Archiv_Mobilfunk

Vertrag im EU Ausland nutzen - Vodafone und Kulanz...
Highlighted
Digitalisierer

Guten Morgen,

 

ich fliege nächste Woche ins EU ausland in den Urlaub.
Habe bei Vodaofne nachgefragt, wie sich das mit der Nutzung im EU Ausland verhält.

"Dsa kostet für Sie 2,99 pro Tag. Wären Sie mal 4 Wochen später geflogen, da würden Sie die 2,99 Euro am Tag sparen."

Nun ja, auf Kulanz, das die EU Roaming geschichte eingebucht wird, gibt es nicht.


Schade eigentlich.... Und das obwohl man schon über 10 Jahre Kunde ist....

 

 

 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Wenn es nun so wäre, dass in vier Wochen die Gebühren auf 3,99€ erhöht würden, kämst du sicher nicht auf die Idee zu sagen, "ach was, ich zahl die neue Gebühr kulanterweise jetzt schon".

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Das ist wohl richtig.

Ihr wisst doch, wie es so mit den Menschen ist Smiley (zwinkernd)

 

Mehr anzeigen
SuperUser
Stelle dir vor, Vodafone würde bei dir eine Ausnahme machen. Dann würden die andere Kunden dies auch einfordern wollen. Wenn das ein Vielfaches ist, dann kannst du dir sicherlich vorstellen, um welche Summen wir hier reden. Dann sind keine 2,99 mehr.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Das vertseh ich doch Smiley (zwinkernd)

Aber mal ganz ehrlich, Vodafone nagt nun nicht am Hungertuch oder ?

Ich hätte ja auch mein Tarif umgestellt mit einer Neuen Laufzeit, aber wollten die nicht Smiley (traurig)

 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@timsen112 schrieb:

Aber mal ganz ehrlich, Vodafone nagt nun nicht am Hungertuch oder ?


Und nicht minder ehrlich, wenn das eine Million Kunden dann aus Kulanz haben möchten, sind es schon drei Millionen.

 

 


@timsen112 schrieb:

Ich hätte ja auch mein Tarif umgestellt mit einer Neuen Laufzeit, aber wollten die nicht Smiley (traurig)


Welchen Tarif haben Sie denn aktuell?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
SuperUser

@timsen112

Es gibt aber sicherlich neben Easy Travel Tag noch andere Möglichkeiten bis zum Wegfall der Roaminggebühren Mitte Juni.

 

  • Die Standardkonditionen in Vodafone World im EU Ausland sind für gelegentliche Nutzung durchaus eine Alternative:

Telefonie:

EU (abgehende Anrufe) Nationaler Preis + Aufschlag von max. 0,0595 Euro/Min
EU (ankommende Anrufe)

Nationaler Preis + Aufschlag von max. 0,0128 Euro/Min

 

Daten:

Zone EU Nationaler Preis + Aufschlag von max. 0,0595 Euro/MB

 

 

  • Eine weitere Möglichkeit ist deinen Tarif zu "optimieren", wenn dies so oder so anstehen würde:

Welchen Tarif nutzt du denn aktuell? Entspricht dieser noch deinen Nutzungsgewohnheiten?

Wann endet deine aktuelle Vertragslaufzeit?

Welchen Bedarf hast du für deinen anstehenden Urlaub bezüglich Roaming im EU Ausland? Gelegentlich oder täglich? Wie viele Tage? Nur Telefonie oder auch Daten?

 

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit in die aktuellen Red Tarife zu wechseln. Dies ist jederzeit möglich (VVL um 24 Monate). Dann hast du sofort EU Roaming inkludiert. 

 

  • Weitere Möglichkeit:

Du kannst dir für deinen Urlaub einfach hier kostenlos eine Callya Prepaid Karte bestellen.

Im Tarif Callya Smartphone Special für 9,99€/4Wochen (danach wechsel in Gebührenfreien Talk&SMS) kannst du im EU Ausland 1GB Datenvolumen und 200 Minuten Telefonie nutzen.

 

Alternativ kannst du auch den Callya Talk&SMS buchen und dir hier nach Bedarf Minuten und Datenpakete hinzubuchen. Auch diese sind im EU Ausland nutzbar.

Für die Zeit des Urlaubs leitest du deine Rufnummer einfach direkt auf die Callya um.

 

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo ttwa2011,

 

also ich benötige eigentlich nur Daten, da ich nicht im urlaub telefonieren will.

Daten sind insofern wichtig, da ich mich halt über die Umgebung informieren möchte, und ich halt E mails checken muss und noch das Smartphone als Navi nutze.

 

Ich werde halt bestimmt am Tag über 100 MB kommen, wo dann das World unattraktiv wird.

 

Ich hab noch den Red 3GB mit Premiumsmartphne. Verlängern mit neuem Handy kann ich ab Dezember 2017.

 

Wenn ich verlänger, was passiert mit meinen durchaus attraktiven Rabattgutschriften?
Ab ann kann ich mir ein neues Smartphone aussuchen, wenn ich heute verlängern würde?

 

Lieben Gruß

 

timsen112

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@timsen112 schrieb:

Wenn ich verlänger, was passiert mit meinen durchaus attraktiven Rabattgutschriften?


Ich befürchte, das wird sich so pauschal nicht sagen lassen.

 

 


@timsen112 schrieb:

Ab ann kann ich mir ein neues Smartphone aussuchen, wenn ich heute verlängern würde?


Der Zeitpunkt (hier also Dezember 2017) bleibt von einem Wechsel in die neuen Tarife unberührt.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
SuperUser

@timsen112

@Der Ritter hat dir ja schon Antworten wegen dem Upgrade gegeben. 

 

Wegen Lösung für den anstehenden Urlaub:

Die wahrscheinlich sinnvollste "Not"-Lösung für diesen Urlaub ist meiner Ansicht und deinen Anforderungen nach diese Variante:

 


@ttwa2011 schrieb:
Du kannst dir für deinen Urlaub einfach hier kostenlos eine Callya Prepaid Karte bestellen.

Im Tarif Callya Smartphone Special für 9,99€/4Wochen (danach wechsel in Gebührenfreien Talk&SMS) kannst du im EU Ausland 1GB Datenvolumen und 200 Minuten Telefonie nutzen.

 

Alternativ kannst du auch den Callya Talk&SMS buchen und dir hier nach Bedarf Minuten und Datenpakete hinzubuchen. Auch diese sind im EU Ausland nutzbar.

Für die Zeit des Urlaubs leitest du deine Rufnummer einfach direkt auf die Callya um.

 

 


Nachdem aber beim Callya Talk&SMS 1GB als Datenoption 9,99€ kostet, macht es natürlich Sinn gleich den Smartphone Special für ebenfalls 9,99€ zu nehmen. Hier hast du (für den Fall der Fälle) noch 200 Einheiten (Telefonieminuten/SMS). Telefonie und SMS. Damit solltest du für den Urlaub bestens abgedeckt sein.

Zeitlich sollte es mit der Freikarte noch klappen wenn du zeitnah diese über den Link orderst.

 

Auf die Karte lädst du einmalig (10€) auf. Das kannst du nach Erhalt deiner Callya Sim einfach über die "Guthaben Übertragen" Funktion deiner Mein Vodafone App machen. Der Betrag wird dann auf deiner Mobilfunkrechnung deines Vertrags berechnet. Wenn du anschließend kein weiteres Guthaben auflädst bleibt die Karte für 9cent/min/SMS aktiv (entsprechend Talk&SMS).

 

Danach hast du ja ab Juni in deinem Vertrag EU Roaming drin. Im Dezember kannst du dann in Ruhe deine nächste VVL machen oder ggf. den vorzeitigen Wechsel in einen aktuellen Red bezüglich des Erhalts der Rabatte nach dem Urlaub klären. Für den Urlaub leitest du einfach deine Rufnummer auf die Callya SIM um. Dann bist du auch dort unter dieser erreichbar, ohne daß dir Kosten (für ankommende Gespräche) entstehen.

Mehr anzeigen