Menu Toggle

Behoben Mobilfunk: Einschränkung mobile Telefonie/Daten 2G/3G/4G Raum Fuchsmühl, Bärnau, Erbendorf, Floß, Mähring, Tirschenreuth

 

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Eigene SIP / VOIP Nummern an interner FritzBox 7490 hinter KabelBW Modem ?
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo liebe KD Fans,
ich bin bisher nur im DSL sehr bewandert und Kabel-Internet-Neuling Smiley (zwinkernd)

Da ich einiges über DS-Lite/Light gelesen habe etc., bin ich verunsichert, ob der KD Internetanschluß (ich strebe einen 100MBit Anschluß an, den es nur als 'Internet & Phone 100 gibt) SIP erlaubt ?

Ich weiß, daß die 6490 dies nicht ermöglicht. Daher (und aus anderen Gründen) möchte ich nur den KD-WLAN Router von KD bestellen.

Dahinter schalte ich eine 7490 über die ich dann meine DECT Telefone anschließe und auch alles andere, so daß ich intern die maximale Geschwindigkeit habe und nach Extern nur ein LAN Kabel von der 7490 zum KD Router geht.

Gibt es hier irgendwelche Einschränkungen in dieser Konfiguration ?

Sind die internen Geräte extern erreichbar ? So z.B. habe ich ein NAS, das ich auch extern zugreifbar machen möchte.

Danke im voraus für Euer Feedback. Sorry, wenn ich einen Post übersehen haben sollte, der diese Frage beantwortet. Ich möchte nur 100% sicher gehen, um bei KD nicht die falsche Hardware zu bestellen ...

Beste Grüße
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser
Für Fragen zu Kabel BW bist du hier aber falsch.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Wenn deine Rufnummern bei einem SIP-Provider portiert sind kannst das so laufen lassen. Eine Rufnummer von KD kannst per Y-Kabel in die 7490 einspeisen (zum kostenlosen telefonieren innerhalb des deutschen Festnetz).

Das KD-Gerät im Kundenportal in den Bridgemode setzen (also ohne WLAN-Option buchen).

Oder einen reinen Business Internettarif 100 buchen. Dann hast auch 12 MBit Upload statt 6 MBit/s. Den Bridgemode dann natürlich auch aktiveren für deine 7490.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Kabel-BW: Sorry, ich hatte natürlich Kabeldeutschland gemeint.

Das_Omen schrieb:
Das KD-Gerät im Kundenportal in den Bridgemode setzen (also ohne WLAN-Option buchen).


Ohne WLAN - heißt das, daß ich das KD Gerät auch hausintern nicht mehr per WLAN erreiche ? Nur für den Fall, daß ich mal auf das KD Gerät zur irgendwelchen Konfig Zwecken per WLAN möchte.

Das_Omen schrieb:
Oder einen reinen Business Internettarif 100 buchen. Dann hast auch 12 MBit Upload statt 6 MBit/s. Den Bridgemode dann natürlich auch aktiveren für deine 7490.


Danke. Hatte ich noch gar nicht gesehen. Kostet aber 5€ pro Monat mehr ... weiß ned, ob es mir das wert ist.

Sind die internen Geräte extern erreichbar ? So z.B. habe ich ein NAS, das ich auch extern zugreifbar machen möchte.
Oder ist der Internetanschluß in irgendeiner Weise sonst wie beschränkt / beschnitten ?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Im Bridgemode ist das KD-Gerät ein reines DOCSIS3-Modem. Das erreichst Du dann über die IP 192.168100.1

Einzustellen gibt es im Bridgemode aber nichts mehr.

Das WLAN wird ja über deine Fritzbox bereit gestellt.

5€ für doppelten Upload -> das muss man halt überdenken ob man es braucht. Ich hab den Business I&T 100. Ich würde auch mit 50 MBit im DL klarkommen. Wenn ich statt 12 MBit mehr kriegen könnte. Also ich finde die 5€ gut angelegt in meinem Fall.
Mehr anzeigen