Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-DSL

DSL abends und am Wochenende langsam
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Das war das automatische Update ...ja ...der Downloadfile hier auf der VF Page funktioniert einwandfrei.

 

 

Aber irgendwie kommt es in letzter Zeit immer mehr zu Mastertickets...meist Technik im Amt ...*Grummel*

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das es in letzter Zeit immer häufigere beschwerden gibt wundert mich gar nicht. Und da ist auch nicht die Technik im Amt Schuld, sondern die ISP selber. Es wurde ja in den letzten Monaten massiv für IP TV und ähnliche Dinge geworben und ich glaube nicht, dass vor jeder Freischaltung dieser Dienste geprüft wurde ob das die Kapazitäten noch hergeben.

Ich habs ja bereits im anderen Thread geschrieben, dass auch mir schnelleres DSL angeboten wurde, obwohl noch keine Leitungskapazitäten dafür da sind.

Bei so einer Politik brauchen sich die ISP nicht wundern wenn regelmäßig die Vermittlungsstellen krachen gehen. Und sich da gegenseitig den schwarzen Peter zuspielen soll doch bloß vom eigentlichen Problem ablenken.

Mehr anzeigen
IOT-Inspector

Hallo baubt, hallo sid1968,

 

würdet ihr bitte heute abend auf euren Durchsatz achten und ggf. ein paar Speedy-Messungen machen?

 

Und postet bitte euer Feedback.

 

Danke und Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo MV,

 

werd ich machen , ab 18 Uhr stündlich .

 

Gruß

Sid ..

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo MV,

 

heute abend sieht es erstmal gut aus , lass Messungen durchlaufen.

 

Speedy Client ID: 3356005051975489536

 

Gruß

Frank

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Martin,

 

bei dir war jetzt also auch endlich der Techniker? Bei mir saß er mit seiner 802 da und hat zwar auch niedrige Werte gemessen, aber immer noch mehr als 4000.

Mit einer Austausch 803 und meinen Daten hatten wir auch wieder deutlich unter 2000 am 1.11.

 

Interessant ist, der Techniker, bei mir Herr N., ein Mitbürger aus dem asiatischen Kulturkreis, hat eine neue TAE gesetzt und auch vor der Dose gemessen. Da waren meine Rauschwerte deutlich besser als jetzt gerade. Nach dem Neusetzen hatte ich Leitungsdämpfung unter 12, mittlerweile habe ich wieder 25.

 

Aussage vom Techniker war aber auch, dass bereits in der Verteilerstation schlechte Werte für mich anliegen.

 

Ich will jetzt nicht schwarz malen, aber ich befürchte, dass die "einfachen" Nutzer, welche nur Telefon/DSL haben, gezielt abends gedrosselt werden, damit die IPTV-ler in Ruhe fernsehen können. Wenn es wirklich sowas sein sollte,, dann lernt mich VF mal richtig kennen.

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Das kann ich verneinen. Definitiv ist es nicht so .

 

Herr N hat schon schlechte Werte im ÜVT gememessen. Also wird das gesammelt und ein Masterticket aufgemacht ...vermutlich muss die Technik getauscht werden.

Wenn man die restlichen Foreneinträge so sieht könnte man eher vermuten das die Garantie der DSL - Karten im Amt abgelaufen ist .

 

Ich geh eher davon aus das es das Masterticket schon gibt.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

möchte nur einmal mitteilen das es gestern ohne Performanceeinbrüche lief. Werde dies natürlich noch beobachten.

Fand ich echt erfrischend, da bei mir die Probleme seit dem 25.10 auftraten.

 

Desweiteren möchte ich hier mich hier bedanken für die Hilfe. Ja für die Hilfe , den die bekommt man hier, es kommt halt nur auf den Umgangston an. Ich nenne jetzt hier nicht den Nik, sonst wird er noch zugespamt mit Mailanfragen.

Einfach nur den lauten zu machen und auf ein Wunder zu hoffen bringts halt nicht. Und ja man sollte Geduld mitbringen, aber es lohnt sich.

