Archiv_Mobilfunk

Vertrag vorzeitig kündigen
-C- Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

und würde diese Person dies auch, evtl. sogar unter Eid, vor einem Richter wiederholen?
Du erhebst hier nämlich eine sehr schwere Anschuldigung.
Könnte es evtl. auch sein, daß diese Person dies nur vorgibt, um die wirkliche "Quelle" nicht nennen zu müssen?


Es kann absolut keine andere Quelle geben Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
-C- Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Das Hauptproblem hier ist am Ende das Aussage gegen Aussage steht.
Am Ende heißt es Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Schuhe.

Mehr als ärgerlich ist das ganze schon.


Da hast du recht, aber es wird hoffentlich nicht umsonst im System gespeichert wer auf das Kundenkonto zugreift
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
Wenn Du das wirklich "weißt" kannst Du ja Deine Quelle anzeigen, ansonsten würde ich mich eher mit solchen Ansagen zurück halten. Wenn’s denn stimmt musst Du es beweisen und kannst direkt was dagegen unternehmen. Aber erst hier Posten um damit zu prahlen sag ich mal, tz.
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Ich sehe ja neben den bereits geäußerten Punkten noch einen weiteren interessanten Punkt: Hätte die Person, die den TE über die Datenweitergabe informiert hat, den TE überhaupt über die Datenweitergabe informieren dürfen? Oder stellt das auch bereits einen Verstoß gegen den Datenschutz dar?

Sprich, wenn die Geschichte stimmt, reitet der TE dann im "idealen" Fall auch noch seine Quelle mit in die...na, ihr wißt schon.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker
So isses
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Postingschinder...

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
-C- Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Wenn Du das wirklich "weißt" kannst Du ja Deine Quelle anzeigen, ansonsten würde ich mich eher mit solchen Ansagen zurück halten. Wenn’s denn stimmt musst Du es beweisen und kannst direkt was dagegen unternehmen. Aber erst hier Posten um damit zu prahlen sag ich mal, tz.


prahlen?

Also ich weiß zwar nicht wie du drauf bist, aber wenn du meinst das man mit sowas "prahlen" kann, dann hast du einen ziemlichen schaden!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Also so weit ich weis, werden die meisten Gespräche auf der 1212 mitgehört und die Mitarbeiter hinterlassen, sobald das Kundenkonto geöffnet wird eine "Spur". Eine Freundin von mir Arbeitet bei der 1212, die ich zu dem Thema aus eigenem Interesse direkt mal ausgequetscht habe. Die geben auch definitiv keine Auskunft, wenn der Anrufer das Kundenkennwort nicht nennt oder sich mit seinen Daten ausweisen kann! Im Shop soll sowas wohl mal vorgekommen sein, aber auch das glaube ich nicht wirklich. Wie soll dein Bekannte/r denn an die Daten gekommen sein? Bist du sicher, das derjenige nicht dein Kundenkennwort kennt? Oder hast du demjenigen ausversehen angeklingelt oder ne SMS geschrieben, womit deine Nummer übermittelt wurde? Denn ich glaube kaum, das ein VF Mitarbeiter seinen Job so leichtfertig aufs Spiel setzt.
Mehr anzeigen
-C- Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Also so weit ich weis, werden die meisten Gespräche auf der 1212 mitgehört und die Mitarbeiter hinterlassen, sobald das Kundenkonto geöffnet wird eine "Spur". Eine Freundin von mir Arbeitet bei der 1212, die ich zu dem Thema aus eigenem Interesse direkt mal ausgequetscht habe. Die geben auch definitiv keine Auskunft, wenn der Anrufer das Kundenkennwort nicht nennt oder sich mit seinen Daten ausweisen kann! Im Shop soll sowas wohl mal vorgekommen sein, aber auch das glaube ich nicht wirklich. Wie soll dein Bekannte/r denn an die Daten gekommen sein? Bist du sicher, das derjenige nicht dein Kundenkennwort kennt? Oder hast du demjenigen ausversehen angeklingelt oder ne SMS geschrieben, womit deine Nummer übermittelt wurde? Denn ich glaube kaum, das ein VF Mitarbeiter seinen Job so leichtfertig aufs Spiel setzt.


Schön wärs wenn ich ausversehen klingeln gelassen hätte..

Das kannst du ruhig glauben das es vorkommt Smiley (fröhlich) Und die Person die sie weiter gegeben hat arbeitet auch im Shop und nicht an der Hotline. Und mein Kundenkennwort kennt er ganz ganz sicher nicht Smiley (fröhlich) Er hatte nur die möglichkeit über meine alte handy nr. an informationen zu kommen wie meine adresse usw. und das hat auch geklappt und ist auch sicher kein einzelfall.
Mehr anzeigen