Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Kabel: Ausfall Internet und Telefon im Raum Berlin in den Abendstunden

 

Mein Vodafone APP:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Wer weiß Rat - leider kein Service im Shop
Highlighted
Smart-Analyzer

Liebe Forumsmitglieder, vor allem liebe Moderatoren, ich bin seit Langem Vodafone Kunde und war bisher auch zufrieden mit der Beratung und den mir angebotenen Tarifen. Nun bin ich vor knapp 2 Wochen in einem der Shops in Münster (Wolbecker Straße 54) gewesen, mit dem Anliegen meine Vertragskonditionen anzupassen. Das habe ich in diesem Laden schon einmal getan und fühlte mich damals gut beraten. Der Mitarbeiter dort hat mir den Tarif Smart M "verkauft", mich dabei aber leider nicht darüber informiert, dass ich eine neue Nummer bekomme. Er hat den Fehler eingestanden, dass er mich falsch beraten hat. Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt bereits unterschrieben. Der Mitarbeiter hat meine Unzufriedenheit zur Kenntnis genommen und mir zugesichert, dass der Geschäftsführer kulant sein wird und mir eine nachträgliche Änderung des Vertrags ermöglichen wird. Der Mitarbeiter hatte mir außerdem zugesichert, dass er sich telefonisch bei mir melden wird. Dies ist bis zum heutigen Tag nicht geschehen. Ich war in der Zwischenzeit fast täglich in dem Shop. Den Mitarbeiter, der mir den Vertrag "verkauft" und mir einen Anruf zugesichert hat, habe ich bisher nicht wieder dort angetroffen. Dafür nach mehreren Versuchen einen anderen Mitarbeiter. Telefonisch über das Festnetz kann man diesen Shop (Tel. 0251-7474785) leider gar nicht erreichen. Beim ersten Mal anrufen kommt immer zuerst das für ein Faxgerät typische Einwählgeräusch und dann gar nichts mehr. Ruft man direkt danach ein zweites Mal an, klingelt es durch, aber keiner hebt ab. Gibt es eine Möglichkeit, dem Geschäftsführer dieses Ladens mitzuteilen, dass die Mitarbeiter gar nicht an das Festnetztelefon gehen? Gibt es eine Möglichkeit, den Geschäftsführer direkt zu kontaktieren (sei es per mail, Telefon)? Als ich es das erste Mal persönlich in dem Laden probiert habe, war die Tür zunächst verschlossen. Ich bin nach einer Viertelstunde wieder gekommen, doch trotz Klopfens gegen die Scheibe, hat mir niemand geöffnet ( das war nachmittags um 14.30 Uhr, die Öffnungszeiten, die an der Tür angeschlagen sind, sind von 10-18 Uhr). Als ich vor der verschlossenen Tür stehend dann erneut auf dem Festnetz angerufen habe, habe ich dieses auf der Ladentheke liegen gesehen und klingeln gehört. Beim ersten Mal Durchrufen wieder das Problem mit dem Faxgerätgeräuch. Beim zweiten Mal habe ich sage und schreibe vier Minuten durchklingeln lassen, bis ein Mitarbeiter aus den hinteren Räumen kam. Dieser Mitarbeiter (den ich seitdem täglich angetroffen habe) versicherte mir, dass der Kollege bei dem ich den Vertrag abgeschlossen habe, mich später anrufen würde. Hat er leider nicht getan. Heute und gestern, als ich in dem Shop gewesen bin, war wieder nur der gleiche Mitarbeiter da. Er meinte, er wüsste nicht, wann der Geschäftsführer das nächste Mal kommen würde. Seine Aussage am Montag: "Vielleicht morgen, ich rufe Sie an!" Hat er natürlich nicht getan. Heute war seine Aussage: "Vielleicht am Freitag!" Ich gehe nicht davon aus, dass er sich melden wird. Dieser Mitarbeiter weigert sich, mir seinen Namen zu nennen. Er trägt - laut eigener Aussage - das Namensschild seines Chefs (xxxxx), weil er das "so lustig" findet und vor einem "Kumpel", der gerade zum gemeinsamen Pizzaessen da (wohl bemerkt in dem Shop!) war, einen Spaß machen wollte. Auf mein Bitten hin, dass er doch mal versuchen möge, die Konditionen nachträglich zu ändern, hat er in seinem Computer irgendwas angeklickt (ich habe ihn gefragt, ob er mir die einzelnen Schritte erklären könne) und nur gemeint, dass das Behalten meiner Rufnummer mit den Vertragskonditionen nicht vereinbar wäre und ich dann deutlich mehr bezahlen müsste. Dazu wäre ich bereit. In erster Linie ist es mir wichtig meine Nummer zu behalten. Ich sollte laut Beschreibung des ersten Mitarbeiters 19,95€ im Monat zahlen. Der zweite Kollege sagte mir, wenn ich die Nummer behalten wollen würde, müsste ich 39,95€ zahlen. Auch das wäre immer noch weniger als meine momentane Rechnung. Wie kann ich jetzt irgendwie erreichen, dass ich nicht meine Nummer ändern muss? Meine Anrufe bei zwei verschiedenen Kundenhotlines waren leider ergebnislos. Dort teilte man mir mit, dass man nichts ausrichten könnte gegen solche Shops. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! LG

 

Edit: Keine Klarnamen posten

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Highspeed-Klicker
Es ist vermutlich wirklich ein Problem des Shops für den die Vodafone nur bedingt etwas kann. Vielleicht entdeckst Du hier die eine oder andere Parallele: http://www.swr.de/marktcheck/handyvertrag-**piep**-vodafone/-/id=100834/nid=100834/did=13912824/7n6e...

Die Rufnummermitnahme sollte jedoch unabhängig vom Grundpreis möglich sein. Ich hoffe das Dir jemand hilft.
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo @Kiana235 

 

bei Dir ist ja leider einiges verlaufen, wie es nicht sein sollte und auch nicht von Vodafone gewünscht ist.

 

Gern schaue ich mir den Sachverhalt bzgl. der Kondtionen einmal an. Sende mir dazu bitte Angaben zum vereinbarten Vertrag, Deine Vodafone-Nummer und Dein Kundenkennwort per PN zu.

 

@haui007 

Vodafone duldet keine Übervorteilung zu Lasten seiner Kunden. Sollte wir bei unseren Vertriebspartnern gewerbsmäßigen Übervorteilung feststellen, gehen wir konsequent dagegen vor und beenden die Geschäftsbeziehung.

 

Auch im Fall der Partneragentur aus Metzingen haben wir sofort reagiert und die Zusammenarbeit beendet. Denn nicht nur unsere Kunden, auch Vodafone wurde übervorteilt, da die Partneragentur zu Unrecht Provisionen einforderte.  Zur Aufklärung des Betrugsfalls arbeiten wir mit den Behörden, der Staatsanwaltschaft und dem untersuchenden Polizeikommissariat eng zusammen.

 

Viele Grüße

Alexandra
(Moderatorin)

#StayHome und bleib gesund
Zeig, welchen Beitrag Du cool findest – klick auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

@vf_Alexandra schrieb:

Vodafone duldet keine Übervorteilung zu Lasten seiner Kunden.


An wen können sich die Kunden wenden, wenn die Zusagen der Mitarbeiter im Vodafone-Shop nicht eingehalten werden?

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo haui007,

 

im ersten Stepp würde ich empfehlen, sich an den Shop zu wenden. Es kann jedoch auch jeder andere Kontaktkanal genutzt, damit der Sachverhalt geprüft und geklärt werden kann.

 

Viele Grüße

Alexandra
(Moderatorin)

#StayHome und bleib gesund
Zeig, welchen Beitrag Du cool findest – klick auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo zusammen, ich war heute erneut in dem beschriebenen Vodafone Shop. Auch dieses Mal war die Tür verschlossen, der Mitarbeiter kam aber zufällig gerade aus den hinteren Räumen nach vorne und musste mir aufmachen. Leider ist es ihm nach wie vor nicht möglich, seinen Chef zu erreichen. Er hat mir - wie immer - fest zugesichert, dass er mich heute nach 18 Uhr anrufen wird, wenn er seinen Chef erreicht hat. Er hat mir außerdem mitgeteilt, dass er nicht davon ausgeht, dass der Chef nachträglich noch etwas an meinem Vertrag ändern wird, aus dem einfachen Grund, weil ich schon so oft nachgehakt habe bei ihm inzwischen. Er ist leider an vielen Stellen ziemlich unverschämt geworden und ich frage mich jetzt, wie ich mit seinem Verhalten umgehen soll. Ich bin davon abhängig, dass dieser Shop meine Vertragskonditionen kulant behandelt und nachträglich ändert, obwohl man mich eigentlich falsch beraten hat in diesem Laden. Ich habe angeboten, für einen anderen Vertrag auch mehr zu bezahlen, hauptsache ich kann meine Nummer behalten, habe aber den Mitarbeiter auch noch mal darauf hingewiesen, dass ich nicht verstehen kann, warum man als jahrelanger Kunde dafür bezahlen muss, seine Nummer zu behalten. Seine Erklärung dazu war, dass er und sein Laden ja auch von irgendwas leben müssten. Der Kollege, bei dem ich den Vertrag abgeschlossen habe, meinte, es würde mich monatlich 10€ kosten, meine Nummer zu behalten. Der Mitarbeiter, den ich seitdem nur noch im Laden antreffe, meinte zu Beginn der Woche, es würde mich 20€ zusätzlich kosten, die Nummer zu behalten. Heute sprach er von zusätzlichen 30€. Ich bin darauf angewiesen, dass der Chef dieses Ladens sich kulant zeigt, erreiche aber den Chef nie bzw. man leitet mich nicht weiter, kümmert sich nicht um mein Anliegen. Andererseits bin ich inzwischen einfach entsetzt über den Umgang mit Kunden und wüsste gerne, bei welche Stelle - wenn nicht im Laden vor Ort - man Beschwerde einreichen kann. Der Mitarbeiter heute war sehr selbstbewusst und sagte mir auch noch mal, dass Vodafone ihm und dem Laden nichts tun könnte und ich mich ruhig mal versuchen sollte zu beschweren. Das würde eh zu nichts führen. Ich habe verstanden, dass ich meinen Vertrag scheinbar mit dem Laden dort vor Ort abgeschlossen habe, aber muss ich mir so eine Behandlung wirklich gefallen lassen? Für eine Idee, wie ich mit dieser Situation umzugehen habe, wäre ich wirklich sehr dankbar. LG
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo Kiana235,

das hört sich ja abenteuerlich an. Die Rufnummermitnahme hat nichts mit dem Tarif zu tun. Ich kann Dir zwar nicht weiter helfen, möchte Dir aber empfehlen beim nächsten Mal jemanden mit zu nehmen, der das Gesagte bezeugen kann.

Hast Du VF_Alexandra Deine Unterlagen geschickt?!

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Haui007, zum Glück habe ich sowohl bei Vertragsabschluss als auch bei den meisten meiner wenig erfreulichen Besuche in dem Laden meine Schwester als Zeugin dabei gehabt. Ich habe immer noch keine Sim-Karte, PIN oder Super PIN ausgehändigt bekommen. Das bedeutet doch, dass seitens des Vodafone Shops nicht alle Konditionen erfüllt wurden, oder? Ich werde morgen mal bei der Verbraucherzentrale anrufen. Vielleicht haben die noch einen Rat!?! Und zur Not hilft nur der Wechsel zu einem anderen Anbieter, der meine Nummer dann mitnehmen wird. Schade eigentlich... Trotzdem danke für deinen Rat!
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hmmm, das klingt alles sehr seltsam.

 

Hast Du denn Deinen bestehenden Vertrag gekündigt und einen neuen abgeschlossen oder den alten mit neuen Konditionen verlängert? Bei einer Vertragsverlängerung behältst Du normalerweise Deine Karte und Nummer. Bei einem Neuabschluss bekommst Du die Karte unmittelbar im Shop oder (zusammen mit der Nummer) innerhalb weniger Tage nach Hause geschickt.

 

Ich denke am ehesten kann Dir hier im Forum Alexandra helfen.

 

Von der Verbraucherzentrale gibt es eine kleine Broschüre:

"Ärger mit Handy, Internet oder Telefon" ISBN978-3-86336-403-8 [8,90€]

Die ist sehr allgemein gehalten, beschreibt auf ca. 100 Seiten einige Grundlagen. Das könnte Dir zum Einstieg helfen.

 

Die Verbraucherzentralen bieten jedoch auch eine kostenpflichtige Rechtsberatung an. Die Preise findet man idR. auf der Homepage der jeweiligen Verbraucherzentrale. Da die Beratung zeitlich begrenzt ist, solltest Du Dich gut vorbereiten und im Vorwege genau überlegen, welche Fragen Dir der Rechtsberater beantworten soll.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Kiana235,

 

danke für Deine PN.

 

Ich prüfen den Sachverhalt und antworte Dir danach per PN.

 

Viele Grüße

Alexandra
(Moderatorin)

#StayHome und bleib gesund
Zeig, welchen Beitrag Du cool findest – klick auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Top Beiträge