Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Empfangbarkeit von Sky Family und Sky 1 HD
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
App-Professor
App-Professor
Guten Tag,
nach längerer Zeit muss ich mich auch mal wieder melden.
Frage:
Warum kann ich mit den speziellen Kabelreceiver ,Samsung, die beiden og . Sender nicht empfangen, aber mit jedem anderen?
Wie lange soll dieser unhaltbare Zustand noch anhalten?
Hier werden ja die Nutzer der Kabelreceiver benachteiligt.
Wenn das nicht mehr als ärgerlich ist, dann weiss ich auch nicht.

Also ab wann sind die Sender Sky Family und Sky 1 nun über die Kabel eigenen Receiver zu empfangen?
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo zusammen,

 

dass die Sender aktuell nicht empfangen werden können, hat technische Hintergründe, wie ihr ja schon bemerkt habt. Die Kollegen arbeiten bereits an der Problematik, momentan kann ich dazu aber noch kein genaues Datum nennen.

 

Wenn es dazu was näheres gibt, werdet ihr es im Forum erfahren.

 

LG

Tobias

 

Update vom 02.12.2016: Bisher konnten diese nicht mit Endgeräten von Vodafone Kabel Deutschland angezeigt werden. Dies ist nun möglich.

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
34 Antworten 34
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@BT1: Die beiden Sender wie auch Sky Cinema Family sind mit keinem der aktuellen KD HD Geräte zu sehen.

Ursache dürfte die fehlende Programmplatzzuordnung sein.

 

Am 6.12.2016, soll sich das ändern, so die bisherige Aussage im Sky-Forum, leider deutet sich aber eine Verschiebung des Termins an, laut Sky-Forum.

 

Keine Ahnung wer da nun sozusagen Schuld hat, Sky hat ja was geändert, nicht VF!

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
App-Professor
Will Vodafone Cable , dass ich und die Sky Kunden nun die Receiver von Sky anschliessen um alles sehen zu können?
Kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Ob das nun alleine von VF abhängt, keine Ahnung, für meine Begriffe kommt ja auch noch der EPG Ersteller dazu (Gracenote), der muß ja die Freigabe haben die Programmdaten der Sender verwenden zu können.
Ohne die wird möglicherweise die Erstellung des Programmplatzes erschwert.
Ja, so blöd das klingt, es sind Sky Sender, ohne Aktivitäten von denen in der Richtung wird das nichts.

Ist zwar auch nur Spekulation, aber ob da wirklich nur VF dran Schuld hat?
Ich weiß es nicht.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
App-Professor
Wer Schuld ist, ist erstmal für den Kunden irrelevant.

Es sind nun schon einige Wochen vergangen, um diese Angelegenheit zu bereinigen. Es kann doch nicht sein, das , ich sag mal fremde Receiver und TV Geräte die Sender angezeigt bekommen, nur die eigenen Receiver nicht. Das ist doch kein Zustand.
Für so etwas habe ich kein Verständnis.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Die Programmplatzzuordnung muss von Vodafone kommen, denn es ist deren Programmliste. Und nur Vodafone kann Programme in ihre NIT (Network Information Table) aufnehmen, Sky hat darauf überhaupt keinen Zugriff.
Sky stellt lediglich den Mux zur Verfügung, die Programmliste aber macht VF.

Und Gracenote hat damit auch null zu tun. Selbst wenn die die Programmdaten noch nicht verwenden dürften, dann wiird der Sender halt erstmal ohne Komfort-EPG gesendet. Darüber hinaus gibt es ja auch Receiver mit VFKD-Programmliste, die gar keinen Komfort-EPG haben...

Nein, es sind keineswegs technische Gründe, dass die Sender noch keinen Programmplatz haben, sondern mit ziemlicher Sicherheit vertragliche Gründe. Die Sender werden also wohl erst dann auf VFKD-Receivern geschaltet, wenn irgendwann der neue Vertrag zwischen VF und Sky in Kraft tritt.
Bleibt zuhause! Stay home!

Wissenswertes über Vodafone Kabel Deutschland und Vodafone BW/Hessen/NRW (ehem. Unitymedia), wie Belegungen, Programmlisten und Pakete:
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@DerSarde schrieb:
Die Programmplatzzuordnung muss von Vodafone kommen, denn es ist deren Programmliste. Und nur Vodafone kann Programme in ihre NIT (Network Information Table) aufnehmen, Sky hat darauf überhaupt keinen Zugriff.
Sky stellt lediglich den Mux zur Verfügung, die Programmliste aber macht VF.

NIT, richtig, muß von VF in deren Netz kommen, nur warum findet dann jeder x-beliebige Empfänger die Sender?

Also für meine Begriffe muß da was vorhanden sein, in der NIT.

Die Programmliste (Programmplatzzuordnung) erfolgt nur für die KD HD Geräte, für kein anderes Gerät.

Egal ob Receiver oder DVR.

 

Ich kann auch nicht glauben, das die KD HD Geräte die Sender nicht finden, nur weil die dann in der Programmliste nicht angezeigt werden.

Die Sender sind ja im Netz.

Es fehlen halt nur die gerätespezifischen Informationen im Senderstream, damit die KD HD Teile damit was anfangen können.

Jedem anderen Gerät sind die gerätespezifischen Informationen sowas von egal, so das des Gerät die Sender anzeigt.

 


@DerSarde schrieb:
Und Gracenote hat damit auch null zu tun. Selbst wenn die die Programmdaten noch nicht verwenden dürften, dann wiird der Sender halt erstmal ohne Komfort-EPG gesendet. Darüber hinaus gibt es ja auch Receiver mit VFKD-Programmliste, die gar keinen Komfort-EPG haben...

Es geht mir nicht um den Komfort-EPG sondern und den EPG den die KD HD Geräte haben auf Grund ihrer Programmplatzzuordnung.

Auch bei den Receiver wird der EPG regelmäßig geladen, was bei dem DVB-EPG ja nicht notwendig ist sondern nur bei redaktionell bearbeitenen EPG erfolgt. Da ist es aber nicht der Komfort-EPG der DVR, zumindest wird der so nicht angezeigt.

 


@DerSarde schrieb:
Nein, es sind keineswegs technische Gründe, dass die Sender noch keinen Programmplatz haben, sondern mit ziemlicher Sicherheit vertragliche Gründe. Die Sender werden also wohl erst dann auf VFKD-Receivern geschaltet, wenn irgendwann der neue Vertrag zwischen VF und Sky in Kraft tritt.

Darf VF/KD ohne weiteres ein Signal für deren Geräte auf den Senderstream von Sky aufschalten?

 

Ja erscheint wie technische Gründe, ist es aus meiner Sicht aber nicht.

Ohne Genehmigung des Sender dürfen EPG Daten nicht verwendet werden, das wird auch beiden Sky eigenen Sender so sein, so das es tatsächlich so sein kann, das erst wenn der neue Vertrag gültig wird, die Sender auch über die KD HD Geräte zu sehen sein werden.

Zumal diese beiden Sender noch keinen EPG haben, das steht nur was von "Dein neuer Entertainment Sender von Sky".

Wohl gemerkt, DVB-EPG.

VF/KD könnte den Sender jetzt schon Programmplätze verpassen, nur warum tun die das nicht?

EPG selber, im Augenblich wohl weniger das Problem, es gibt ja keinen richtigen. Now&next geht ja immer.

Allerdings kommt hier doch Sky Cinema Family ins Spiel, der Sender hat einen richtigen EPG, ist aber auch nicht über die KD HD Geräte zu sehen.

 

Ich denk eher, hier kommt eines zum anderen, so das VF/KD da durchaus die Hände gebunden sein können.

Das einfach zu erklären, ne, eher wohl nicht.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
App-Professor
Das die Sache etwas mit dem EPG zu tun haben könnte, glaube ich nicht eine Sekunde.
Es wurden auch schon andere Sender ohne EPG Daten aufgeschaltet.
Woran es liegt, weiss von uns Kunden keiner.
Deshalb frage ich ja hier mal nach.
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@BT1 schrieb:
Das die Sache etwas mit dem EPG zu tun haben könnte, glaube ich nicht eine Sekunde.
Es wurden auch schon andere Sender ohne EPG Daten aufgeschaltet.

Richtig.

Nur mit dem einen Unterschied, es sind Sender die VF/KD selber einspeist.

Sky wurden Frequenzen zur Verfügung gestellt, was die da senden, geht VF/KD wenig an.

Mit Sky muß also VF/KD das genau so verhandeln, wie mit den Sendern die VF/KD selber einspeist.

 


@BT1 schrieb:
Woran es liegt, weiss von uns Kunden keiner.
Deshalb frage ich ja hier mal nach.

Ob du glaubst oder nicht, auch mich würde die Antwort definitiv interessieren.

Auch wenn ich die Sender über die KD HD Geräte selber nicht sehen kann, mangels Freischaltung auf der Karte, in der Programmliste sollten die trotzdem auftauchen.

Und dann auch samt EPG.

Der EPG auf den KD HD Geräten ist länger als beispielweise der DVB-EPG. ja auch der welcher in meinem Technisat angezeigt wird.

Was auch dann im TV Manager zu sehen sein dürfte.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Eigentlich muss da in der NIT erstmal nichts vorhanden sein, zumal den Nicht-VFKD-Geräten die NIT auch egal sein kann, da sie einfach nur die Muxe abscannen und so z.B. auch die zweite Version von Sky Sport News HD finden.

 

Leider unterbindet VFKD ja eine manuelle Suche auf 378 MHz mit dem Hinweis, dass da schon alle Sender in der Liste seien. Weil wer weiß, vielleicht würde man damit die Sender ja doch finden.

Müsste ich eigentlich mal wieder meinen Thomson DCI1500K anschließen, der hat ja auch die VFKD-Programmliste, ergo dort auch kein Sky Cinema Family und Sky 1. Dort ist aber eine manuelle Suche bedeutend einfacher, und es wäre echt interessant, ob der Thomson die Sender da finden und auch anzeigen würde. Smiley (zwinkernd)

 

EPG aufgrund der Programmplatzzuordnung, der EPG hat nämlich mit dem Programmplatz erstmal gar nichts zu tun. Der Thomson nutzt ja auch den DVB-EPG, und trotzdem hat er die Programmliste von VFKD.

Vielmehr ist es so, dass wenn VFKD davon spricht, dass ein Sender im EPG ist, es nichts anderes bedeutet, als dass der Sender offiziell ne Programmnummer hat.

 

Und das Signal für die Programmplätze müsste sowieso nicht auf den Senderstream von Sky aufgeschaltet werden. Die Programmliste wird genauso auf S38 übertragen wie auch die NIT, der DVB-EPG und der Komfort-EPG.

Bleibt zuhause! Stay home!

Wissenswertes über Vodafone Kabel Deutschland und Vodafone BW/Hessen/NRW (ehem. Unitymedia), wie Belegungen, Programmlisten und Pakete:
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/
Mehr anzeigen