Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste

Bildstörungen S03 (RTL/SAT1)

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Wir haben zu unregelmässigen Zeiten Bildstörungen, teilweise bis zu einem komplett verpixeltem Bild.

Die Signalstärke ist in Ordnung, ein Techniker von Vodafone war schon 2x da. Alle Pegel in Ordnung er kann nichts machen wenn der Fehler nicht gerade dann auftaucht wenn er da ist.

 

Eigenartigerweise nur auf RTL und SAT (SD).
Was kann man da nun machen? Anscheinend haben die Techniker auch keine Lösung aber das kann ja so nicht bleiben und akzeptieren mag ich das auch nicht.

Wenn die Pegel alle in Ordnung sind aber Bitratenfehler auftauchen, meistens in den Abendstunden und besonders am Wochenende (dort auch Nachmittags) muss das doch irgendwie technisch nachvollziehbar sein.

Die üblichen "Tricks" mit angeblich zu hohem Pegel am TV und das der Tuner übersteuern würde, treffen nicht zu. Der Techniker hat den Pegel gemessen und ich habe auch selbst mal einen Dämpfungsregler vorgeschalten und die Signalstärke auf 90 runtergedreht ohne einen positiven Effekt.
Die Multimediadose ist auch in Ordnung, also Überlagerung von zu starkem Radiosignal kann auch ausgeschlossen werden (ich hatte auch mal noch extra einen Hochpassfilter von Rittmann zwischengeschalten was auch keinen positiven Effekt hatte).

Da muss doch irgendwas machbar sein von Seiten Vodafone/Kabeldeutschland?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das ganze Wochenende ab Freitag war keine Störung mehr. Der Mieter war übers WE weg und hat das kaputte Modem bereits abgeklemmt wie er mir sagte. Das neue Kabelmodem hat er seit heute in Betrieb.

 

Ich werde noch diese Woche abwarten und wenn ich mich nicht mehr melde kann der Topic erstmal geschlossen werden bzw. als "kaputtes Kabelmodem stört TV Empfang im ganzen Haus" verbucht werden Smiley (zwinkernd)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@devarni schrieb:

Alle Pegel in Ordnung er kann nichts machen wenn der Fehler nicht gerade dann auftaucht wenn er da ist.


Ja, ist wohl leider so.

 


@devarni schrieb:

Wenn die Pegel alle in Ordnung sind aber Bitratenfehler auftauchen,.... muss das doch irgendwie technisch nachvollziehbar sein.


Sicher, wie oben erwähnt, wirklich nachweisbar nur wenn der Techniker anwesend ist wenn das Problem auftritt.

Pegel OK, aber Bitfehlerrate läßt zu wünschen übrig.

 

S03 ist ein QAM64 Kanal, welcher weniger Pegel braucht als beispielsweise die HD Versionen der beiden Sender welche auf einem QAM256 Kanal liegen (346 Mhz, S26).

Welchen TV hast du?

100 ist so ne Sache, keiner weiß was das bei dem TV da 100 gleich dem dB(µV) Wert ist.

 

Andere Hausmitbewohner haben, soweit ich weiß, auch das Problem?

Hat einer der Hausmitbewohner ein KD HD Gerät mit dem sich die dB(µV) Werte und der BER  anzeigen lassen?

 

Ist vielleicht unverständlich, aber arte HD ist störungsfrei (S02, QAM256), Welt der Wunder TV (E38, 610 Mhz, QAM64) und 1-2-3.tv HD (E65, 826 Mhz, QAM64), alle unverschlüsselt, alle ohne Probleme?

 


@devarni schrieb:

meistens in den Abendstunden und besonders am Wochenende (dort auch Nachmittags)


Sieht für mich nach einer gewissen Regelmäßigkeit aus.

So bescheuert das klingen mag, aber gibt es in eurem Haus Sachen die nur am Abend oder Wochenende laufen? 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Sicher, wie oben erwähnt, wirklich nachweisbar nur wenn der Techniker anwesend ist wenn das Problem auftritt.

Pegel OK, aber Bitfehlerrate läßt zu wünschen übrig.

