Archiv_Mobilfunk

telefonisch zugesagter Tarif und Smartphone
Daten-Fan
Am Samstag rief mich Vodafone an und bot mir neuen Vertrag und Wunsch Handy an. Vetrag ist umgestellt. Versand angekündigte SIM card ist angekommen aber über das Handy fehlt jede Benachrichtigung. Ist das üblich oder soll ich lieber die 14 tägige Frist der Kündigung in Anspruch nehmen? Weiß jemand Rat?
Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo,

 

das ist schwierig zu sagen, da hier nur telefonisch etwas vereinbart wurde wo man nicht mehr nachvollziehen kann, welche Eckpunkte besprochen wurden. Prinzipiell sollte alles klappen, aber wenn bis heute keine Meldung kam ist in jedem Falle über den Rücktritt nachzudenken. Da sonst die Widerrufsfrist verstrichen ist....

 

Immer etwas schrftliches anfordern, das bietet die Sicherheit nichts abzuschließen was man gar nciht will... Vodafone ist hier sehr eigen, es werden gerne DInge versprochen, die dann gar nicht eingehalten werden...

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Full Metal User
Wenn auch eine entsprechne SIM Karte angekommen ist, wird wohl auch eine Handybestellung hinterlegt sein.
Velleicht war das Gerät nicht vorrätig? Um was für ein Handy handelt es sich?

Du kannst die 1212 fragen, was die Bestellung macht

- Knocking on Holstentor -
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Nach längeren Telefonaten konnte mir berichtet werden das der Vertrag zur Wiedervorlage ist und nun das Phone versendet werden soll in den nächsten Tagen 3-10. Dann hoffe ich das jetzt alles klappt und vertraue darauf das die Mitarbeiterin mich nicht so lange vertröstet bis die Fristen ausgelaufen sind.

Was bedeutet: Vertrag ist zu Wiedervorlage?

 

 By the Way: Es ist ein Galaxy S4

Mehr anzeigen