Archiv_Mobilfunk

Tarifberatung für etwaige Vertragsverlängerung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo liebe Vodafonenutzer,

 

bei mir steht im Laufe des Jahres eine Vertragsverlängerung an und ich wollte mal im Forum ausloten, welche Tarife für mich sinnvoll sein könnten.

 

Bisher habe ich den Vodafone SuperFlat Internet Allnet Spezial Tarif für 79,95 € im Monat. Zusätzlich erhalte ich den Allnet-Aktionsvorteil in Höhe von 10,00 € und den Rabatt für DSL-Paket im Vodafone Vorteil mit 10,00 €, so dass ich derzeit monatlich 59,95 € bezahlen muss.

 

Leider entspricht mein Nutzungsverhalten kaum dem abgeschlossenen Vertrag, denn seit dem 19.06.2013 habe ich gerade mal 77 Minuten telefoniert (52 Minuten Festnetz, 16 Minuten zu VF, 9 Minuten andere Mobilfunknetze) und 119 SMS (98 VF, 21 andere Netze) verschickt.

Eine Flat für Telefonate und SMS lohnt sich für mich also eigentlich nicht wirklich.

Bei der Datennutzung sieht es schon wieder ganz anders aus. Ich nutze zwar weder What's App noch irgendeinen anderen Messenger, aber ich synchronisiere 2 Mailkonten ständig per Push und surfe sehr viel im Internet, so dass meine Internetflat eigentlich sehr gut genutzt wird und bei mir nun schon 2-3 Mal die Drosselung ab 500 MB gegriffen hat und das möchte ich eigentlich künftig nicht mehr.

 

Der Tarifberater auf der Vodafone Seite hat mir den Tarif Red M für 44,95 € monatlich ausgespuckt, was sich prinzipiell nicht schlecht anhört, wenn ich allerdings ein neues Smartphone dazu möchte, so bin ich teilweise auch wieder bei 62,95 € und muss auch noch draufzahlen beim Smartphone (kein iPhone, sondern auch bei LG, Sony und Samsung).

 

Hat vielleicht einer von euch eine Empfehlung für mich bei folgenden Daten:

 

Telefonieren:  ca. 20-30 Minuten pro Monat

SMS/MMS: ca. 25-30 Stück im Monat

Daten/Internet: ca. 500-650 MB

 

Bei anderen Anbietern gibt es ja wohl solche Tarifbaukästen, aber ich würde eigentlich schon gerne bei VF bleiben und würde mich über weitere Infos freuen.

 

Vielen Dank für eure Mühen.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Datenguru
Hallo!

Erhalten Sie eventuell Sonderkonditionen, wie z.B. unter 25, Schüler/Student (+ unter 30) oder haben Sie eine "anerkannte" Behinderung (>50 Prozent)?

Sind Sie eventuell selbstständig?

Zu Ihren Angaben würde ich den Tarif Red S(allnet) empfehlen. Hier erhalten Sie eine Allnetflat, SMS flat und Internetflat mit 500MB (sollten Sie einen Zielgruppenrabatt erhalten, so erhalten Sie 500MB jeden Monat) + LTE.
(Auch wenn keine Allnetflat direkt gewünscht ist, so "muss" man diese nehmen, wenn man mehr Datenvolumen benötigt)

Sollten Sie diesen Tarif inklusive ein premium Smartphone nehmen, so würden Sie folgende Monatskosten besitzen:
59,99€ Grundgebühr
- 6,00€ Online Vorteil
-10,00€ VF Vorteil (Mobil/FN)
(-5,00€ Zielgruppenrabatt)
(-6,00€ SoHo)
--------------------------------------------
So kommen Sie mit einem Zielgruppenrabatt auf 38,99€ und ohne auf 43,99€.

Zudem können Sie jederzeit in einen höherwertigen Tarif wechseln, sollte Ihnen das Datenvolumen im Red S nicht ausreichen!

P.s. Mir reicht mein gedrosseltes Datenvolumen, um 3 E-Mail Adressen + Whatsapp ständig zu synchronisieren und zu benutzen. Smiley (fröhlich)

Gruß Treyu
Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Datenguru
Hallo!

Erhalten Sie eventuell Sonderkonditionen, wie z.B. unter 25, Schüler/Student (+ unter 30) oder haben Sie eine "anerkannte" Behinderung (>50 Prozent)?

Sind Sie eventuell selbstständig?

Zu Ihren Angaben würde ich den Tarif Red S(allnet) empfehlen. Hier erhalten Sie eine Allnetflat, SMS flat und Internetflat mit 500MB (sollten Sie einen Zielgruppenrabatt erhalten, so erhalten Sie 500MB jeden Monat) + LTE.
(Auch wenn keine Allnetflat direkt gewünscht ist, so "muss" man diese nehmen, wenn man mehr Datenvolumen benötigt)

Sollten Sie diesen Tarif inklusive ein premium Smartphone nehmen, so würden Sie folgende Monatskosten besitzen:
59,99€ Grundgebühr
- 6,00€ Online Vorteil
-10,00€ VF Vorteil (Mobil/FN)
(-5,00€ Zielgruppenrabatt)
(-6,00€ SoHo)
--------------------------------------------
So kommen Sie mit einem Zielgruppenrabatt auf 38,99€ und ohne auf 43,99€.

Zudem können Sie jederzeit in einen höherwertigen Tarif wechseln, sollte Ihnen das Datenvolumen im Red S nicht ausreichen!

P.s. Mir reicht mein gedrosseltes Datenvolumen, um 3 E-Mail Adressen + Whatsapp ständig zu synchronisieren und zu benutzen. Smiley (fröhlich)

Gruß Treyu
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort und Ihre Ausführungen.

 

Die von Ihnen genannten Zielgruppenrabatte werden bei mir wohl nicht zum Zuge kommen, da ich weder Student noch selbstständig bin und auch keine Behinderung habe.

 

Der Red S Tarif hört sich prinzipiell nicht schlecht an und wäre preislich auch interessant. Sehr schade, dass man immer einen Allnet-Tarif nehmen muss, um Datenvolumen zu bekommen.

 

Mein Datenverbrauch irritiert mich selbst auch etwas, da ich z.B. diesen Monat locker mit 500 MB ausgekommen bin und derzeit bei 180 MB liege und noch 4 Tage bis zum Abrechnungszeitraumende verbleiben.

Liegt wohl daran, dass ich auch oft aus Versehen dem Play Store erlaubt habe seine Updates auch über Mobilfunk zu beziehen.

Mehr anzeigen
Datenguru

Ich empfehle den Smart M

- 300 Minuten in alle deutschen Netze inklusive

- SMS Flat in alle deutschen Netze inklusive

- Internet-Flat mit 300 MB Highspeed-Datenvolumen inklusive

Kosten

29,99 EUR / inkl Endgerät

24,99 Euro / SIM-Only

 

ggf: Volumen hinzubuchen:

- 200MB für 4,99 Euro

- 1GB für 9,99 Euro

 

Gesamtkosten ~40,00 Euro (kombi: Grundgebühr inkl Handy + Volumen 1GB)

Auch hier wird die GG in der ersten Rechnung 2 mal berechnet. (Vorauszahlung 1 Monat)

 

//dieser Tarif berechtigt aber nicht, lt InfoDok 552, den VF Voteil / DSL zu bekommen.

aber alles im allen, ist man güstiger und man hat die Leistung, die man auch braucht.

Selbstverständlich sind bei diesem Tarif die Einmalzuzahlungen für ein  neues Gerät höher.

 

ggf kann man auch ein Treuerabatt oder so rausholen.

 

LG

ks123ks

 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Selbst der Smart M ist m. E. zu teuer, natürlich bezogen auf das Nutzungsverhalten

Nehmen Sie den Smart S, dieser sollte ausreichend sein. Das notwendige Datenvolumen kann man nachbuchen, je nach monatlichen Bedarf.

Details siehe www.vodafone.de/infofaxe/4028.pdf

Die Preise für zubuchbares Volumen haben sich im Dezember geändert. Stimmen die angegebenen Preis noch?

Ggf. sollten Sie die Bild plus Option incl. Zusatzvolumen hinzubuchen.

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen
Moderator

Da vom TE als gelöst gekennzeichnet, schließe ich den Thread.

 

Bei weiteren Fragen, einfach neuen Thread eröffnen.

 

Dank an alle Beteiligten für die Hilfe

 

Beste Grüße,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen