Antworten
Moderator

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Hallo zusammen,

 

das ist bisher eine Vermutung. In einem anderen Fall war es ein Samsung Smart Phone. Die Kollegen testen das noch in Zusammenarbeit mit AVM. Sobald die Ursache gefunden wurde, teile ich es hier mit.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Moderator

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Hallo JStee und souldiver,

 

wir haben bisher wenige Geräte mit der Testfirmware im Netz. Aktuell wird geprüft, ob eventuell andere Fehler damit auftreten. Die Kollegen versuchen diese so schnell wie möglich freizugeben.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Digitalisierer

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Alles klar. Dann besteht ja Hoffnung Smiley (fröhlich)

Scheinbar hängt ja alles irgendwie zusammen und Google muss offensichtlich einige Anpassungen vornehmen, aber ggf. auch die Router Hersteller - hier AVM/ Vodafone. Wir sind nicht mehr alleine:

http://stadt-bremerhaven.de/google-home-und-chromecast-fix-fuer-wlan-probleme-ist-in-arbeit/?utm_sou...

 

Danke & Gruß

Jens

Digitalisierer

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Ein TP-Link-Entwickler hat das Problem weiter eingekreist. In einem Blogeintrag schreibt er, es trete nur dann auf, wenn sich Google-Cast-Hardware und ein Android-Gerät mit einer aktuellen Version des Betriebssystems in einem Netzwerk befänden.

Um den Absturz zu provozieren braucht man also ein Cast Gerät (Chromcast) und ein Android Gerät mit aktuellem Android, dies ist zur Zeit Version 8.1

Android in Version 8 hat gerade mal einen Marktanteil von 0,5%,

wer nicht gerade ein Google Pixel oder Nexus Smartphone hat, wird noch eine Android Version zwischen 4 und 7 installiert haben. Fremdhersteller sind ja bekannterweise sehr updatefaul.

 

Ich besitze einen Chromecast und ein Handy in Version 8, die Abstürze treten allerdings auch auf, wenn ich mit meinem Handy unterwegs bin. Den Chromecast habe ich gerade abgeklemmt.

 

Ich glaube das Goolge Problem, welches gerade durch die Presse geht, ist unserem sehr ähnlich, hat aber eigentlich nichts damit zu tun.

Mein Smartphone hatte zuletzt am 05.Januar ein Update auf Version 8.1.0

Die Probleme bestehen allerdings schon etwas länger. 

App-Professor

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Ich bin von den stetigen Reboots der 6490 auch betroffen (so mit im Durchschnitt 1x pro Tag).

 

Chromcast und Android-Geräte sind über das WLAN weitere Fritzboxen (7390 und 7490) in meinem LAN mit der 6490 verbunden, aber NICHT mit dem WLAN der 6490!

 

Ich hatte bereits 1 Tag lang das WLAN der 6490 deaktiviert und promt in diesem Zeitraum einen Reboot.

Meine LAN-Konstellation läuft seit Längerem klaglos. Die 6490-Reboot-Probleme begannen "erst" Anfang Dezember.

Moderator

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Hallo AM1962,

 

es sollte keine Rolle spielen ob die Verbindung direkt über das WLAN der Fritz!Box oder einen nachgelagerten Router besteht. Es stürzt ja nicht das WLAN ab, sondern die Fritz!Box, weil sie mit den Anfragen nicht klar kommt. So kommen die Anfragen per LAN vom Router zur Fritz!Box.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Digitalisierer

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Kein Chromcast mehr im Netzwerk, Reboots gehen trotzdem weiter.

Digitalisierer

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

Hallo, bei mir dasselbe. 

Kein Chromecast mehr im Netzwerk und habe immer noch Neustarts.

 

Ein Smart TV, 4 Android Smartphones und 1 Android Tablet sind im Netz.

 

 

Gruß

Digitalisierer

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

[ Editiert ]

Bei mir gabs jetzt schon seit über 3 Tagen keinen Reboot. Obwohl am Nutzungsverhalten nichts geändert wurde. Im Gegenteil: ich habe diverse Male Google Home geöffnet und auf mein Nvidia Shield TV gestreamt. Konnte keinen Neustart provozieren.

 

Der Letzte Neustart war von Vodafone: Das Deaktivieren meines Homespots  - Zufall oder Zusammenhang? Ich werde weiter beobachten und berichten. Kann mir kaum vorstellen, dass meinen Homespot mal jemand von außen genutzt hat, Wohngebiet, Einfamilienhäuser, da hat jeder sein eigenes WLAN.

 

Hab immer noch 6.66

App-Professor

Betreff: FRITZ!Box 6490 : ca. 10 Neustarts täglich seit 18.11.17

@ERFDgut habe ich verstanden .... Andoid und vor Allem GoogleChromeCast bringen Fritz 6490 mit LAN-Anfragen zum Neustart!

"Anfragen" welcher Art sollen das denn dein? - siehe auch die Meldungen hier , dass die Neustarts weitergehen wenn die betreffenden Geräte deaktiviert sind.

Gibt es da bitte Informationen zu? Protokoll? Port? der Anfragen ... Die Verbindungen zur 6490 laufen bei mir über managed switche. Vieleicht könnte ich da was filtern.

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.