicht so einfach und erfordert ein löschen und neu einrichten des Kontos.

Freenet liefert dazu hier eine Anleitung. Bitte auf die absichtliche Falscheingabe des Kennworts in Schritt 4 achten Smiley (zwinkernd)

 

Da bei POP3 die Mails aber immer lokal auf dem Endgerät gespeichert werden und beim Abruf (standardmäßig) vom Server gelöscht werden, würde ich ggf. vorher die Mails über ein anderes Mailprogramm zurück auf den Server schieben damit Sie anschließend über IMAP wieder synchronisiert werden können. Eine gute Anleitung dazu für Outlook findest Du hier.

 

Ich drücke die Daumen

Dave

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen