Menu Toggle

Mobilfunk: Einschränkung mobile Telefonie/Daten 2G/3G/4G Raum Fuchsmühl, Bärnau, Erbendorf, Floß, Mähring, Tirschenreuth

 

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
nach Abofalle - Anbieter verlangt nach Kontodaten per Email
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich hoffe trotz intensiver Nutzung der SuFu, dass meine Frage nicht schon beantwortet wurde.

 

Vor einiger Zeit (August) bin ich in eine Abofalle geraten, habe jedoch schnell reagiert und mit der Anleitung hier im Forum alle Schritte eingeleitet (Email an den Abieter "Wister_WAP" info@mep.mobi / info@mobileinfo.cc, Drittanbietersperre etc.).

 

Erst schrieb der Anbieter, dass keine Daten zu meiner Rufnummer vorlägen. Nachdem ich einen Screenshot von der Abbuchung zurückgeschickt habe, passierte lange erst mal gar nichts. 

Nun kommt aus dem heiteren Himmel eine Email vom Anbieter, ich solle meine Kontodaten zusenden, damit der den entstandenen Schaden ausgleicht (es waren 9,99€).

 

"Um Ihnen weitere Unannehmlichkeiten und Mühen zu ersparen, möchten wir in den
nächsten Tagen eine Überweisung des Gutschriftsbetrags auf Ihr Konto
vornehmen. Daher möchten wir sie bitten, uns folgende Daten zu übermitteln,
damit wir die Gutschrift so schnell wie möglich veranlassen können:
• Kontoinhaber
• Bankname
• Bank Adresse
• Kontonummer
• IBAN
• BIC"

 

 

Mein Frage: Kann ich einfach meine Kontoaten per Email zusenden und auf's Beste hoffen oder besteht Gefahr wieder in eine Falle zu geraten? 

 

In den Emails war nie ein Impressum enthalten, geschweifge denn irgendwelche andere Infos zum Anbieter.

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

FG

 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Giga-Genie

@acreedor schrieb:

Mein Frage: Kann ich einfach meine Kontoaten per Email zusenden und auf's Beste hoffen oder besteht Gefahr wieder in eine Falle zu geraten? 


Meine Gegenfragen: 

 

  1. Wie soll hier aus dem Vodafone-Forum jemand beurteilen können, ob hier ein Risiko besteht und was an weiteren Gefahren bei diesem Anbieter zu erwarten ist?
  2. Was hat das Ganze mit dem Themas Mobilfunkrechnung zu tun?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@acreedor schrieb:

Mein Frage: Kann ich einfach meine Kontoaten per Email zusenden und auf's Beste hoffen oder besteht Gefahr wieder in eine Falle zu geraten? 


Wenn du dein Geld zurück möchtest, schick die Kontodaten zu. Andernfalls schreib die 9.99€ ab.

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

 

Versuch einen Verrechnungsscheck zu bekommen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

1. Ritter: es hat einiges hier zu suchen, denn es kann auch Menschen geben, die damit bereits Erfahrungen gemacht haben - VIELLEICHT sollte man, wenn es keine SINNVOLLE ANTWORT zu einem Beitrag gibt, einfach mal die Tastatur zur Seite legen und etwas anderes machen als 24h Online!!!

 

SO und nun zu Acreedor - ich habe Aktuell das gleiche, da wir eine große Firma sind kam auch prompt eine Antwort - allerdings lassen sich die Herrschaften nicht auf einen Verechnungsscheck ein ( da es ihnen nicht mgl ist ), etwas nachvollziehbar denn wer nutzt diese schonnoch in diesem Jahrhundert!

 

Hast du deine Kontodaten schon gesendet??

 

LG

Mehr anzeigen