So kann man das wohl zusammenfassen.
S03 ist ein QAM64 Kanal, welcher weniger Pegel braucht als beispielsweise die HD Versionen der beiden Sender welche auf einem QAM256 Kanal liegen (346 Mhz, S26).
Es ist also nicht ganz unwahrscheinlich das der gleiche Sender in HD keine Probleme hat? In dem Fall also RTL oder SAT1 HD
Andere Hausmitbewohner haben, soweit ich weiß, auch das Problem?
Wenn man jemanden fragt haben irgendwie alle ein Problem, eigenartigerweise meldet aber keine eine Störung. Ich weiß es aber von einem Hausbewohner wo ich selber vor dem TV stand das er auch Bildstörungen hatte bei RTL SD.
Hat einer der Hausmitbewohner ein KD HD Gerät mit dem sich die dB(µV) Werte und der BER anzeigen lassen?
Beides nicht aber der BER lässt sich anzeigen und der bei den Ausfällen dann auch deutlich schwankt, bei konstant guter Signalstärke/Signalqualität auf einem Samsung TV
Ist vielleicht unverständlich, aber arte HD ist störungsfrei (S02, QAM256), Welt der Wunder TV (E38, 610 Mhz, QAM64) und 1-2-3.tv HD (E65, 826 Mhz, QAM64), alle unverschlüsselt, alle ohne Probleme?
Arte HD ist störungsfrei. Bei den anderen weiß ich das nicht.
Sieht für mich nach einer gewissen Regelmäßigkeit aus. So bescheuert das klingen mag, aber gibt es in eurem Haus Sachen die nur am Abend oder Wochenende laufen?
Nein, solche Geräte sind mir nicht bekannt. Das einzige was ich weiß das jemand im Haus ein Problem mit seinem Kabelmodem hat was wohl nicht funktioniert und wo er Ersatz bekommt. Das ist aber natürlich 24h im Betrieb und so richtig kann ich mir da keine Verbindung zusammenreimen
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@devarni schrieb:
Es ist also nicht ganz unwahrscheinlich das der gleiche Sender in HD keine Probleme hat? In dem Fall also RTL oder SAT1 HD

Ja, wegen anderem Kanal.

 


@devarni schrieb:
Wenn man jemanden fragt haben irgendwie alle ein Problem, eigenartigerweise meldet aber keine eine Störung. Ich weiß es aber von einem Hausbewohner wo ich selber vor dem TV stand das er auch Bildstörungen hatte bei RTL SD.

Also nicht nur du betroffen.

 


@devarni schrieb:
Beides nicht aber der BER lässt sich anzeigen und der bei den Ausfällen dann auch deutlich schwankt, bei konstant guter Signalstärke/Signalqualität auf einem Samsung TV.

Hab selber einen Samsung TV und auch KD HD Receiver, kann also gut vergleichen, beides nicht dasselbe.

 


@devarni schrieb:
Arte HD ist störungsfrei. Bei den anderen weiß ich das nicht.

Keine Ahnung obs ne Erkenntnis bringt, versuchs trotzdem.

 


@devarni schrieb:
Nein, solche Geräte sind mir nicht bekannt. Das einzige was ich weiß das jemand im Haus ein Problem mit seinem Kabelmodem hat was wohl nicht funktioniert und wo er Ersatz bekommt. Das ist aber natürlich 24h im Betrieb und so richtig kann ich mir da keine Verbindung zusammenreimen

Was die Geräte betrifft, war eher ein Versuchsballon. Was aber das Kabelmodem betrifft, hier könnte VF/KD in der Verantwortung sein. Ein Modem was 24 Stunden in Betrieb ist, aber nicht richtig funktioniert? 

Technik-Hotline: 0800 – 52 66 625 mal anrufen?

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Wenn alle HD Sender funktionieren (also die welche frei empfangbar sind) ist die Wahrscheinlichkeit schon nicht klein, das auch die Privaten wie RTL und SAT in HD möglicherweise keine Störungen hätten?

 

Das mit dem Modem hat der Mieter schon geklärt, er bekommt ja auch ein Neues. Das ist nur das einzige was mir in dem Zusammenhang eingefallen ist wenn es um den Punkt "Störung durch andere Geräte" geht. Ich kann mir aber nicht recht vorstellen das ein kaputtes Kabelmodem einen Einfluss auf einige digitale Sender hat. 

 

Was mich ärgert: warum muss ich mich um diesen Mist überhaupt kümmern wo das eigentlich die Aufgabe von Kabeldeutschland/Vodafone wäre? Wenn Kanäle nicht richtig empfangen werden und man einen kaputten TV ausschliessen kann, liegt das irgendwo im Bereich des Netzes von Vodafone.
Wenn die Probleme nicht durchgängig sind, muss es doch auch hier technische Mittel geben das halt irgendwie zu protokollieren um daraus dann aus der Ferne einen Fehler zu finden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo devarni,

 

wenn die Bildfehler vor allem abends und am Wochenende auftreten, kann man es mit einer Langzeitmessung versuchen. Die können wir aber nicht von der Ferne aus durchführen, dazu muss ein Messgerät bei Dir angeschlossen werden. Sende mir bitte Deine Adresse zuammen mit Deiner Kundennummer, damit ich den Auftrag einstellen kann. Nutze dafür die privaten Nachrichten und antworte danach hier im Beitrag.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@vf_Claudia schrieb:

Hallo devarni,

 

wenn die Bildfehler vor allem abends und am Wochenende auftreten, kann man es mit einer Langzeitmessung versuchen. Die können wir aber nicht von der Ferne aus durchführen, dazu muss ein Messgerät bei Dir angeschlossen werden. Sende mir bitte Deine Adresse zuammen mit Deiner Kundennummer, damit ich den Auftrag einstellen kann. Nutze dafür die privaten Nachrichten und antworte danach hier im Beitrag.

 

Viele Grüße,

Claudia


Danke Claudia!
Ich teste noch nächste Woche mit einem anderen Antennenkabel was ich gestern bestellt hatte (obwohl ich nicht so wirklich glaube das es damit was zu tun, zumal der Techniker hier nichts negatives festgestellt hat).
Danach melde ich mich zwecks Anschluss Messgerät etc.
Schönes Wochenende!

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@devarni schrieb:

Wenn alle HD Sender funktionieren (also die welche frei empfangbar sind) ist die Wahrscheinlichkeit schon nicht klein, das auch die Privaten wie RTL und SAT in HD möglicherweise keine Störungen hätten?


Ja, auf S03 sind in Berlin neben den erwähnten Sendern u.a. TV Berlin und Deutsche Welle (DW) zusehen.

Störungen die S03 betreffen, dürften also auch die beiden Sender erwischen.

 


@devarni schrieb:

Das mit dem Modem hat der Mieter schon geklärt, er bekommt ja auch ein Neues. Das ist nur das einzige was mir in dem Zusammenhang eingefallen ist wenn es um den Punkt "Störung durch andere Geräte" geht. Ich kann mir aber nicht recht vorstellen das ein kaputtes Kabelmodem einen Einfluss auf einige digitale Sender hat. 


Naja, ein Modem sendet ja auch, gemeint ist hier der Upstream also das was vom Modem ins VF/KD Netz geht, warten wir mal ab was das neue Modem da so ergibt.

So blöd das klingen mag, aber der HAV (Hausanschlußverstärker) braucht auch Strom, Geräte die am selben Stromkreislauf hängen können durch da durchaus Störungen verursachen.

Ist zwar nur vermutlich, möchte aber alle Aspekte der Problematik klären.

 


@devarni schrieb:

Was mich ärgert: warum muss ich mich um diesen Mist überhaupt kümmern wo das eigentlich die Aufgabe von Kabeldeutschland/Vodafone wäre? Wenn Kanäle nicht richtig empfangen werden und man einen kaputten TV ausschliessen kann, liegt das irgendwo im Bereich des Netzes von Vodafone.


Möglich das das Signal was ankommt fehlerhaft ist.

Möglich aber auch das in der Hausanlage ein Fehler ist, die Hausanlage selber gehört aber nicht VF/KD sondern dem dem das Haus gehört.

So bescheuert wie das klingen mag, aber VF/KD ist da in der Tat auf den Kunden angewiesen, TV oder andere Empfangsgeräte bieten keine Möglichkeit (im Gegensatz zu VF/KD Modems) da selber den Empfang zu überprüfen.

 


@devarni schrieb:

Wenn die Probleme nicht durchgängig sind, muss es doch auch hier technische Mittel geben das halt irgendwie zu protokollieren um daraus dann aus der Ferne einen Fehler zu finden.


@Claudiahat dazu ja einen Vorschlag gemacht.

 


@devarni schrieb:

Ich teste noch nächste Woche mit einem anderen Antennenkabel was ich gestern bestellt hatte (obwohl ich nicht so wirklich glaube das es damit was zu tun, zumal der Techniker hier nichts negatives festgestellt hat).


Berichte bitte.

Kurze Kabel, langes Kabel, wie alt, könnte alles ne Rolle spielen.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Könnte ein kaputtes Modem im Upstream, durch Oberwellen etc. S03 beeinflussen? Das neue Modem für den Mieter ist heute gekommen, das werde ich mal noch abwarten er will es wohl Anfang der Woche anbauen/anschliessen.

Das wäre natrürlich krass wenn die ganzen Probleme Aufgrund eines kaputten Kabelmodems wären.

 

Ich habe noch ein 2m Antennenkabel mit Kathrein LCD 111 A+ Kabel und Cabelcon Kompressionsteckern bestellt. 
Also 2 Sachen auf die ich noch gespannt bin ob sie was bringen. Danach bin ich sowieso mit meinen Möglichkeiten am Ende angekommen und Claudias Vorschlag ist dann die letzte Rettung.

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@devarni schrieb:

Könnte ein kaputtes Modem im Upstream, durch Oberwellen etc. S03 beeinflussen?


Der Frequenzbereich für den US geht von 5 - 65 Mhz, ja es besteht also die Möglichkeit.

Glaube in deinem Fall da nicht so richtig dran, ich denk du wirst berichten.

Auch was das neue Antennenkabel betrifft.

Mehr anzeigen