 

Manchmal zweifel ich wenn ich mich in div. Online Foren umsehe ob das wirklich erwachsene Menschen sind. Klar ist es mehr als ärgerlich wenn es ein Problem gibt, dies kann man aber nur gemeinsam lösen. Sicher ist es nervig, man ruft in der Hotline an , der Mitarbeiter spult sein vorgegebenen Ablauf ab. Und man fühlt sich der Situation entsprechend. Hier wäre es bestimmt toll, wenn die Verfahrensweise optimiert würde. Würde ja schon reichen auf die gemeinsame Mitarbeit hinzuweisen. Dazu gibt es aber Feedback -  Mail von VF.

 

Zu den Vermutungen: Ich vermute das meine Vermutung, vermutlich richtig ist ...wenn nicht ist sie vermutlich falsch Smiley (zwinkernd)

 

So jetzt erwarte ich den Abend und freue mich wieder gute Werte zu haben.

 

Sollte es nicht so sein mache ich die Kiste aus und geh ein Bier trinken Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Frank

 

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@stoppel

 

Bei mir war der Techniker schon am 24.Oktober da gewesen. Er hatte eine neue Easybox mitgebracht und an meinen Anschluss gesteckt.

Mit seinen DSL Zugangsdaten hat er Geschwindigkeiten um 4000 gemessen. Mit meinen Zugangsdaten erzielte diesselbe (neue) Easybox aber wieder nur 1500.

Seine Vermutung war die gewesen, dass eine Drosselung auf meine Zugangsdaten gelegt wurde und das ich wahrscheinlich neue Zugangsdaten brauchen würde. An der der Vermittlungsstelle hat er gar nicht gemessen.

Meine Vermutung geht jetzt aber eher in die Richtung, dass nicht meine Zugangsdaten Schuld sind, sondern wirklich eine Überlastung der Leitung vorliegt. Das der Techniker 4000 könnte vllt daran liegen, dass er einen DSL 16000 Zugang hatte und dort die Geschwindigkeit halt nur bis 4000 zusammengebrochen ist während mein 6000er DSL auf 1500 runter geht. Prozentual gesehen liegen dann bei beiden Varianten nur 25% der üblichen Geschwindigkeit an.

Leider ist mir diese Idee erst vor kurzem gekommen, so dass ich nicht mehr nachprüfen kann ob der Techniker 16000er Zugangsdaten hat.

 

Aber wie gesagt, erstmal bis Freitag abwarten. Da soll ja die Station repariert werden. Und wenn nicht wirds wohl langsam mal Zeit für eine Kündigung. Noch einen Monat tu ich mir das Theater nicht an (meine Störungsmeldung datiert nämlich auf den 14. Oktober)

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Martin,

 

die gleiche Idee mit dem Techniker-Zugang hatte ich auch, aber hab sie dann verworfen, weils einfach sehr merkwürdig gewesen wäre. Aber wenn ich mich nochmal so zurückerinnere, kann das wirklich gut sein, dass die Leistung im gleichen Verhältnis nachgelassen hat.

 

Ich heute nochmal bei VF anrufen, schauen, ob ich die gleiche Ansage wie du bekomme, dass am Freitag der Ausbau abgeschlossen sein soll.

 

Meine erste Meldung ist vom 22.10., jedoch habe ich bereits vorher merkliche Einbrüche gehabt, habe es aber auf das neu angefangene Semester geschoben.

 

Wegen einer Kündigung habe ich auch überlegt, aber wohin dann? Wenns wirklich am Verteiler liegt, dann haben auch die anderen Anbieter das Nachsehen. Über TV-Leitung ist bei mir im Haus leider keine Alternative.

 

Hoffen wir das Beste.

 

Nachtrag:

"Abschluss der Arbeiten bis 16.11.2012 23:59. Die Telekom kümmert sich drum."

Nebenbei noch die Aussage, dass die Telekom ein falsches Ersatzteil bestellt habe usw. So kams zumindest gerade von der VF-Hotline.

Mehr anzeigen
Top Autoren