Archiv_Mobilfunk

Vertrag vorzeitig kündigen wegen Ausland
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Zusammen,

momentan habe ich einen Superflat Internet für 60€ im Monat. Der Vertrag läuft noch ca. 12 Monate.
Nun gehe ich studienbedingt mindestens für 6 Monate ins Ausland. Dieser Auslandsaufenthalt war bei Vertragsabschluss noch nicht geplant und hat sich sehr spontan ergeben.

Kann ich den Vertrag vorzeitig kündigen, da Vodafone ja nicht die Vertraglich vereinbarten Leistungen (Internetflat, Gesprächsflat etc.) im Ausland aufrecht erhalten kann ohne Zusatzkosten für micht?

Ich muss dazu noch anmerken, ich bin seit ca 7 Jahren glücklicher Vodafonekunde und habe auch nicht vor, nach meinem Auslandsaufenthalt etwas daran zu ändern. Habe mir natürlich auch überlegt, ob nicht eine Stilllegung in Frage kommt. Nur ist es im Moment einfach noch nicht sicher ob dieser Auslandsaufenthalt 6 oder 12 Monate betragen wird und zudem ist es nicht gewährleistet, das ich nach meiner Rückkehr, sofort wieder die finanziellen Mittel aufbringen kann um einen solch teueren Vertrag zu unterhalten.

Vielen Dank schonmal!
Mehr anzeigen
42 Antworten 42
Highlighted
Netzwerkforscher
also eine Ao-kündigung ist kein muss, da Vodafone kein schuld trifft das du ins Ausland gehst! Vodafone hält sich ja an den Vertrag.

Was du machen kannst, wäre ein schreien aufzusetzen mit nachweiss, das du 6 monate wegen deinem Studium ins Ausland musst (mit nachweiss), Vodafone kommt dir da entgegen und kann dir aus Kulanz eine Vertragspause einrichten. Vorraussetzung ist aber das du dies nachweisen kannst, das dies wirklich von deinem Studium passiert.

Also die Pause ist Kulanz, da du Vertraglich unterschrieben hast das den Vertrag in deutschland nutzt und nicht nach 12 monaten weg gehst!
Es geht nur das was geht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Ergänzend zu Bart S. sei noch gesagt, daß Vodafone die Leistung durchaus zu erbringen willens ist und diese Leistungserbringung nicht durch Vodafone verhindert wird. Daraus erwächst also zumindest schon mal kein Recht auf eine vorzeitige Vertragsbeendigung.

Was genau es aber bringt,
ein schreien aufzusetzen
das weiß wohl nur der kleine gelbe Mann allein. SCNR.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
ein schreien aufzusetzen
das weiß wohl nur der kleine gelbe Mann allein. SCNR.


mein "b"streikt Smiley (fröhlich)
Es geht nur das was geht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Das solltest nicht b-schreien...

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das solltest nicht b-schreien...


Peter Lustig zum abendessen gehabt? Smiley (überglücklich)

den werde ich erst nachher zum Frühstück essen
Es geht nur das was geht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
also eine Ao-kündigung ist kein muss, da Vodafone kein schuld trifft das du ins Ausland gehst! Vodafone hält sich ja an den Vertrag.

Was du machen kannst, wäre ein schreien aufzusetzen mit nachweiss, das du 6 monate wegen deinem Studium ins Ausland musst (mit nachweiss), Vodafone kommt dir da entgegen und kann dir aus Kulanz eine Vertragspause einrichten. Vorraussetzung ist aber das du dies nachweisen kannst, das dies wirklich von deinem Studium passiert.

Also die Pause ist Kulanz, da du Vertraglich unterschrieben hast das den Vertrag in deutschland nutzt und nicht nach 12 monaten weg gehst!



Das heißt quasi, das Vodafone dies auch einfach ablehnen kann.
Aber es muss doch auch irgendwo auch einen Verbraucherschutz geben. Es ist ja nicht so das ich wegen eines billigeren Vertrages oder ähnlichem gehen will, sondern weil sich eben meine Situation ändert und sich eben mein Lebensmittelpunkt für längere Zeit ins Ausland verlegt.

Ich mein, bei z.B. O2 ist es doch auch kein Problem, da reicht ein kurzer Anruf, ein Fax mit der bestätigung des Auslandsaufenthaltes und schon ist man draußen. Da kann es doch nicht sein das es bei Deutschlands größtem Anbieter nicht geht?
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Das heißt quasi, das Vodafone dies auch einfach ablehnen kann.

Grundsätzlich ja, allerdings hat der kleine Gelbling ja auch genau erklärt, wie es durchaus klappen kann.


Aber es muss doch auch irgendwo auch einen Verbraucherschutz geben. Es ist ja nicht so das ich wegen eines billigeren Vertrages oder ähnlichem gehen will, sondern weil sich eben meine Situation ändert und sich eben mein Lebensmittelpunkt für längere Zeit ins Ausland verlegt.

Das hat hier nichts mit Verbraucherschutz zu tun. Sie allein haben den Umzug zu verantworten. Daher sind erstmal Sie allein auch für mögliche Folgen verantwortlich. Und zu den Folgen gehört eben auch das Erfüllen geschlossener Verträge. Wie weiter oben schon geschrieben, nicht Vodafone leistet nicht mehr, Sie verhindern die Leistung durch Vodafone. Warum sollte also Vodafone grundsätzlich erstmal auf die vertraglich geschuldete Leistung durch Sie verzichten?


Ich mein, bei z.B. O2 ist es doch auch kein Problem, da reicht ein kurzer Anruf, ein Fax mit der bestätigung des Auslandsaufenthaltes und schon ist man draußen. Da kann es doch nicht sein das es bei Deutschlands größtem Anbieter nicht geht?

Ob das bei O2 geht oder nicht ist irrelevant. Und daß es nicht geht hat hier keiner geschrieben. Nur, daß kein grundsätzliches Recht darauf besteht.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher


ein schreien aufzusetzen
das weiß wohl nur der kleine gelbe Mann allein. SCNR.


mein "b"streikt Smiley (fröhlich)

wirst Du etwa von deinem "b" bestreikt? Smiley (fröhlich)
Ich behalte mir das Recht vor, PN an mich evtl. hier im Forum zu veröffentlichen!
Wer mir eine PN schickt, erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden!
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Baaaaaaaaaaaaaaaaaaart! Der Guenter24 hat den Rest vom Peter einfach aufgegessen...

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen