Support:

Archiv_Mobilfunk

Antworten
Daten-Fan

Unzufrieden mit Vodafone

[ Editiert ]

zunächst mal möchte ich Ihnen sagen, dass die Chat Funktion auf der Vodafone Webseite sowie auf dem iPhone nie funktioniert. Und das nicht nur bei mir, auch bei einigen Freunden.

Auch das email kontakformular geht weder bei mir noch bei einem nachbar, ständig kommt eine email dass die email nicht gedendet werden kann.

Ich habe aber eine konkrete Frage zu meiner aktuellen Rechnung.
1. Mir wurde ein "Abo" unautorisiert untergejubelt, dass sich von meinem Mobilfunkvertrag abgebucht hat, dies habe ich sofort Wiederrufen bei dem jeweiligen Anbieter. Und die angebliche Leistung nicht genutzt. Jedoch werden mir dafür 4,99€ in rechnung gestellt. Dies ist nicht vertretbar, da ich 1. Innerhalb der frist einen Wiederspruch eingelegt habe und 2. den angeblichen Dienst nicht verwendet habe.(ich weiß nicht mal welcher dies sein sollte).
2. Mir wurde 1x  1 Internet Plus Flat Unrestricted (anteilig 16 Tage)  in Rechnung gestellt und 1x   1 Vodafone LTE Option für Smart (anteilig 21 Tage) . Nun Frage ich mich wieso? Ich habe nichts hinzu geordert, sondern meinen Vertrag ganz regulär verwendet, wieso werden mir 2 verschiedene Internetoptionen angerechnet? Dies ist für mich sinnfrei, da ich noch nicht mal das "erste" Datenvolumen ausgeschöpft hatte.
3. Mir wird als Basispreis pro Monat  38,7053 €  angezeigt, ich habe jedoch einen Vertrag abgeschlossen der nur 34,99€ pro Monat verlangt. Wie kommt dieser neue Basispreis zusammen? Wegen einer überflüssigen Internet Option?
Gerne hätte ich Sie angerufen, aber bei euch anzurufen ist zwecklos, nach 20 min. Warten hatte ich dann auch keine Lust mehr.

 

 

Edit:  Bitte Forenregeln (hier 1.5) beachten.  Betreff entsprechend "entschärft"/angepaßt.

Giga-Genie

Betreff: Unzufrieden mit Vodafone

[ Editiert ]
  1. Zum Thema Abos gibt es ausreichend Threads, die über das korrekte Vor-/Umgehen mit der Theamtik informieren.  Die Suchfunktion hilft.
  2. Auch zu den genannten Optionen gibt es bereits entsprechende Threads, die mit Hilfe der Suchfunktion problemlos zu finden sind.  Und nur am Rande:  Der Vertrag wurde nicht zufällig über einen Zwischenhändlker abgeschlossen, oder?  Denn das führt uns zu
  3. und da ist dann, wenn ein Rabatt zugesichert wurde und der auch auf der zweiten oder dritten Rechnung nicht erscheint, auch besagter Zwischenhändler der erste und korrekte Ansprechpartner.  Auch dazu findet man entsprechende Infos mit Hilfe der Forensuche.  Ansonsten könnten hier aber so oder so konkrete Infos Ihrerseits helfen, die Sie z.B. durch einen Blick auf die Rechnung beschaffen können.
  4. Auch daß es momentan zum Teil zu Einschränkungen bei der Benutzung des Kontaktformulars kommt, ist bekannt und (nutzt man denn die Forensuche) auch nachvollziehbar.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Highspeed-Klicker

Betreff: Unzufrieden mit Vodafone

@Der Ritter 

Ist das Posten von Vertragsbestandteilen Preise, Rechnungsbestandteile (ohne persönliche Angaben) eigentlich erlaubt?

 

Was nicht erlaubt ist

Es ist nicht gestattet im Vodafone Kundenforum:

- Inhalte zu veröffentlichen, die sich auf Ihren eigenen Vodafonevertrag beziehen.

 

Ich kann ja verstehen, dass man als User der jeden Beitrag liest genervt ist von den wiederkehrend gestellten Fragen. Allerdings ist die Suchfunktion da auch nicht immer hilfreich. Gerade wenn es um gängige Themen geht, wie das Kontaktformular liefert die Suche oftmals keine brauchbaren Ergebnisse.Vielleicht bin ich aber auch einfach zu blöd die Suchfunktion zu bedienen. Hinzu kommt, dass sich Sachverhalte auch ändern. Wenn es vor 2 Monaten Probleme mit dem Anfrageformular gab, muss das ja nicht immer noch so sein. 

 

Nichts desto trotz heißt das Forum ja "Kunden helfen Kunden" und ich finde es legitim wenn jemand eine konkrete Frage hat, dass er diese Frage hier stellt. Du musst ja nicht jede Frage beantworten Smiley (zwinkernd)

 

Was ich aber eigentlich fragen oder besser gesagt anregen wollte ist, dass man für jeden Bereich eine Art FAQ-Thread anlegt, der nur von einem Moderator editiert werden kann und oben angepinnt wird. So jemand wie Du, der sich hier gut auskennt, wäre ideal um diese Fragen vorzubereiten.

Ich würde jedoch als Kunde erwarten, dass die Informationen ehrlich und neutral eingestellt werden. Der Kunde müsste alle Informationen über seine Rechte und Pflichten erhalten. Natürlich gehört das Anrufen der 1212 und die Nutzung des Kontaktformulars dazu, jedoch ist es oftmals nicht der Weisheit letzter Schluss. Mir fallen da gleich eine ganze Reihe von Fragen ein, die das Anfragevolumen hier im Forum deutlich reduzieren könnten.

Vielleicht könnte man zunächst einen Thread aufmachen, der die Fragen, die beantwortet werden sollen sammelt um sie später als geschlossenen Thread oben anzustellen. Was meinst Du?!

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.