Archiv_Mobilfunk

Vodafone Surf Sofort UMTS Only 5 GB Begrenzung
Netzwerkforscher
Sie haben aber den Vertrag durch Ihre Unterschrift zu den entsprechenden Konditionen anerkannt. Und das zählt.

Fällt dir an diesen 2 Sätzen was auf?

Ich habe den Vertrag zu den Konditionen unterschrieben, die im Vertrag drin stehen.

Wie schon gesagt, wir hören jetzt mal lieber auf, bevor hier noch andere Vergleiche gemacht werden.
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Werte ClaudiaM,


mir fällt vor allem eine Sache auf: Sie können nicht verstehen, was ich schreibe. Weil es nicht dem entspricht, was Sie verstehen wollen.

Die Vertragskonditionen können alle in einem x-Seiten-langen Dokument zusammengefaßt werden. Sie können auch in Anlagen, zusätzlichen Informationen oder sonstigen Dokumenten stehen, die Bestandteil der vertraglich vereinbarten Leistung sind bzw. die vertraglich vereinbarte Leistung beschreiben/genauer ausführen. Sie können sogar (wenn keine feste Vertragsform vorgeschrieben ist) mündlich übermittelt werden. Und diese Varianten sind noch längst nicht alle, die in Deutschland zulässig sind und können sogar z.T. gemischt werden.

Sie haben den Vertrag über den Tarif unterschrieben, richtig. Und damit auch die Konditionen (von denen Sie Kenntnis erlangen konnten oder sogar erlangt hatten) und Bestandteile des Tarifs anerkannt. Nicht mehr und nicht weniger.

Ihr Standpunkt "Das stand so nicht auf dem Blatt, auf dem das Wort "Vertrag" stand, also ist das für mich ungültig!" ist (vorsichtig formuliert) amüsant.


Der Ritter

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Das mit der Drosselung ist so jedenfalls korrekt ab 5 GB und das steht auch in dem entsprechendem InfoDok. Und ich meine man würde auch sehr wahrscheinlich mit seiner Unterschrift bestätigen das man davon Kenntnis genommen hat bzw einem so etwas ausgehändigt wurde.

Generell kann ich da nur empfehlen vorab auf die entsprechenden Info Doks zu bestehen oder umfassend im Internet zu informieren und sich nie alleine auf mündliche Vereinbarungen zu verlassen. Wenn es dann Ärger gibt ist man als Kunde immer der Dumme. Wie will man das letztendlich im Umkehrschluss beweisen das es einem vorab anders mitgeteilt wurde !? Recht haben und Recht kriegen sind immer noch 2 paar Schuhe... Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
oder umfassend im Internet zu informieren

Schlecht für die, die noch kein Internet haben bzw. UMTS als DSL Ersatz nehmen müssen.

Ich bin ja soweit zufrieden. Ich finde aber, das 5GB etwas zu wenig sind. 10GB wären absolut akzeptabel.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ich bin auch in diversen Foren unterwegs.Aber die 5 GB habe ich noch nie annähernd verbraucht.Maximal 3 GB warens mal im Monat.
Wenn 30 GB verbraucht werden bei 5 GB Flat,dann dürfte es aber richtig teuer werden.....

Gruss Walter
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Wenn 30 GB verbraucht werden bei 5 GB Flat,dann dürfte es aber richtig teuer werden.....

Kann man garnicht bezahlen.

Naja ich befasse mich viel mit Windows Unattend Installationen. Da kommt schon einiges zusammen. Windows Update sollte man auch nicht aus den Augen lassen. Heute waren es alleine wieder 60MB an Updates.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Tja,ich habe leider hier in unserer Straße auch nur eine 3000er Leitung.
Sonst würde ich mir jetzt anstatt der UMTS Karte einen DSL Anschluss gönnen.
Da hat man nämlich eine unbegrenzte Flat....
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Tja,ich habe leider hier in unserer Straße auch nur eine 3000er Leitung.

War bei mir auch so, DSL6000 bezahlt und nur ne 3000er Leitung.
Ich muß mir nun wohl oder übel ein anderes Surfverhalten angewöhnen.
Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker
Was hat den nun die Bandbreite mit der Volumenbegrenzung zu tun?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
hä, wieso sollte es teuer werden, werden sie mehr als 5 GB surft?

Es wird nur langsamer, mit den Kosten hat das nichts zu tun!
Mehr anzeigen