Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Umzug nach Italien, Sonderkündigung --> Hilfe ?!
Gehe zu Lösung
daniellichti
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe meinen Mobilfunkvertrag am 25.03.2017 verlängert, muss jetzt aber aus beruflichen Gründen nach Italien umziehen. 

 

Ich weiß, dass es bei Mobilfunkverträgen kein Sonderkündigungsrecht auf Grund eines Umzugs ins Ausland gibt, da der Anbieter die Leistungen auch im Ausland erbringen kann. 

 

Nach einem Telefonat mit dem Vodafone Kundenservice wurde mir zugesichert, dass es nach dem 15.06 egal sein wird wo ich mich befinde und ich meinen Vertrag aus Deutschland überall unbegrenzt nutzen kann. Das habe ich so akzeptiert und mich einige Zeit nicht mehr weiter erkundigt. 

 

Jetzt habe ich allerdings von der 4 Monate Regelung erfahren. Da ich in Italien wohnend natürlich mehr als 2 Monate von den 4 Monaten in Italien verbringen werde, wird Vodafone saftige Gebühren verlangen und somit können Sie ja nicht mehr die Leistungen zum selben Preis erbringen. 

 

Genau so habe ich versucht das per Mail dem Vodafone Kundenservice zu schildern. Als Antwort habe ich bekommen: "Sie können gerne den Restbetrag ihres Vertrags einmalig abzahlen ..... " 

 

Was habe ich davon?!  

 

Wie kann ich Vodafone zu einer Kündigung meines Vertrags bringen?

 

Danke für eure Hilfe. 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Alexandra
Moderatorin

Hallo in die Runde,

 

die Angaben hier kann ich bestätigen. Ein Umzug ins Ausland ist weiterhin kein Grund für eine vorzeitige Kündigung. Aufgrund der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung hat der Vertrag eine neue Mindestlaufzeit bis zum 24. März 2019.

 

Deine Rufnummer kannst Du ja auch in Italien nutzen. Nach der EU-Regulierung ist beim Roaming ab dem 4. Monat etwas zu beachten, dass ist richtig. Wenn Du Deine Rufnummer 4 Monate lang mehr im EU-Netz nutzt als im deutschen Vodafone-Netz  kann Vodafone Aufschläge berechen. Hierüber wirst Du dann 2 Wochen vorher informiert.

 

Übersicht der Aufschläge:

 

Anrufe: 3,8 Cent pro Minute

SMS: 1,19 Cent pro SMS

Daten: 0,89 Cent pro MB

 

Gibt es vielleicht jemanden, der Deinen Vertrag/Tarif übernehmen möchte? Es kann ja danach auf Wunsch auch zusätzlich ein Runfummern-Tausch beauftragt werden. Info und Auftrag zur Vertragsübernahme 

 

Viele Grüße

Alexandra

 

 

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 Antworten 16
MasterScorp1982
SuperUser

Welche 4 Monats Regelung ? 

 

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser
@MasterScorp1982 er meint sicher den längeren Aufenthalt in einem Land über die normalen Urlaubstage etc hinweg. Ob das jetzt 4 Monate sind weiß ich allerdings auch nicht und habe ich so auch noch nicht gehört.

@daniellichti, das wird in deinem Fall aber dennoch schwieg werden, denn du hast vor nicht mal grad 3 Monaten verlängert. Fakt ist, dass du deinen Mobilfunkvertrag auch im Ausland nutzen kannst. Roaming ist seit dem 15.06. in der EU auch Geschichte.
Das TKG lasst zwar eine ordentliche Kündigung bei Umzug zu, wenn die entsprechenden Voraussetzungen stimmen, aber aktiv nutzen/umsetzen tun die Unternehmen es aber derzeit vorrangig bei Kabel-/DSL-Verträgen.
Bei Mobilfunkverträgen argumentieren sie jedoch ad hoc mit der weiteren Nutzung auch über die Grenzen hinaus.
Ein Präzidenzurteil kenne ich aktuell aber auch nicht.
Mehr anzeigen
daniellichti
Smart-Analyzer

@Mav1976 https://www.vodafone.de/hilfe/ausland/eu-roaming-regulierung.html#gibt-es-beschraenkungen-fuer-die-n...

 

Hier die Info bezüglich der 4 Monate. 

Ich persönlich finde das Verhalten von Vodafone letztklassig. Obwohl Sie wissen, dass ich länger als 4 Monate im Ausland sein werde, wird mir weder erklärt welche Gebühren genau auf mich zukommen werdem nach der Hälfte dieser 4 Monate, noch wie hoch diese sein werden.  

 

Vor allem der Punkt der bezüglich der Nutzbarkeit im Ausland zum selben Preis ist im Moment zwar noch gegeben, wir aber nach 2 Monaten hinfällig.

 

Klagen? 

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

@daniellichti schrieb:

 

 

Klagen? 


Warten bis sich ein Mod meldet.

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Das Ganze ist schon etwas kompliziert. Zunächst mal die Frage, ob überhaupt "roaming" vorliegt, denn wenn du deinen Wohnsitz änderst, bist du ja nicht vorübergehend im Ausland, sondern hast ein neues Heimatland und bist nicht auf Reisen etc.

Allerdings fürchte ich, dass du ohne Rechtsbeistand nicht weiterkommen wirst. Da wird vermutlich bei VF nach Schema F gearbietet werden, wenn der Kunde mit solchen Problemen ankommt. Evtl. kann der Verbraucherschutz weiterhelfen, denn es gibt durchaus Stimmen, die der Meinung sind, dass bei einem dauerhaften Wechsel in ein anderes Land das TKG durchaus anwendbar ist und nicht auf die "roaming-Hinweise" verwiesen werden kann.

Gibt es denn VF auch in Italien, dann wäre evtl. ein Wechsel zu dieser Tochter möglich. Hier gab es doch mal einen ähnlichen Fall, wo nach vielen, vielen Beiträgen ein VF-Moderator eine zufriedenstellende Lösung herbeiführen konnte. Vielleicht klappt es ja bei dir auch.

Mehr anzeigen
daniellichti
Smart-Analyzer

@Gelöschter User 

Ja Vodafone ist in Italien auch vertreten. 

 

Das wäre auf jeden Fall eine zufriedenstellende Lösung. 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Jetzt müßte es nur noch jemand geben, der dies auch in die Wege leitet.Warte mal, was ein Moderator dazu meint.

Mehr anzeigen
Alexandra
Moderatorin

Hallo in die Runde,

 

die Angaben hier kann ich bestätigen. Ein Umzug ins Ausland ist weiterhin kein Grund für eine vorzeitige Kündigung. Aufgrund der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung hat der Vertrag eine neue Mindestlaufzeit bis zum 24. März 2019.

 

Deine Rufnummer kannst Du ja auch in Italien nutzen. Nach der EU-Regulierung ist beim Roaming ab dem 4. Monat etwas zu beachten, dass ist richtig. Wenn Du Deine Rufnummer 4 Monate lang mehr im EU-Netz nutzt als im deutschen Vodafone-Netz  kann Vodafone Aufschläge berechen. Hierüber wirst Du dann 2 Wochen vorher informiert.

 

Übersicht der Aufschläge:

 

Anrufe: 3,8 Cent pro Minute

SMS: 1,19 Cent pro SMS

Daten: 0,89 Cent pro MB

 

Gibt es vielleicht jemanden, der Deinen Vertrag/Tarif übernehmen möchte? Es kann ja danach auf Wunsch auch zusätzlich ein Runfummern-Tausch beauftragt werden. Info und Auftrag zur Vertragsübernahme 

 

Viele Grüße

Alexandra

 

 

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!