Archiv_Mobilfunk

VVL: wirklich erst günstigeres Angebot nach Kündigung?
Netzwerkforscher

Hallo,

mir wurde angeboten den Vertrag zu verlängern. Da ich bei diesem Anruf unterwegs war und nicht wirklich zuhören konnte, habe ich später selbst mal angerufen.

Die Dame an der Hotline hat mir nur jedoch nur die normalen Kontiditonen einer Vertragsverlängerung angeboten, die keineswegs an dem Umfang eines Neuvertrages heranreichen.

Also hatte ich hier in der Community eine Nummer gefunden (0800 505 44 42 - "Hier finden wir gemeinsam eine Lösung" )....gesagt getan und dort angerufen.

Dort wurde mir ebenfalls nur die normale VVL angeboten. Nach Rückfrage, warum man nicht die Konditionen eines Neukunden bekommt, obwohl ich nun bestimmt schon über 10 Jahre Stammkunde bin, wurde gesagt, dies ist halt so ...

Als Tipp bekam ich den Ratschlag doch den Vertrag zu kündigen, danach geht vielelicht was.


Jetzt meine Frage: muss ich wirklich erst kündigen, damit ich dann angerufen werde und mir ein besseres Angebot gemacht wird?

Eigentlich bin ich ja zufrieden und möchte mir den Aufwand ersparen. Verstehen tut man es nicht wirklich.

Vielen Dank!

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser
Hi,

was wurde dir denn angeboten und zu welchem Preis?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Zwei Mal exakt die Preise, die bei der Vertragsverlängerung auch auf der Homepage stehen, nachdem man sich einloggt. Und die sind nicht vergleichbar mit einem Neuvertrag.

 

Nur als Beispiel: als Neukunde bekommt man derzeit bei einem RedM 4GB + 7 GB geschenkt. Mir wollte man 4 GB geben- obwohl ich sogar derzeit 5GB habe. Macht ja keinen Sinn..

 

Es ist mir schon klar, dass Kundenfang nur mit Aktionen geht. Aber wieso man als stets zahlender Kunde schlechter gestellt wird, verstehe ich nicht ganz. Aber es geht ja hier vielen so.
Schlimm ist nur, dass man alle zwei Jahre dieselben Probleme hat. Obwohl ich ansonsten null was gegen Vodafone sagen kann.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ok, ich wurde gerade angerufen. Natürlich wurde mir auch hier erklärt, dass es für Neukunden und speziell Online einfach bessere Konditionen gibt. Telefonisch benötigt man Mitarbeiter etc...das leuchtet ein. Auf meine Rückfrage, weshalb ich dann Online bei einer Vertragsverlängerung nicht ein wenigstens halbwegs vergleichbares Angebot bekomme, war auf einmal Stille am Telefon und mir wurde gesagt 'ich soll halt einfach drüber nachdenken ob ich verlängern will, oder muss kündigen'... na ob das der Kundengewinnung hilft...

 

Vielleicht kann sich das ein Moderator mal ansehen. Hier hatte das eigentlich immer geklappt. Ich möchte nix geschenkt bekommen, denn ich bin zufrieden. Aber ich möchte für mein Geld als Stammkunde faire Leistungen.

THX

Mehr anzeigen
SuperUser

@Mav1976

Forenregel 1.9

"Ebenso sind individuelle Vertragskonditionen nicht zu veröffentlichen."

Mehr anzeigen