Menu Toggle

Einschränkungen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich Ahorn Baden, Boxberg Baden und

Bütthard, Gaukönigshofen, Gerchsheim, Grünsfeld, Königheim-Brehmen, Krautheim Jagst, Lauda-Königshofen.

Aktuell kommt es in den genannten Bereichen zu Einschränkungen.

Wir melden uns, wenn es neue Informationen gibt.

 

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Vertragsverlängerung - Dank Vodafone nun zwei Verträge und nur Ärger
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo liebes Forum,

 

da mir in der Kategorie "Feedback" wahrscheinlich nicht geholfen wird, möchte ich meine Frage gern noch einmal hier stellen. Hier habe ich die gesamte Misere genau beschrieben: https://forum.vodafone.de/t5/Feedback/Nie-wieder-Vodafone/m-p/1641182/highlight/false#M25589

 

Kurze Zusammenfassung:

 

- Vertragsverlängerung durch Kündigerrückgewinnung

- falsches iPhone zugestellt (über Lieferstatus festgestellt, noch nicht versand, dann aber doch unbemerkt auf Post)

- Vodafone (Vertrieb) wollte Vertrag "anpassen", hat mir jedoch neuen Vertrag abgeschlossen = Zwei Verträge

- korrekter (verlängerter) Vertrag läuft auf das iPhone 7 mit 32GB (welches ich nicht wollte)

- neuer (falscher) Vertrag läuft auf das iPhone 7 mit 128 GB (welches ich wollte)

- ich soll nun BEIDE Geräte zurücksenden (und auf Werkseinstellungen zurücksetzen), damit beide Vertröge storniert werden können und mir ein neuer Vertrag ausgestellt wird

 

Warum kann ich nicht einfach das korrekte iPhone (128GB), welches ich mir schon komplett eingerichtet habe (und Daten / Fotos darauf habe), behalten und der Vertrag darauf angepasst werden?

5 Antworten 5
Smart-Analyzer

Liebes Vodafone-Team, 

 

was muss man hier eigentlich tun, um eine Antwort zu erhalten?

Oder werde ich hier jetzt etwa auch noch verprellt?

 

Ich möchte doch bitte nur eine Antwort auf folgende Frage:

 

Warum kann ich nicht einfach mein aktuelles iPhone 7 (128GB), welches bereits von mir in Betrieb genommen wurde, jedoch zum falschen (neuen) Vertrag gehört, behalten und mein "alter" verlängerter Vertrag (es laufen zwei Verträge, beim verlängerten ist ein iPhone 7 32GB dabei) auf das neue iPhone 7 (128GB) umgestellt werden und warum muss ich beide Handys zurückschicken und beide Verträge stornieren?!

 

Eine Vodafone Mitarbeitern (Vertrieb) hat einfach einen neuen (zweiten) Vertrag abgeschlossen, obwohl

ich ganz klar gesagt habe, dass bereits bei Vertragsverlängerung der Kollege einen Fehler gemacht hatte und mir das falsche Handy zugeschickt hat. 

 

Ist das übliche Praxis bei Vodafone, dass anstatt einem geholfen wird, so ein selbstverschuldeter (durch Kollegen) Fehler ausgenutzt wird, um einen noch mehr zu ***? Langsam bin ich echt am Ende mit meiner Geduld. 

 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Christoph9  schrieb:

(...) was muss man hier eigentlich tun, um eine Antwort zu erhalten?


Wie wäre es mit einfach abwarten, bis Sie an der Reihe sind, statt gegen die Forenregeln zu verstoßen und inzwischen schon den dritten Thread zu dem Thema zu eröffnen (den ich gerade geschlossen habe) und diesen Thread hier zu "pushen"?

 

Das Forum ist weder ein Echtzeit-Chat noch eine 24/7-Kundenbetreuung.  Die Moderartoren kümmern sich der Reihe nach um die Anliegen.  Und wenn Sie dran sind, sind Sie dran.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Lieber SuperUser "Der Ritter",

 

ich weiß Ihren Hinweis wirklich sehr zu schätzen und glauben Sie mir, ich habe gewartet und meine Intention war es ganz bestimmt nicht irgendwas zu pushen, aber wenn sämtliche Threads, die nach mir eröffnet wurden in kürzester Zeit eine oder mehrere Antworten erhalten haben, dann fange ich mich schon an zu wundern. Sorry dafür. 

 

Dann muss ich eben noch länger warten (bis meine Widerrufsfrist abgelaufen ist) und mir der Thread hier auch nichts mehr bringt (leider wird mir auch an allen anderen Stellen nicht geholfen und das hier war sozusagen die letzte Möglichkeit noch Hilfe zu erhalten)

 

Ich hätte eben auf meine Freunde hören sollen und mich von Vodafone verabschieden sollen.

Das hier alles war mir auf jeden Fall eine Lehre, von der ich gern allen, die vorhaben sich für Vodafone zu entscheiden,  erzählen werde. 

 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Christoph9  schrieb:

(...) aber wenn sämtliche Threads, die nach mir eröffnet wurden in kürzester Zeit eine oder mehrere Antworten erhalten haben, dann fange ich mich schon an zu wundern.


Ich glaube nicht, daß alle seit dem 13.04.2018 nach 08:51 Uhr eingestellten Threads schon von Moderatoren (abschließend) beantwortet wurden (aber Verallgemeinerungen immer so schön zielführend sind, gelle?).

 

Und wenn Sie sich auf generelle Antworten anderer Kunden (so wie z.B. auch ich einer bin) beziehen:  Wie soll ein mehr oder weniger Außenstehender Ihre Angaben ohne Systemzugriff prüfen können?

 

 

Und mal so rein laienhaft überlegt:

 

  • Telefon 1 ist "systemisch" mit Vertrag 1 verknüpft.
  • Telefon 2 ist "systemisch" mit Vertrag 2 verknüpft.
  • Beide Verträge sind (vom Inhaber abgesehen) voneinander völlig unabhängige Rechtsgeschäfte.
  • Bei einem Widerruf sind alle Leistungen des jeweiligen Vertrags gegenseitig zurückzugewähren (siehe Widerrufsbelehrung).
  • Wenn Sie also Vertrag 2 widerrufen wollen, müssen Sie daher auch logischwerweise das mit dem Vertrag "systemisch" verknüpfte Telefon 2 zurückgeben.

 

Ich verstehe also ehrlich gesagt nicht, warum Sie es sich gezielt selbst so schwer machen, dann noch in die unsägliche langweilige Phrasenkiste greifen und sinnarm-polemische Aussagen wie


@Christoph9  schrieb:

Ich hätte eben auf meine Freunde hören sollen und mich von Vodafone verabschieden sollen.


oder auch


@Christoph9@  schrieb:

Das hier alles war mir auf jeden Fall eine Lehre, von der ich gern allen, die vorhaben sich für Vodafone zu entscheiden,  erzählen werde. 


in die Runde werfen zu müssen glauben.  Vor allem letztere ist schnuckelig.  "Ich werde allen erzählen, daß Vodafone einen Widerruf nach einem möglichen Fehler bei der Bearbeitung korrekt abwickeln möchte.  Die Bösen, die!".

 

Ganz ehrlich:  Ihnen wurde gesagt, wie vorzugehen ist.  Eindeutig.  Sich gegen dieses eindeutige Vorgehen zu wehren, drei quasi identische Threads im Forum einzustellen und dann noch quasi im gleichen Atemzug zu wehklagen, daß die Widerrufsfrist abläuft, wenn Vodafone das nicht so löst, wie sie es wollen zu dürfen glauben...na ja.

 

Manchen Menschen gefällt ihr Problem eben anscheinend so gut, daß sie überhaupt keine Lösung wollen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Moderatorin Su
Moderatorin

Hi Christoph9,

 

ärgerlich, dass es schief gelaufen ist.

 

Du schreibst aber bereits in Deinem Startpost, was Dir vom Kundenservice geraten wurde zur Lösung.

Bitte geh diesen Weg, etwas Anderes kann ich Dir nicht anbieten.

 

Gruß

Su

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen