Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Behoben Kabel: Ausfall aller Dienste in Lingen, Nordhorn und Bad Bentheim

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Anschluss nicht nutzbar - Fehler (HIH-10104)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher
Mir wurde am Telefon mitgeteilt das mein Modem 1 zu 1 getauscht wird. Was aber in Wirklichkeit auf ein zu kam ist ein Desaster.

Durch die Hotline wurde ein Angeblicher Defekt meines noch 100 Prozent Funktionstüchtiges Modem festgestellt. Das Austauschgeät wurde auch innerhalb von drei Tagen geliefert aber nicht wie zugesichert ein Modem sondern ein Kabelrouter Hilton CVE-30360 was bereits auch schon in Benutzung gewesen ist.

Durch den Router war die Nutzung meines gesamten Netzwerkwerkes ohne die Umstellung auf Bridge Modem nicht mehr nutzbar. Da ich Beruflich aber auf ein Funktionierendes WLAN Netzwerk angewiesen bin war das für mich ein Desaster. (Firmen Ultrabook)

Nach einem Anruf bei Ihrer Hotline wurde mir zugesichert das ich innerhalb von 30min die Umstellung auf Bridge Mode vornehmen kann.
Nach über 1,5h war die Situation unverändert. Eine erneute Nachfrage hat ergeben das Angeblich Kundendaten aufgespielt werden müssen das ich meinen Anschluss nutzen kann. Diese Daten waren aber bereits auf dem Gerät vorhanden. Mir wurde erklärt das sie ein Update vornehmen was meisten Nachts passiert und bis zu 24h dauern kann.

Nach über 24h Stunden ist die Situation unverändert. Auf meine Nachfrage wollte sich ein Techniker das Problem annehmen. Dieses Gespräch wurde leider unterbrochen. Der zweite Anruf verlief sehr unerfreulich. Mir wurde telefonisch mitgeteilt das ich mich nochmal 48h Gedulden soll. Da frag ich mich ob ihr überhaupt wisst was ihr tut und nichtmal in der Lage seit ein Geräte mit einer Aktuellen Konfiguration auszuliefern, geschweige ein Update manuell anzustoßen. Für mich als Kunde ist nun der Anschluss in dieser Form für 72h/ 3 Tage nicht nutzbar. Eine Technische Hotline die Kunden mit Falschaussagen in den Wahnsinn treiben ist da auch keine Hilfe. Auch das man noch frech als Alternative eine kostenpflichtig WLAN Option angeboten bekommt nur weil ihr eure Technik nicht im Griff habt. Wenn man aber mal ins Forum schaut ist das ein ständig auftretenes Problem.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher

Nach über 72h konnte nun endlich das Update vorgenommen werden. Drei Tage für ein einfaches Update ist schon eine Hausnummer. Schulnote 6

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Giga-Genie

Bussiness Vertrag abschließen! Und wenn der Job dranhängt dann eine Fallback Lösung machen!

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Egal ob Beruflich oder Privat. Wenn man eine Auskunft bekommt sollte diese auch stimmen und für so ein großes Unternehmen ist es echt ein Armutszeugnis das man den Kunden sowas antut. Dazu werden noch Unausgereifte Systeme an Kunden auszuliefern. Es ist erschreckend das nichtmal die Fachabteilung die Möglichkeit hat ihre Updates manuell anzustoßen. Wenn man Geräte rausschickt sollten diese 100 Prozent Einsatzbereit sein.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

BITTE SCHLIEßEN!

HAB DEN POST NOCHMALS IM RICHTIGEN FORUMBEREICH EINGESTELLT.

 

Edit: Dauerndes Großschreiben wird nicht so gern gesehen. Kann man auch als schreien auslegen. Und gelöscht wird dieser Beitrag nicht, s.u.

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo @acecom,

 

es ist so ziemlich das Ungeschickteste, Doppelposts zu eröffnen, weil man plötzlich meint, der Beitrag passe besser woanders hin. Wenn, dann kann ein Moderator oder SU den Beitrag auch verschieben. Jetzt war es nämlich so, dass Jens deinen neuen doppelten post entsprechend den Forenregeln gelöscht hat. Gleichzeitig habe ich deinem Wunsch entsprochen und den alten entfernt. Fazit: Es gab plötzlich überhaupt keinen Beitrag mehr von dir zu deinem Problem. Also lass das bitte zukünftig auf jeden Fall bleiben. Danke!

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Aus einem anderen Forumpost hab ich entnommen das es ohne weiteres möglich ist den Bridge Mode  von einem Vodafon Techniker aktivieren zulassen. Ich hatte nach 24h Stunden das Problem über die Technische Störungshotline gemeldet ohne das der Mitarbeiter von seinen Möglichkeiten gebrauch gemacht hat. Stattdessen wird man als Kunde mit Falschaussagen gestraft. Ich nehme mal stark an das nach 4 Tagen das Problem weiter besteht und nicht wie zugesichert behoben wurde. 

 

 
am ‎16.04.2017 15:15 
Hallo markussimo,
 
damit Du nicht weiter warten musst, habe ich den Bridge Mode für Dich von hier aktiviert. Teste es bitte mal aus, ob nun alles wie gewünscht funktioniert.
 
Die Community Software lässt aktuell leider keine PNG zu. Aber Du hast den Anhang ja als jpg reinbekommen 
 
Viele Grüße
Lars
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Nach über 72h konnte nun endlich das Update vorgenommen werden. Drei Tage für ein einfaches Update ist schon eine Hausnummer. Schulnote 6

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey,

 

schön dass das Thema sich dann doch von allein geklärt hat, hier kommt ein Haken ran.

 

Grüße

 

Tobias

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen