Archiv_Samsung

Aktuelle Software-Releases auf Samsung-Endgeräten von Vodafone
Ex-Moderator

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Anfrage gestartet, ich melde mich bei euch, wenn ich nähere Infos erhalte zum Update bzw. Nutzung der WiFi Calling App ohne Vodafone Branding.

 

Beste Grüße Kai

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Ex-Moderator

Hallo,

 

hier bin ich auch schon wieder mit der ersten Antwort.

 

Zunächst wird WiFi Calling nur auf Vodafone gebrandeten Geräten (mit Vodafone Firmware) freigeschaltet.

 

Beste Grüße Kai

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Kai,

 

danke für deine Rückmeldung.

 

 

"Zunächst" - als Vorwort zur Rückmeldung  oder als zeitliche Einteilung für den Rollout - erst VD2 - wenn ok dann auch DBT?

 

 

Wenn VD2 halt auch so schnell mit den Updates wie DBT wäre, wäre das Branding ja kein Problem aber VD2 hängt ja schon 2 Monate hinter her .... für ein nagelneues Smartphone absolut nicht hinnehmbar!!!!

Mehr anzeigen
SuperUser
Als man sich für ein Smartphone mit Branding entschieden hat hat man auch diesen Umstand das alles etwas länger dauern kann akzeptiert.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Die Frage ist, ob es vorab direkt für den Kunden ersichtlich war, dass das Telefon gebrandet ist. Eine weitere Frage stellt sich, ob man weiß, dass man mit teils großen Verzögerungen zu rechnen hat was Updates angeht.

 

Persönlich verstehe ich nicht, was es mit diesem, aus meiner Sicht, großen Blödsinn des Brandings auf sich hat. Was für einen Mehrwert habe ich dadurch? Ich habe alle VF Apps bis auf mein VF deaktiviert da ich sie nicht brauche. Gerne würde ich sie sogar löschen wollen aber dies geht leider nicht so leicht.

 

Warum braucht Vodafone so viel Zeit um ein Top Smartphone aktuell zu halten? Samsung ist bemüht relativ schnell Updates zu liefern um die Sicherheit und Performance der Kunden/Telefone hoch zu halten. Aus meiner Sicht tut Vodafone mit ihrer langsamen Update Politik genau das Gegenteil. Ich empfinde das als absolut schlechten Service der Kundenunfreundlich ist!

 

Wäre es möglich, dass man hier auch eine Antwort erhält wann genau das Update für das Galaxy S7 edge ausgerollt wird? Das kann doch nicht so schwer sein... !?!

 

Die Fachabteilung wurde doch schon von den Moderatoren hier kontaktiert. Was ist denn deren Antwort? Wann gedenken Sie damit um die Ecke zu kommen?

Langsam glaube ich, dass es nicht viel Sinn macht hier im öffentlichen Forum des Netzbetreibers um Hilfe zu rufen...

 

Ich tue es dennoch! Also VF, habt ihr bitte mal verbindliche Antworten/Zusagen für betroffene Kunden?

 

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Man sollte in so einem Fall wie Vodafone darüber nachdenken die entsprechende Abteilung personell neu zu besetzen. Da kauft man ein Top-Smartphone das vom Hersteller tatsächlich zeitnah mit Sicherheitspatches versorgt wird - die dann vom Provider ewig geblockt werden. Wenn IT-Sicherheit nur Marketing-Geschwurbel und nicht integraler Bestandteil der Unternehmensphilisophie ist, wird es für mich als Kunde kritisch.

 

Man kann Apple sehr gut verstehen, dass man sich dort nicht auf die offenbar drittklassigen Abteilungen der Provider verlässt und nur ungebrandete Geräte verkauft.

 

Bei der Telekom gab es am 15.3. das März-Patch und letzten Donnerstag das April-Patch. Nur bei Vodafone ist man noch immer im Tiefschlaf.

Mehr anzeigen
Datenguru
Updates dürften über VF UK laufen, von da geht wohl alles zentral, zumal die VF Firmware, auch wenn der Coutrycode unterschiedlich ist, dieselbe ist. Länderspezifische Einstellungen werden über die customer.xml/sales_code.dat (für Vodafone Deutschland VF2) im CSC-Bereich der Firmware geregelt.
Mehr anzeigen
Netz-Profi
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@MisdaT schrieb:

toll ... und nun ??


Wie wäre es mit Warten, bis der Samsung-Server wieder online ist?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Man kann es aber drehen und wenden wie man will: was Vodafone da treibt ist sehr verantwortungslos. Ein großer Teil der aktuell aktiven Schadsoftware zielt auf Android Smartphones. Das haben Google, Samsung und andere Hersteller und Provider erkannt. Samsung stellt nun für die S7 zeitnah Patches bereit um die Smartphones der Kunden abzusichern. Aber was hilft das wenn der Provider die Auslieferung dieser Patches blockt, weil die entsprechende Abteilung nicht kompetent genug ist diese auch zeitnah bereit zustellen?

 

Wie Vodafone da handelt ist bedenklich und respektiert die Sicherheitsbelange der eigenen Kunden nicht.

 

Wahrscheinlich wird die Telekom bereits das dritte Patch ausrollen während sich Vodafone noch im Tiefschlaf befindet.

Mehr anzeigen