Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Wie erhalte ich Rechnungen, die älter als 6 Monate sind?
Gehe zu Lösung
DerGerD1
Smart-Analyzer
Ich habe es versäumt, meine Rechnungen regelmäßig zu sichern. Online kann ich nur bis 6 Monate zurück sehen. Mir fehlen jedoch einige Rechnungen die älter sind.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Marcel__Technik_
Netzwerkforscher
Hallo DerGerD,

über den Kundenservice kannst du dir Rechnungskopien à 2,50 € pro Stück schicken lassen.

Hierzu genügt ein Anruf unter 0800-2787000 oder eine Anfrage im Kundenportal über das Kontaktformular.

Viele Grüße,
Marcel

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Marcel__Technik_
Netzwerkforscher
Hallo DerGerD,

über den Kundenservice kannst du dir Rechnungskopien à 2,50 € pro Stück schicken lassen.

Hierzu genügt ein Anruf unter 0800-2787000 oder eine Anfrage im Kundenportal über das Kontaktformular.

Viele Grüße,
Marcel
Mehr anzeigen
DerGerD1
Smart-Analyzer
Mach ich!
Mehr anzeigen
Trumpf
Netzwerkforscher
Marcel (Technik) schrieb:

über den Kundenservice kannst du dir Rechnungskopien à 2,50 € pro Stück schicken lassen.


2,50 Euro pro Rechnung, die als PDF auf dem Server schätzungsweise nur 100 kB belegen würde? Wie wäre es denn, wenn ihr den Rechnungsspeicherplatz etwas erhöhen würdet, damit der Kunde auch Rechnungen die 6 Monate und älter sind abrufen kann? Jeden Kunden werft ihr einen kostenlosen Cloudspeicher mit 5 GB nach, aber beim Speicherplatz für Rechnungen knausert ihr?

Mehr anzeigen
DerGerD1
Smart-Analyzer
Richtiger Hinweis, Trumpf!
Wenn man schon Online Rechnungen als Service zur Verfügung stellt, damit weniger Papier und Porto vergeudet wird, dann ist eine Beschränkung auf 6 Monate nicht wirklich logisch oder sinnvoll.
Abgesehen davon brauche ich die Abrechnung wegen der Steuer und da wären 12 bis 18 Monate sehr viel kundenfreundlicher und nicht so ärgerlich.
Mehr anzeigen
Hulk Holger
App-Professor
Hm also wenn man die Rechnungen unbedingt für die Steuer braucht, dann sollte man diese aber halt evtl. auch sichern... Oder hat man jetzt erst erfahren das man diese benötigt?


Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Könnte Trumpf schrieb:

2,50 Euro pro Rechnung, die als PDF auf dem Server schätzungsweise nur 100 kB belegen würde? Wie wäre es denn, wenn ihr den Rechnungsspeicherplatz etwas erhöhen würdet, damit der Kunde auch Rechnungen die 6 Monate und älter sind abrufen kann

Du hast das Prinzip nicht verstanden! Es geht nicht um den Speicherplatz, von dem KDG sicher weit mehr, als genug hat. Es geht darum, den Kunden zusätzliche Dienste in Rechnung zustellen. Das Prinzip funktioniert bei Billig Airlines doch schon lange... Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Die 6 Monate sind doch mittlerweile Standard, oder nicht?

Seit ich meine Bank kenne, handhaben die es genau so wie viele anderen Anbieter mit den 6 Monaten.
Mehr anzeigen
Thomas_Bauer
Digitalisierer
@Seelo: Dann bist Du bei der falschen Bank.
Mehr anzeigen
VF_Jerome
Ex-Moderator:in
Hallo DerGerD,

dem Hinweis von Marcel (Technik) ist nichts hinzuzufügen.
Ist deine Frage soweit beantwortet?

Viele Grüße
Jérôme
Mehr anzeigen