Archiv_Samsung

Vorinstallierte Kontakte Vodafone
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe eben mein neues S5 bekommen. In den Kontakten waren vorinstallierte Nummern hinterlegt. Die Kontakte lassen sich aber nicht so löschen wie die normalen Kontakte.

Gibt es da einen Kniff oder muss ich die Sondernummern drauflassen?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Giga-Genie

@Pinhead70 schrieb:

Finde die Einstellung dafür nicht. Bin Newby.


Hmmm...habe auch kein Galaxy bei der Hand.  Aber beim Nexus 5 geht das über den Weg:

 

Kontakte => Einstellungen (die drei Punkte) => Kontakte zum Anzeigen

 

Der "Klickweg" ist wahrscheinlich relativ identisch.  Und da konnte man (wenn ich mich an mein S3 zurückerinnere) dann auswählen, ob die SIM-Kontakte auch angezeigt werden sollen.

 

 

 

Edit @womofahrerin :  Auch wenn ich normalerweise was gegen Drängler habe:  Danke für's Bestätigen meiner Erinnerung(en) an den korrekten Weg bei Samsung.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Giga-Genie

Um welche Sondernummern geht es denn genau?

 

Sofern es die "internen" Nummern für Vodafone-Services sind, die sind m.W. nicht im Handy, sondern auf der SIM-Karte gespeichert.  Sofern also keine anderen (eigenen) Nummern auf der SIM abgelegt wurden:  Anzeige für Adreßbuch im Handy so einstellen, daß SIM-Kontakte nicht angezeigt werden.  Und schon ist Ruhe. Smiley (zwinkernd)

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Finde die Einstellung dafür nicht. Bin Newby.

Mehr anzeigen
Netz-Profi

auf App Kontakte gehen ---------- unten links tippen

dann geht ein fenster auf da anzuzeigende kontakte auswählen. Unter Benutzerdefinierte Liste dann die Einstellungen vornehmen.

Allternativ Sim -Karte anklicken. Dann werden alle kontakte auf der Sim angezeigt und können dann auch glöscht werden.

Viele Grüße Petra
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Pinhead70 schrieb:

Finde die Einstellung dafür nicht. Bin Newby.


Hmmm...habe auch kein Galaxy bei der Hand.  Aber beim Nexus 5 geht das über den Weg:

 

Kontakte => Einstellungen (die drei Punkte) => Kontakte zum Anzeigen

 

Der "Klickweg" ist wahrscheinlich relativ identisch.  Und da konnte man (wenn ich mich an mein S3 zurückerinnere) dann auswählen, ob die SIM-Kontakte auch angezeigt werden sollen.

 

 

 

Edit @womofahrerin :  Auch wenn ich normalerweise was gegen Drängler habe:  Danke für's Bestätigen meiner Erinnerung(en) an den korrekten Weg bei Samsung.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Also ganz ehrlich:  Ein kurzes Feedback oder ein nicht minder kurzes "Danke, hat geklappt." wäre ja schon ein Zeichen von gutem Stil und ordentlicher Kinderstube, @Pinhead70 .

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Sorry. Vollkommen richtig. Bei mir musste man den gleichen Weg wie beim Nexus einschlagen. Bei den Kontakten sind die jetzt ausgeblendet und man ruft nicht versehentlich mal an. Also hat der Vorschlag mit den Nexus gut geklappt.
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Danke für's Feedback.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen