Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Vertragswiderruf nicht möglich
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

da die Moderatoren hier augenscheinlich auch in der Lage sind Probleme zu lösen, werde ich mal das meinige hier erläutern.

 

Normalerweise bin ich nicht der Typ, der meint, er müsse jedem Mist mit der restlichen Welt teilen, aber momentan bin ich so etwas von angefressen vom Vodafone Service und die vorgehensweise auch nicht verstehe, da diese momentan nicht gerade dazu beiträgt, dass ich Kunde bleiben möchte, wenn ich nicht müsste.

 

Die Vorgeschichte: Ich habe eine Hauptkarte und eine Partnerkarte, die Hauptkarte habe ich seit einer gefühlten Ewigkeit und die Partnerkarte nicht ganz so lange aber sicher auch schon 4-5 Jahre.

 

Bei der Hauptkarte stand die Vertragsverlängerung an, ich hatte aktuell nicht gekündigt und der Vertrag hat sich um ein weiteres Jahr verlängert, also habe ich mir online einen neuen Vertrag ausgesucht mit einem Iphone 4s und diesen Verlängert.

Einen Tag später habe ich die Entscheidung für das Telefon bereits bereut und wollte dies wenn es ankommt zurückschicken und gegen ein LG G2 eintauschen.

 

Relative zeitgleich habe ich die Partnerkarte gekündigt.

 

Nun passierte folgendes, das Iphone wird am 22.10. verschickt und ich kann mir bei DHL den Sendungsverlauf ansehen, und sehe, das Ding bleibt am 23.10. im Lager liegen und wird nicht weiter bearbeitet.

Ich habe dann am 28.10. eine E-Mail an kontakt@vodafone.de geschickt, dass sie sich Bitte um den Verbleib des Telefons kümmer mögen.

Am 30.10. erhielt ich als Antwort:

Wie wir Ihrem Kundenkonto entnehmen, wurde Ihnen am 23. Oktober 2013 die gewünschte Lieferung übergeben.
 
Wir gehen davon aus, dass Ihr Anliegen damit gelöst ist.

 

Ich erwiderte am gleichen Tag noch, dass dem wohl nicht so sei, denn sonst hätte ich mich wohl nicht 5 Tage später gemeldet.

Ich erhielt dann erneut eine Antwort, dass eine neue Prüfung ergeben hätte, dass das Paket noch bei DHL im Depot lagert und mir bald zugestellt wird und den Hinweis, wie ich eine Sendung verfolgen könne.

Ich bedankte mich für die Hilfestellung und teilte dem Web Service Team mit, dass ich in der Lasge dazu bin, denn sonst wäre mir wohl kaum aufgefallen, dass das Paket im Ziel Paketzentrum nicht weiter bearbeitet wird.

 

Mit gleicher Antwort bat ich nochmals darum der Sache bitte jetzt nachzugehen und ich möchte über die getätigten Schritte unterrichtet werden, ansonsten würde ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen. Am nächsten Tag erhiet ich dann keine weitere Antwort und habe meine Vertragsverlängerung widerrufen.

 

Ich wollte ja eigentlich das Telefon zurückschicken und eintauschen und nicht wegen DHL am Ende mein Widerrufsrecht verwirkt haben, da ich ja bereits den Tarif auf dem alten Telefon nutze.

 

In der Zwischenzeit hat sich die Kundenrückgewinnung für meine Partnerkarte gemeldet auch dort hatte ich eine Vertragsverlängerung veranlasst. Leider habe ich den Menschen da wohl etwas falsch verstanden, da ich von einer sofortigen Vertragsverlängerung ausgegangen bin und nicht erst ab März nächsten Jahres, wenn der Vertrag regulär ausläuft, da ich beide Verträge gerne im selben Zeitraum bearbeitet hätte. Dem war nicht so, und da ich eh am Widerrufen war, habe ich diese Vertragsverlängerung auch gleich wieder Rückgängig gemacht.

 

Am 05.11. habe ich dann eine SMS bekommen, dass ich den Reklamationsdinest anrufen könne, die nette Dame konnte allerdings mein Problem nicht lösen, letztendlich weiß ich gar nicht weswegen ich dort anrufen sollte.

Ich wurde mit einer ominösen Fachabteilung verbunden. Die Dame dort schien sich für etwas besseres im Unternehmen zu halten zumindest hat sie das Wort Fachabteilung sehr oft benutzt Smiley (überglücklich). Ich sollte wohl den Eindruck gewinnen, dass das ganz toll sei, dass sich nun die Fachbateilung darum kümmert.

 

Schlussendlich hat die Dame der Fachabteilung mir mitgeteilt, dass jetzt nach meinem Anruf ein Nachforschungsauftrag ausgelöst wird und sich jemand nach 7 Tagen bei mir meldet ob ich das Paket erhalten habe. Ich habe der Dame versucht zu erklären, dass ich das Paket nicht mehr möchte, da ich meine Vertragsverlängerung widerrufen habe, sondern sie doch Bitte bei DHL im Nachforschungsantrag angeben soll, dass es zurück an den Absender geschickt wird.

Ich wollte ja immer noch ein anderes Telefon und würde auch meinen Vertrag wieder verlängern.

Sie hat mir dann erklärt dass das nicht gehen würde und mir die internen Abläufe des Unternehmens Vodafone sicher nicht bekannt seien. Da hat sie Recht. Mir war auch nicht bekannt, dass die internen Abläufe bei Vodafonde mein Problem sind.

 

Gestern ruft dann eine Herr der Kundenrückgewinnung an und möchte wissen, weswegen ich meine Partnerkarte wieder gekündigt hätte.

Es scheint Vodafonde da wohl wichtiger zu sein einen Vertrag der bald ausläuft zu behalten als einen, der momentan auf dem Papier verlängert ist.

 

Ich finde das ganze sehr ärgerlich und wenn ich meine Kunden so behandeln würden, wären diese sofort weg, in meiner Branche sind Verträge mit Laufzeit nicht üblich.

 

Momentan habe ich leider nix in der Hand, ich habe nur das Telefonat mit der Fachabteilung, dass diese Dame jetzt irgendetwas macht und ich in 7 Tagen einen Anruf erhalte in dem sie die Stornierung aufnehmen, bis dahin wäre mein 14-tägiges Widerrufsrecht aber abgelaufen. Eine Bestätigung meiner Widerrufe habe ich nicht erhalten, ausser der Anruf der Kundenrückgewinnung für die Partnerkarte.

 

Es ist mir eh ein Rätsel, weswegen meine beiden Nummer, obwohl sie auf der gleichen Kundenummer laufen seperat behandelt werden.

 

Gruß

Morix

 

Betreff thematisch angepasst

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
Giga-Genie

Falsch die 14 Tage laufen erst ab Zustellung der Ware! Also tief Luft holen und erst mal wieder beruhigen. Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Langsam, wir haben eine Verlängerung:

Die 14 Tage des Dienstleistungsvertrages beginnen ab umstellung
Die 14 Tage für Handy ab erhalt.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo denschnet,

vielen Dank für die Info.

 

die Vertragsverlängerung fände ich an sich gar nicht so wild, habe ich mir ja anfangs ausgesucht, da ich sie aber wieder storniert habe, ist es eigentlich normales Geschäftsgebaren, dass ich da auch mal eine Bestätigung per Post bekomme, hier hüllt sich Vodafone aber in Schweigen. Bin da ein bisschen der Prinzipienreiter.

 

Da ich ja noch die Partnerkarte habe und bei dieser unter "mein Status" eine Kündigung eingetragen ist und ich diese mit dem selben Schreiben veranlasst habe, muss für meine Hauptnummer die Kündigung ja nun auch angekommen sein und kann nicht einfach ignoriert werden.

Ach so es wäre übrigens nett, wenn auch die Kundenrückgewinnung sich daran hält, dass auf der Nummer der Partnerkarte keine vertragsrelevanten Anrufe getätigt werden. Dies ist Vodafone auch schon mehrfach mitgeteilt worden.

 

Bei dem DHL Status des Pakets hat sich übrigens nichts verändert, ich habe aber auch keine Ahnung ob bei einem Nachforschungsauftrag sich der Status ändert.

 

Gruß

Morix

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Leider meldet sich Vodafone bei mir nicht.
Seit gestern, ist die 7tägige Wartezeit nach meiner Reklamation (Werktage sogar ohne Samstag gezählt) um.
Kann mir einer sagen an wen ich mich jetzt wenden soll?
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo ich mal wieder Smiley (fröhlich)
Eigentlich war mein Problem gelöst. Ich habe nach einer 7 tägigen Frist den versprochene Anruf erhalten und mir ein lg g2 ausgesucht, welches ich auch schon 14 Tage nutze.

Letzte Woche wurde mir dann das iPhone zugestellt mit einem Aufkleber der Post, das das Paket geöffnet und der Inhalt kontrolliert wurde.
Ich habe das dann von dhl wieder mitnehmen lassen mit dem Vermerk auf dem Rücksendeschein, das die Lieferung doppelt sei. Gestern wurde es wieder bei mir abgegeben weil die Annahme verweigert wurde wegen verspäteter Rücksendung. Lustig.
Also das Telefon liegt jetzt hier und kann abgeholt werden Smiley (fröhlich)

Jetzt hätte ich dann doch noch ein Anliegen an eine/n Moderator/in und zwar möchte ich auch noch gerne diese Bild Aktion gebucht bekommen, die ja bis 30.11. verlängert wurde.
Wäre klasse wenn mir da jemand helfen kann.

Danke
Schapulski
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

 Hallo,

 

Du musst Dich an die Kundenbetreuung wenden - Anruf unter 1212 oder Kontaktformular auf der Vodafone Homepage. Du hast eine ganz normale Serviceanfrage.....die Moderatoren hier moderieren und wir anderen user können Dir nicht helfen - also wende Dich korrekterweise an die Kundenbetreuung.

 

TanigX

Mehr anzeigen