Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Service-Sonstige

Siehe neueste
Ersatz für TV App
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo

Warum genau gibt es denn die TV-App ab 31.3. nicht mehr? Diese allgemeine Erklärung seitens Vodafone beantwortet das ja nicht. Will man die Kunden nicht evtl. nur quasi dazu "zwingen" die Giga-TV App zu buchen gegen Geld? Aus meiner Sicht, müsste man das umsonst als Alternative bekommen. War doch die TV App durchaus ein Argument, dass mich zum Wechsel zu Vodafone Kabel bewegt hat. Nämlich innerhalb der Wohnnug im WLAN damit TV schauen zu können. Jetzt wird diese Möglichkeit einfach abgeschafft.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Hallo,

 

bei allem Verständnis für euch, aber bedenkt bitte die Mods haben die Entscheidung nicht getroffen, die haben nur die "Ehre" das dem Kunden zu verkünden.
Das es da seitens eines Mods auf ne Antwort eines Kunden ne Meinung gibt die jenem nicht gefällt, auch Mods sind nur Menschen und nicht für die Entscheidung die TV App, den TV Manager einzustellen verantwortlich. Jene können das auch nicht erklären, weil man es denen auch nicht erklärt.

 

@BerZla  Die Antwort von @ERFD  ist nicht wirklich unverschämt, sondern entspricht der Wahrheit. Und das zugegebener Maßen "knallhart".

 

Und ja, die TV App war kostenlos, auch wenn das kein Mensch bei Vertragsabschluß gesagt hat, hat jemand danach gefragt? Hab den DVR schon lange, bei Vertragsabschluß gabs die TV App noch gar nicht, die konnte ich dann kostenlos ohne Vertragsänderung zusätzlich nutzen, wenn ich denn wollte.
Sicher technische Gründe ist ne 08/15 Antwort, aber wie soll dir ein Mod darauf antworten wenn dem auch keine genaueren Info's dazu gegeben werden. Bzw. der Mod diese nicht veröffentlichen dürfte.

Blöde Geschichte.

 

Die Giga TV App, die hat nichts mit der TV App gemeinsam, die TV App funktionierte nur im eigenen VF/KD WLAN. Die Giga TV App funktioniert auch mobil, sprich unterwegs. Auch sind da mehr Sender sehbar, inklusive verschlüsselter HD Sender, jene sind nunmal nicht kostenlos zu haben.


Als Ersatz zu Hause, da nutze ich aktuell die AVM TV App, da ein AVM Router verwendet wird welcher DVB-C übers WLAN streamt, die Miet 6490 kann das. Sogar ohne das ich mich da bei VF/KD anmelden muß.

 

Was über die TV App sehbar war, das waren unverschlüsselte Sender und nur in SD, für die muß genau genommen nichts bezahlt werden, außer vielleicht die Kabelanschlußgebühr. Bezahlte Sender wie die der Privaten in HD oder auch die ÖR Sender in HD sind/waren ja über die App nicht sehbar.

 

Schlechter Kundenservice, ich glaub das würdest du bei jeden Anbieter schreiben, bei der gleichen Problematik.

 

@MickeyMaus  Ist ungünstig formuliert, das mit älteren Verträgen, bezieht sich aber darauf das bei den aktuellen Vodafone TV Verträgen die TV App und auch die TV Manager App nicht mehr in der aktuellen Preisliste erwähnt wird. Preislich hat sich da nichts geändert.

 

Giga TV App, als Nachfolger, aus meiner Sicht nur bedingt, eben weil die anders funktioniert als die TV App und auch kostenpflichtig ist.  Und ja, ist so unrichtig nicht darauf hinzuweisen das die Giga TV App nicht umsonst ist, was man aber auch im jeweiligen Store veröffentlichen könnte.

 

Das man dir die Giga TV App kostenlos für den laufenden Vertrag freischaltet, ich denk vergiß das schneller als es dir eingefallen ist.

 

Was @ERFD angeht, ja verständlich das das bei den Kunden nicht gut ankommt, er hat nur knallhart die Wahrheit gesagt, ich geh auch davon aus der er das nicht wirklich begründen kann, weil man den Mods auch nicht alles erzählt.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.21

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Moderator

Hallo BerZla,

 

man hat sich dazu entschieden nicht beide Plattformen weiter zu betreiben. Erklären müssen wir Dir dies nicht. Die TV-App war ein kostenloser Goody. Einen kostenfreien Ersatz bekommst Du dafür nicht.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Guten Tag - darf man das bei dieser Antwort noch schreiben?

 

Die Antwort ist eine Frechheit! Diese Arroganz gegenüber den Kunden, die solche Leute durch ihren monatlichen Beitrag bezahlen, ist nicht akzeptabel!! Ich würde solche Mitarbeiter sofort entlassen! Aber vielleicht sind ja einzelne Kunden Vodafone egal. Ich werde aufgrund dieser Antwort jedenfalls alle Alternativen prüfen und ggf. kündigen!

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Was ist das es für ein Arrogantes Verhalten von ihnen Sie sollten dich dringend einen neuen Job suchen wo sie nicht mit Menschen zusammen arbeiten müssen. Und sowas arbeitet auch noch bei Vodafone na dann gute Nacht Vodafone. Vodafone sollte mal die Einstellungsvoraussetzung überlegen bevor eine App eingestellt wird.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo alle miteinander,

 

auch wenn der Kollege ERFD das, für den einen oder anderen Mitleser, vielleicht zu h**piep** formuliert hat, ändert es leider nichts an den Tatsachen.

 

Die TV-App als kostenloser Zusatz zu den älteren TV-Verträgen wird eingestellt. Diese Entscheidung wurde im Unternehmen gefällt und muss auch nicht begründet werden. Eine kostenfreie App gibt es zukünftig nur noch bei der Nutzung von GigaTV und GigaTV Net.

 

Und um das gleich vorweg zu nehmen: der Wegfall der TV-App ist kein vorzeitiger Kündigungsgrund.

 

Gruß

Stephan

 

PS: Personalentscheidungen werden nicht hier im Forum von den Usern gefällt. 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Warum setz Vodafone nicht auf Transparenz um Kunden halten zukönnen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi JB131990,

 

wie viel transparenter soll es denn noch werden als in diesem Beitrag?

 

Gruß

Stephan

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Da ich mit meiner Frage Auslöser war:

1. Die unmittelbare Antwort von Fred ist in der Tat relativ unverschämt. Die Frage ist total naheliegend. Dass sich Angebote im Zeitverlauf immer mal ändern können, ist auch klar. Aber so unfreundlich muss man nicht reagieren.

2. Die Betonung, dass die TV App eine kostenlose Zugabe gewesen sei, die holt nun schlicht eingestellt wird, ist auch grenzwertig. Kein Mensch hat das bei Vertragsabschluss gesagt. Musste man vermutlich auch nicht. War aber schlicht ein Teil im Paket. Da fallen mir noch zahlreiche andere Features ein, bei denen Vodafone sagen könnte, dass git es holt einfach nicht mehr. Und sei froh, dass Du es so lange nutzen durftest. Keine gute Antwort.

3. Der Verweis auf den angeblich so transparenten Hinweis seitens Vodafone zur Einstellung der TV App hat ja erst zu meiner Frage geführt. Dort wird nämlich so formuliert als gäbe es technische Gründe, die nun leider zur Einstellung der App führen. Und danach hatte ich gefragt.

4. Technische Gründe können da ja vermutlich nicht sein, denn mit der Giga TV App funktioniert ja genau dasselbe, was ab 1.4. mit der TV-App nicht mehr geht.

5. Dass Vodafone sich zukünftig auf die Weiterentwicklung der Giga TV APP konzentriert und die TV App nicht mehr fortführt --> Ja, das kann Vodafone natürlich tun. Unternehmerische Entscheidung. Man muss aber nicht so tun, als wäre es zwangsläufig so, dass die reine Nutzung innerhalb des WLAN-Netzes nicht weiter kostenfrei bleiben könnte. Sondern nur im Rahmen einer Buchung von Giga TV für schlappe 10€.  Das mag für alle weiteren Features ein angemessener Preis ein. Für so was banales, wie die reine TV-Nutzung im WLAN-Netz ist das ein saftiger Preis. Das hätte man locker funktional voneinander trennen können.

6. Ja, Vodafone kann vieles unternehmerisch entscheiden. Dass man für so ein banales Feature wie die Nutzung der gebuchten (und übrigens bereits bezahlten) TV-Sender innerhalb der Wohnung (WLAN-Netz) 10 Euro im Monat zahlen soll, ist eine schlechte unternehmerische Entscheidung und eigentlich ein schlechter Scherz. Und eine gewisse *** für jahrelange gute Kunden. Und bei Nicht-Buchung der Giga TV App eine sehr deutliche Einschränkung des bislang bezahlten Leistungsumfangs.

Schön für Vodafone, dass bereits geklärt wurde, dass sich daraus kein Sonderkündigungsrecht ergibt. Scheint ja auch bei Vodafone ein Thema gewesen zu ein, dass es Probleme machen könnte.

7. Das nennt man m.E. schlechten Kundenservice.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hi,

 

ich hab hab jetzt ewig damit verbracht, mich in der GigaTV App einzuloggen nachdem ich endlich mal dem Hinweis gefolgt bin, dass es die TV App nicht mehr geben wird. Auf der Hilfeseite wird ja gesagt, dass der Nachfolger die GigaTV App sein wird. Irgendwann bin ich auf diesen Eintrag gestoßen.  

 

Also zum mitschreiben für mich dummen Kunden: ich kann nicht mehr am iPad mit dem bestehenden Vertrag Fernsehen (Leistung fällt weg = Preiserhöhung)? 

 

Bitte schalten Sie mir für meinen laufenden Vertrag die Nutzung der GigaTV App kostenlos frei. 

 

Außerdem fordere ich Sie auf, in der besagten Information von Vodafone einen klaren Hinweis dazu zu geben, dass es KEINEN Ersatz für die App gibt, sondern eine kostenpflichtige Alternative. Ich möchte vermeiden, dass andere Kunden ihre kostbare Lebenszeit damit verschwenden sich bei einer App einzuloggen, weil sie annehmen, dass es eben eine Nachfolgerapp ist. 

 

Selbstverständlich steht es den Kunden hier in der Community nicht zu, Personalentscheidungen zu treffen. Dennoch: ich fordere den Vodafone Mitarbeiter (ERFD), der die Antwort geben hat auf, sich bei der Gemeinde zu entschuldigen. Das ist ein gangbarer Weg bei Fehlern und führt häufig dazu, dass man sich wieder in die Augen sehen kann. Ich habe damit gute Erfahrungen gesammelt, vielleicht versuchen Sie, ERFD, das mal, Sie werden erstaunt sein bei Ihrem ersten Mal. 

 

@Stephan: Sie schreiben, dass die App zu den älteren Verträgen eingestellt wird. Kann ich mit einem neueren Vertrag die App weiter nutzen oder wie verstehe ich Ihre Aussage? Kann ich in einen neueren und modernen Vertrag mit gleichen Gebühren wechseln, welcher die GigaTV App im Leistungsumfang enthält?

 

Grüße 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo,

 

bei allem Verständnis für euch, aber bedenkt bitte die Mods haben die Entscheidung nicht getroffen, die haben nur die "Ehre" das dem Kunden zu verkünden.
Das es da seitens eines Mods auf ne Antwort eines Kunden ne Meinung gibt die jenem nicht gefällt, auch Mods sind nur Menschen und nicht für die Entscheidung die TV App, den TV Manager einzustellen verantwortlich. Jene können das auch nicht erklären, weil man es denen auch nicht erklärt.

 

@BerZla  Die Antwort von @ERFD  ist nicht wirklich unverschämt, sondern entspricht der Wahrheit. Und das zugegebener Maßen "knallhart".

 

Und ja, die TV App war kostenlos, auch wenn das kein Mensch bei Vertragsabschluß gesagt hat, hat jemand danach gefragt? Hab den DVR schon lange, bei Vertragsabschluß gabs die TV App noch gar nicht, die konnte ich dann kostenlos ohne Vertragsänderung zusätzlich nutzen, wenn ich denn wollte.
Sicher technische Gründe ist ne 08/15 Antwort, aber wie soll dir ein Mod darauf antworten wenn dem auch keine genaueren Info's dazu gegeben werden. Bzw. der Mod diese nicht veröffentlichen dürfte.

Blöde Geschichte.

 

Die Giga TV App, die hat nichts mit der TV App gemeinsam, die TV App funktionierte nur im eigenen VF/KD WLAN. Die Giga TV App funktioniert auch mobil, sprich unterwegs. Auch sind da mehr Sender sehbar, inklusive verschlüsselter HD Sender, jene sind nunmal nicht kostenlos zu haben.


Als Ersatz zu Hause, da nutze ich aktuell die AVM TV App, da ein AVM Router verwendet wird welcher DVB-C übers WLAN streamt, die Miet 6490 kann das. Sogar ohne das ich mich da bei VF/KD anmelden muß.

 

Was über die TV App sehbar war, das waren unverschlüsselte Sender und nur in SD, für die muß genau genommen nichts bezahlt werden, außer vielleicht die Kabelanschlußgebühr. Bezahlte Sender wie die der Privaten in HD oder auch die ÖR Sender in HD sind/waren ja über die App nicht sehbar.

 

Schlechter Kundenservice, ich glaub das würdest du bei jeden Anbieter schreiben, bei der gleichen Problematik.

 

@MickeyMaus  Ist ungünstig formuliert, das mit älteren Verträgen, bezieht sich aber darauf das bei den aktuellen Vodafone TV Verträgen die TV App und auch die TV Manager App nicht mehr in der aktuellen Preisliste erwähnt wird. Preislich hat sich da nichts geändert.

 

Giga TV App, als Nachfolger, aus meiner Sicht nur bedingt, eben weil die anders funktioniert als die TV App und auch kostenpflichtig ist.  Und ja, ist so unrichtig nicht darauf hinzuweisen das die Giga TV App nicht umsonst ist, was man aber auch im jeweiligen Store veröffentlichen könnte.

 

Das man dir die Giga TV App kostenlos für den laufenden Vertrag freischaltet, ich denk vergiß das schneller als es dir eingefallen ist.

 

Was @ERFD angeht, ja verständlich das das bei den Kunden nicht gut ankommt, er hat nur knallhart die Wahrheit gesagt, ich geh auch davon aus der er das nicht wirklich begründen kann, weil man den Mods auch nicht alles erzählt.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.21

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen