Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Bild- und Tonruckler auf 130 MHz in 93105
Netzwerkforscher

Jetzt ist auch 618 MHz wieder erheblich schlechter geworden....schade.
Übrigens: Die Störungsmeldung wurde aber auch noch nicht geschlossen. Hat sich vielleicht doch etwas verzögert? Ich habe nämlich auch nirgends in der Umgebung Tiefbauarbeiten entdecken können (außer welche bei denen ich weiß, dass sie nicht von KD sind). Kann man denn erfahren, wo genau diese stattfinden sollen/stattgefunden haben?

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Dudemaster23,
wie du schon sagst, ist der Auftrag noch nicht abgeschlossen. Daher vermute ich auch, dass es hier zu irgendwelchen Verzögerungen gekommen ist. Um mehr zu erfahren, habe ich noch einmal bei den Kollegen nach Infos gefragt.
Viele Grüße,
Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,
ich will nicht drängeln, sondern mich nur wieder auf deine Bearbeitungsliste schieben. Schon was gehört?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nochmal hallo,
vor einer Stunde waren jetzt also doch Techniker vor Ort. Ich habe bisher nur wage Erzählungen von meiner Freundin, weil ich selbst nicht zuhause bin.
Aber offenbar wurde sogar geklingelt und nachgefragt, ob alles wieder geht. Dann wurde noch am HÜP nachgemessen...ein Wert sei zwar trotz der Arbeiten noch nicht so gut, aber laut meiner Freundin gehen die Programme wieder.
Ich werd mir das heute Abend nochmal selbst anschauen und gebe dann nochmal ausführlicher Bescheid.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hi Dudemaster23,
meine Nachfrage hat ergeben, dass es wohl noch ein weiteres Bauteil defekt ist, welches bis zum 31.10. getauscht werden soll. Die nette Kollegin hat auch gesagt, dass du dich bei Interesse bei dem Subunternehmen selbst melden kannst. Die Telefonnummer lautet: ***.
Aber ich warte erst einmal, was dein Bericht ergibt Smiley (fröhlich).
LG
Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,
mittlerweile habe ich schon eine SMS bekommen, dass der Auftrag abgeschlossen wurde.
Ich hatte gestern Abend leider nicht genug Zeit, um detailliert die Werte der einzelnen Frequenzen zu posten. Stattdessen konnte ich nur kurz die bekannten Sorgenkinder austesten. Laut dem Techniker, der um die Mittagszeit da war, passt der letzte Wert immernoch nicht ganz, er weiß aber nicht genau woran das liegt. Diese Aussage hat sich auch abends beim Test bestätigt: 626 MHz zeigt 47 dB und E-5. Allerdings ist das Bild über einen Zeitraum von jeweils einer Minute einwandfrei gewesen auf den Sendern Sky Sport News HD und RTL Living. Auch ProSieben Maxx funktioniert nun offenbar ohne Probleme.
Ich würde das gerne heute Abend noch genauer betrachten und vor allem die einzelnen Werte aufschreiben. Wenn das passt, dann können wir, bzw. kannst du diesen Thread endlich als gelöst markieren Smiley (zwinkernd)
LG,
Dude
P.S.: Der niedrige Wert auf 626 MHz scheint über den Sagemcom nicht viel auszumachen. Ich möchte es heute Abend nochmal über den Fernseher direkt versuchen, der ist da nämlich deutlich empfindlicher. Was denkst du, kann man es so lassen oder muss da nochmal jemand kommen?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,
hier nun Daten der meisten Frequenzen:
114 MHz: 61 dB, E-7
130 MHz: zwischen 60 dB und mehr als 67 dB, E-7
330 MHz: mehr als 67 dB, E-7
346 MHz: mehr als 67 dB, E-7
362 MHz: mehr als 67 dB, E-7
370 MHz: 50 dB, E-7
378 MHz: 50 dB, E-7
386 MHz: 50 dB, E-7
394 MHz: mehr als 67 dB, E-7
434 MHz: 49 dB, E-7
450 MHz: zwischen 48 dB und mehr als 67 dB, E-7
466 MHz: zwischen 46 dB und mehr als 67 dB, E-7
522 MHz: zwischen 46 dB und mehr als 67 dB, E-7
618 MHz: zwischen 42 dB und mehr als 67 dB, E-6
626 MHz: 42 dB, E-5
Als Anzeige hab ich "Zusatzsender suchen" genutzt. Die dB-Werte sind etwas seltsam, aber im Bild habe ich nirgends Beeinträchtigungen - zumindest über den Receiver.
Mein TV-Gerät selbst ist da deutlich empfindlicher und hier habe ich z. B. auf ZDF HD Artefaktbildung in einem Ausmaß, das normales fernsehen nicht erlaubt. Ebenso auf QVC HD oder auf Das Erste HD.
Ich gebe zu, ich schaue nie direkt über den TV, sondern nur über den Receiver. Insofern stört mich das im Moment nicht. Aber das ist natürlich nur ein Augenverschließen vor dem, was wirklich dahinter steckt. Vorerst passt es und wenn ich wieder Probleme haben sollte (z. B. weil ich mal nicht mehr über diesen Receiver fernsehe), dann würde ich mich mit einem neuen Thread wieder melden - hoffen wir, dass es nicht so kommt Smiley (fröhlich)
Von mir aus kann der Thread dann als gelöst markiert werden - und diesmal wirklich Smiley (fröhlich)
Liebe Grüße und vielen Dank für die ganze Mühe,
Dude

Mehr anzeigen
Moderatorin
Hallo Dudemaster23,

dein "mimosenhafter" Fernseher (scherzhaft gemeint Smiley (fröhlich) ) zeigt ja, dass noch nicht alles komplett im Reinen ist. Aber ich freue mich, dass die Werte inzwischen so weit in Ordnung sind, dass der Receiver damit gut arbeiten kann. Wie du schon selbst sagst, melde dich einfach bei uns, wenn sich an dem Status Quo etwas ändern sollte. Aber ich hoffe natürlich auch, dass du jetzt Ruhe vor der Störung hast Smiley (fröhlich).

Ich markiere den Thread also als gelöst. Eine Frage noch: Kann ich die privaten Nachrichten, die keine Kundendaten enthalten, als öffentlich markieren? Dann wissen die anderen auch, was Sache ist.

Liebe Grüße,
Claudia
Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Klar, kein Problem.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo allerseits,

ich melde mich hier knapp ein Jahr später wieder, weil leider schon wieder einige Frequenzen so schlecht reinkommen, dass der HD Recorder zum Teil kein Antennensignal mehr erhält. Ich hab dazu mal ein paar Fotos gemacht, die das belegen - allerdings habe ich noch keine "Komplettanalyse" gemacht, welche Frequenzen genau betroffen sind - noch bin in der "Frust-Phase", weil das doch eigentlich letztes Jahr erledigt wurde. Aber hier erstmal eines der Bilder, bei Bedarf gerne noch mehr.


Mehr anzeigen
Top Autoren