Archiv_Mobilfunk

imessage Freischaltungs SMS berechnet / SMS volumenen
SuperUser

Das Fenster im iPhone, welches aufgeht ob man aktivieren will, hat das auch drin. "Es können gebühren anfallen".

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

 


@denschnet schrieb:

Das Fenster im iPhone, welches aufgeht ob man aktivieren will, hat das auch drin. "Es können gebühren anfallen".


Mir ist so ein Fenster  n i e  begegnet. Allerdings hab' ich keine Vodafone_SIM-Karte in meinem iPhone - und musste im Gegensatz zu Vodafone beim anderen Provider auch nicht für eine Aktivierung zahlen. 

Würde mich also wundern, wenn im IOS so ein Fenster implantiert wäre und noch mehr User Tomaten auf den Augen haben sollten, weil sie 's bei ihrem anderen Provider nicht sehen.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Royal-Techie

Ich hatte im Internet quergelesen, sofern Du das Thema SMS Aktivierungsgebühr meinst, und egal ob Telekom oder O2 mussten die Kunden die Auslands SMS (England - Roaming) zahlen.

 

Wenn du gern schreibst, wirst du Nachrichten auf dem iPhone, iPad und iPod touch lieben. Sie kommen jetzt mit iMessage, einer besseren Art zu simsen. Weil es kostenlos ist – für dich und alle, die über Wi-Fi mit einem iOS Gerät oder Mac mit iMessage schreiben. Und unbegrenzt.* Erzähl, so viel du willst.

 

*Nachrichten können als SMS gesendet werden, wenn iMessage nicht verfügbar ist. Es fallen möglicherweise Mobilfunkgebühren für die Nachrichtenübertragung an.

 

 

Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.
Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

@Scholli schrieb:

Ich hatte im Internet quergelesen, sofern Du das Thema SMS Aktivierungsgebühr meinst, und egal ob Telekom oder O2 mussten die Kunden die Auslands SMS (England - Roaming) zahlen.

 

Wenn du gern schreibst, wirst du Nachrichten auf dem iPhone, iPad und iPod touch lieben. Sie kommen jetzt mit iMessage, einer besseren Art zu simsen. Weil es kostenlos ist – für dich und alle, die über Wi-Fi mit einem iOS Gerät oder Mac mit iMessage schreiben. Und unbegrenzt.* Erzähl, so viel du willst.

 

*Nachrichten können als SMS gesendet werden, wenn iMessage nicht verfügbar ist. Es fallen möglicherweise Mobilfunkgebühren für die Nachrichtenübertragung an.


In den beiden letzten Absätzen zitierst du deinen Link - doch dies hat partout nichts mit Aktivierung zu tun.

Die gesternte Fußzeile bezieht sich vielmehr   v o r  a l l e m  auf dies:

Aber weil es ja iMessage ist, ist jede Nachricht über Wi-Fi kostenlos.*

 

Das interpretiere ich so: ist erstens kostenloses WLAN - hier WiFi genannt - vorhanden und steht zweitens genauso beim Chat-Partner iMessage zur Verfügung, dann sind die blauen Sprechblasen kostenlos. Nur wenn dies nicht zutrifft und stattdessen eine SMS versandt werden muss, können ohne entsprechende SMS-Flat dafür die üblichen Gebühren im Mobilnetz anfallen.

 

Die Aussage deines ersten Absatzes hat AlexDHL mit seinem Link hinsichtlich T-mobile bereits bestätigt. Will  d i r  gerne glauben, dass du über O2 Ähnliches zu lesen bekommen hast. Bei meinem hier nicht genannten Anbieter brauch' ich nicht zu suchen, denn da weiß ich dass es nicht so war. 

 

Bleibt die wesentlich gewichtigere - Apple zugeschanzte  - Behauptung von denschnet über den von ihm beobachteten Hinweis in einem Fenster, den doch dann nicht nur er gelesen haben sollte. Lasse mich aber hier sofort von einem Screenshot überzeugenSmiley (überglücklich).


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Bleibt die wesentlich gewichtigere - Apple zugeschanzte  - Behauptung von denschnet über den von ihm beobachteten Hinweis in einem Fenster, den doch dann nicht nur er gelesen haben sollte. Lasse mich aber hier sofort von einem Screenshot überzeugen... kannste gerne haben. Smiley (Zunge)

 

Die Aktivierung hat mich 30 Cent gekostet. und die  SMS gehen normal von der SMS Flat ab, bzw. werden kostenpflichtig sofern keine SMS Flat vorhanden ist. Also müsste der Kunde ohne SMS Flat die Option SMS senden deaktivieren.

 

WP_000104.jpgWP_000106.jpg

Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.
Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Hi, hi,

 

hab' doch gewusst, dass ich dich dran kriege, dass du 's ausprobierst und für  a l l e nachvollziehbar hier ins Forum stellstSmiley (Zunge) 

 

Ob der eine oder andere Provider für die Aktivierung auf die Gebühren einer Auslands-SMS verzichtet oder nicht ist mir übrigens egal. Apple hat darauf keinen Einfluss und weist stattdessen - ich bin baff - tatsächlich darauf hin. Hätte mich nur gestört, wenn hier wieder so ein dämliches Bashing gegen/für Apple/Vodafone ausbricht. 

Danke.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Royal-Techie

Ich weiß doch das Du darauf spekuliert hast...  Smiley (zwinkernd)

 

Allerdings wird anscheinend jede Aktivierung von iMessage berechnet..... wills aber nicht weiter austesten Smiley (Zunge)

Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Scholli schrieb:

Allerdings wird anscheinend jede Aktivierung von iMessage berechnet..... wills aber nicht weiter austesten Smiley (Zunge)


Das hatten wir in der Vergangenheit schon mal...und ja, wenn ich mich richtig erinnere, wird jede An-/Abmeldung bei Facetime berechnet, da jede An-/Abmeldung eine entsprechende SMS generiert.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
SuperUser

Ja gab shier schon einmal.

Wird wirklich jedes mal berechnet der Spaß.

 

 

Edith: Telekom berechent dies auch....

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Full Metal User

@Aiwa schrieb:
Geht das schon wieder los: Ich bin Telekom und Vodafone Kunde und war O2 Kunde und die Aktivierungagebühr wird nur bei Vodafone erhoben
Hab es bei O2 und Telekom noch nie berechnet bekommen ! TATSACHE

Nein, ist ne Tatsache Smiley (zwinkernd)


- Knocking on Holstentor -
Mehr anzeigen