Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Öffentlicher Verteilerkasten auf meinem Grundstück
Gehe zu Lösung
mikemax
Daten-Fan

Guten Tag,

 

befinde mich gerade in einer Baumaßnahme und ich habe festgestellt, dass ein öffentlicher Verteilerschrank zum teil unberechtigt auf meiem Grundstück steht. Dieser muss versetzte werden, da ich an der stelle gerade eine Mauer ziehe. 

 

Habe eine Mail an Vodafone geschrieben woraufhin ich von einem Subunternehmen angerufen wurde und mir mitgeteilt wurde, dass ich für die Kosten aufkommen soll!!???

 

Ich bitte um Rückinfo auf welcher rechtlicher Grundlage ich dafür aufkommen soll

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
pRo-Marco
Moderator

Hallo mikemax,

 

grundsätzlich beauftragst Du ja die Versetzung. Der Auftraggeber ist dann natürlich erst einmal zahlungspflichtig. Inwieweit der Kasten dort unberechtigt steht, kann vermutlich niemand pauschal sagen. Wie denschnet schon fragte: Woher kommt die Annahme? Gibt es Belege?

Im Regelfall wird mit Grundstückseigentümern eine Vereinbarung getroffen, wenn solche Kästen auf privaten Grund gesetzt werden.

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
dasdensch
SuperUser
Gehört die Büchse Vodafone? Oder is da Telekom drin oder gar der örtliche Stromversorger?

Woher kommt die Annahme, der stehe auf deinem Grundstück?
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hallo mikemax,

 

grundsätzlich beauftragst Du ja die Versetzung. Der Auftraggeber ist dann natürlich erst einmal zahlungspflichtig. Inwieweit der Kasten dort unberechtigt steht, kann vermutlich niemand pauschal sagen. Wie denschnet schon fragte: Woher kommt die Annahme? Gibt es Belege?

Im Regelfall wird mit Grundstückseigentümern eine Vereinbarung getroffen, wenn solche Kästen auf privaten Grund gesetzt werden.

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
KemalTuncelli
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

ich habe genau das selbe Anliegen. Ich würde gerne wissen, wo ich mich mit diesem Anliegen melden muss, damit ich an die richtigen Mitarbeiter bei Vodafone komme, die das bearbeiten können. Wäre um eine rasche Antwort sehr sehr sehr dankbar Smiley (fröhlich)

 

Liebe Grüße

Kemal

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo KemalTuncelli,

 

im Grunde gilt für Dich das selbe wie für den Beitragersteller. Öffne bitte einen eigen Beitrag mit detaillierten Infos. Wir leiten dies an den richtigen Bereich weiter. Persönliche Daten fragen wir per PN ab.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen