Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Kabel: Einschränkungen aller Dienste im Bereich Lindenberg

Kabel: Ausfall aller Dienste in Lingen, Nordhorn und Bad Bentheim

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-DSL

Siehe neueste
16000 DSL zu Langsam
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo zusammen,

 

wäre schön, wenn mir "maverick82" und "tobiascichos" mal Feedback geben könnten.

Hat sich am Performanceverhalten in den letzten Tagen etwas geändert?

 

Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Habe in 10317 Berlin seit ca. 3 Wochen das Problem das Täglich in den Abendstunden von ca. 19 bis 23 Uhr von meiner 16 MBit Leitung noch ca. 3 bis 6 MBit/s übrig bleiben (getestet bei abgeschalteten VodafoneTV). 

 

VodafoneTV ist davon nicht betroffen, HD Sender laufen weiterhin problemlos. Die Leitung ist auch in den Abendstunden stabil. Bin jetzt seit ca. 2 Jahren Vodafone Kunde und kannte solche Probleme bisher nicht.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

mir ergeht es genau so wie vielen Anderen mit den Einbrüchen gegen abend und an den WE`s.

Da bin ich zum Glück nicht alleine.

Allerdings habe ich noch folgendes Problem zusätzlich:

 

Bis vor kurzem hatte ich auch eine sehr gut funktionierende 6000 Leitung mit 750 KB/down. Mittlerweile komme ich zu keiner Tageszeit mehr über 625 KB/down, egal an welchen Tagen.

Für mich sieht das erstmal so aus das meine Leitung verringert wurde. Finde ich schon sehr merkwürdig, da ich exakt 2 Jahre Kunde bei VF bin und verlängert habe.

 

Ich bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt.

 

Edit: sitze hier im Münsterland. Fehlt anscheinend nur noch die norddeutsche Fraktion.

 

Gruß

Camillor

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo,

 

ich habe zwar einen VDSL 50 Anschluss, aber es sieht ja so aus als hätten wird alle das gleiche Problem.

 

Hier findet ihr meine Beschreibung

https://forum.vodafone.de/t5/DSL/VDSL-50-extremer-Bandbreiten-einbruch-seit-15-10-2012-Berlin/td-p/2...

 

Gruß Stephan

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@MeisterVoda:

Entschuldigung wegen der späten Antwort. Ja, allerdings, es hat sich einiges getan. Nachdem nun ein externer Techniker hier war und ein Entstörprofil angelegt hat.

 

Allerdings muss ich dazu eins sagen: das Profil hatte nur das bestätigt, was vorher schon klar war: um 10 Uhr früh ist halt nichts "kaputt" gewesen und so zog er wieder von danan mit dem Kommentar "Ja, ist ein bekanntes Problem bei VF". Ah ja...

 

Nun denn, wie auch immer, paar Tage später hat wieder alles bestens funktioniert, d.h. ich habe wieder permanenten Full-Speed, wieder normale Pings usw. usf. Das bestätigen auch alle Messungen, egal um welche Uhrzeit. Egal, wer hierfür verantwortlich war, vielen herzlichen Dank dafür (siehe auch die anderen Threads).

 

Gruß aus München und schönen Sonntag noch!

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo Hucke,

wie sieht's aktuell bei dir aus?

Gibt's veränderungen?

 

Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

ich hab ebenfalls probleme mit meiner DSL-16000 Leitung sind seit einiger zeit ca. 3000

 

 

Übertragungsgeschwindigkeit:

 UpstreamDownstream
Actual Data Rate492 (Kbps.)3356 (Kbps.)

 

 

Betriebsdaten / Fehleranzeige:

Operation DataUpstreamDownstream
Noise Margin16.9 dB13.5 dB
Attenuation12.6 dB23.1 dB

 

Indicator NameNear End IndicatorFar End Indicator
FEC Error16160
CRC Error2398384
HEC Error261451959
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Ich habe auch ein Problem mit der 16000 Leitung das nur 11000 ankamen von Anfang an wurde auf die Dämpfung abgeschoben Jahrelang ging es trotzdem mit der Leitung nicht schlecht zwischen zeitlich habe ich seit einem Monat immer langsamere Datenflüsse festgestellt. Bei der Nachmessung mit dem Vodafone Speedprogramm durfte ich feststellen das die Rate runter auf knappe 5000 runter ging. Nach einer Telefonischen Beschwerde waren für 10 Minuten wieder 11000 vorhanden, was aber lt Techniker ein Fehler war und die Übertragungsrate sich bei 7500 einpendelte. Seit heute nacht 11.12.2012  3:00 ist die Übertragungsrate auf stolze 1800 gefallen. Es wäre schön wenn sich da mal jemand drum kümmern würde. Mich kotz das so langsam an.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Guten Morgen,

 

bei mir ist die Leitung auch wieder unter gegangen...

Ich hab die Nase so voll...

Man wir von VF nur auf den Arm genommen und für Dumm verkauft...

Absprachen werden Grundsätzlich nicht eingehalten... siehe hier...

https://forum.vodafone.de/t5/DSL/VDSL-50-extremer-Bandbreiten-einbruch-seit-15-10-2012-Berlin/m-p/31...

 

Gruß Stephan

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hier muß mal GENERELL etwas dazu gesagt werden !!

 

Bei ADSL2+ Leitungen (also dem DSL bis zu 16000) wird schon lange durch ALLE Anbieter praktisch nichts mehr in das Netz investiert (betrifft also nicht nur Vodafone), so daß es doch sogar für den Laien logisch sein muß, daß bei steigender Datennutzung (was ja auch unumstritten ist) die Leitungen immer schlechter werden. Wer dann noch zeitkritische Anwendungen nutzt, merkt das dann ganz schnell.

 

Zum Glück (oder auch nicht) greifen die Anbieter dann noch zu "Tricks".

Wer per NGN telefoniert, hat dafür einen "extra Datendurchsatz" (für den Laien) bzw. einen separaten VC-Stream (für den technisch Interessierten).

Wer dann noch IPTV nutzt, hat dafür noch einen weiteren VC-Stream.

Natürlich können alle 2 oder 3 separaten Streams zusammen nicht mehr als die maximal mögliche Bandbreite (technisch korrekt wäre Datendurchsatz) nutzen. Also das DSL16000, bei wem so viel ankommt. Bei allen anderen halt 14500 oder 11000 etc.

 

Die Streams für Telefonie (in den Vodafone EasyBoxen der VC2) und IPTV (in den EasyBoxen VC3) werden generell gegenüber dem "Rest" des Datentransfers priorisiert, so daß sich schlechte Leitungen dort eben erst "spät" bemerkbar machen (dann wenn die Leitung "saumiserabel" ist). 

Somit ist es völlig klar, daß sich hier massenweise darüber beschwert wird, daß Telefonie uind IPTV "noch gehen", aber das "Internet" (der VC1 in den EasyBoxen) hängt.

 

Diese alle Probleme werden in nächster Zukunft noch drastisch zunehmen! Egal ob die Anbieter Gegenteiliges hoch und heilig versichern.

Solange die Anbieter nicht in Größenordnugen neues Geld (aber woher ??) in die Leitungen stecken, wird sich daran nichts ändern!

Es ist traurig, aber Deutschland ist in dieser Hinsicht ein absolutes Entwicklungsland und Besserung derzeit kaum in Sicht, denn alle verantwortlichen Beteiligten von den Anbietern angefangen bis hin zur Bundeskanzlerin schwatzen nur dumm rum.

 

Etwas besser haben es derzeit nur die Kabelinternet-Kunden (mal sehen, wie lange noch) und die per VDSL angeschlossenen Kunden. Die Hand voll direkt per Glasfaser angebundenen Kunden sind nicht der Rede wert und über LTE (= shared medium) wollen wir lieber gar nicht reden!

 

Im Mobilfunkbereich ist die Lage nicht weniger verzweifelt, nur daß dort bisher durch die unsäglichen drastischen Datendurchsatzbeschränkungen  (es gibt ja nicht einen einzigen richtigen Flatrate-Anbieter mehr im Mobilfunk, es sind alles praktsich gesehen Volumen-Tarife) die Lage "optisch" vieleicht etwas besser erscheint.

 

Die großen Versäumnisse von Vodafone im UMTS-Bereich (die ja nach wie vor weiter bestehen, es wurde noch nichts dran gemacht), die ja inzwischen dank "Pressetratsch" in aller Munde und weithin bekannt sind, scheinen sich nun auch im Festnetzbereich deutlich zu zeigen. Aber solange nicht die Presse dieses "Fressen" groß ausschlachtet, wird sich nichts ändern und es bleibt bei simplen Vertröstungen der Kunden. 

Mehr anzeigen