Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Mobil:Behoben: Einschränkung Telefonie & Daten 2G/4G PLZ Gebiet 03096, 032xx, 049xx, 14913, 155xx, 157xx -159xx

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (27. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

Mobil:Behoben: Einschränkungen mobile Telefonie & Daten 2G/ 4G PLZ Gebiet 190xx, 192xx -194xx, 294xx

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Sperrung innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungserstellung = Kunden vergraulen
Riccarda_Beier
Youngster

Hallo,
bei KD wird es immer rätselhafter und ich habe keinen Drang mehr dazu noch länger Kunde dort zu sein. Meine Rechnungen werden immer am 20. eines jeden Monats erstellt. So auch am 20.6. die Rechnung trifft dann ein und ich überweise um den 1. rum dann den Rechnungsbetrag. So auch diesmal, es geht um 25,99 EUR für TV. In der Nacht vom 1. auf den 2. Juli wurde meine Karte gesperrt, weil die Rechnung Juni noch nicht beglichen ist. Kundendienst angerufen....unfreundliche Person die mir sagt, wenn man nicht bezahlt muss man sich nicht wundern, dass es zu Sperrungen kommt. Erst zahlen dann wieder gucken.....grrrrr zweiter Anruf, werde zur Mahnabteilung durch gestellt, dort teilt man mir mit, dass es ein Versehen gewesen sein, sie leitet es an den Teamleiter und der schaltet frei. 03.07 Karte ist gesperrt...erneuter Anruf, ich muss den Kundenberater anbetteln, dass er mich zur Mahnabteilung durchstellt....wieder ein netter Spruch, ja dann müssen sie zahlen dann geht es auch wieder. So wurde dann doch durchgestellt und man teilte mir mit, die Kollegin gestern habe es vergessen dem Teamleiter weiter zu geben, sie würde das aber nun machen.....bisher nichts passiert und bald Wochenende, wo eh nichts passiert. Ist es dann noch gesperrt, werde ich umgehend kündigen und mich informieren, ob ich nicht ein Sonderkündigungsrecht habe.
Ach ja und dann kam noch der Satz ich solle mich halt mal in meinem Portal einloggen und mir meine Daten anschauen bzw. meine Rechnungen damit ich mal Bescheid weiß.....seit 4 Monaten komme ich nicht rein es erscheint folgende Meldung....siehe Anhang. Ich hatte gehofft der Kundenservice wird dann endlich mal so kompetent wie bei Vodafone direkt, aber das war dann wohl nix.

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Gerd_Schubert
Netzwerkforscher
Welches Zahlungsziel geben die Rechnungen bei Selbstüberweisung vor? Ich meine gem. den AGB sind es 5 Tage nach Erhalt der Rechnung.
Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie
keine Kohle keine Leistung, ganz einfach!
Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
DYCE
SuperUser

Hallo,

versuche mal direkt mit der Mahn-Hotline *** Kontakt aufzunehmen und dein Anliegen zu klären...

Was den fehlenden Zugang zum Kundenportal angeht, kann dir gewiss ein KD-MA hier weiter helfen...

MFG

 

Community-Team: veraltete Rufnummer entfernt. Wendet Euch mit Eurem Anliegen bitte an den Kundenservice unter der Nummer (0800) 2787000 

Mehr anzeigen
TheChief
Netzwerkforscher
Also die Story glaube ich so nicht.
Wenn du eine Rechnung nicht Überweist, dann bekommst du ca 3 Wochen nach Rechnungserstellung erstmal eine Zahlungserinnerung sowohl Online und auch auf den Postweg.
Bis dahin wird gar nichts gesperrt.
Die Sperre erfolgt erst dann wenn wieder eine neue Rechnung erstellt wurde und die alte Rechnung bis dahin nicht beglichen ist.
Sprich wenn du mit 2. Monatszahlungen (oder Teilbeträgen) in Rückstand bist.
Mehr anzeigen
mason
SuperUser
Die Sperre kann auch bei wiederholtem Zahlungsrückstand erfolgen, so weit ich weiss.
Und wenn man wiederholt erst nach 10 Tagen überweist, obwohl man nach den AGB zur Zahlung innerhalb von 5 Tagen verpflichtet ist, darf man sich nicht wundern, wenn man gesperrt wird.
Das hat mit Kunden vergraulen nichts zu tun.

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin
Hallo Riccarda,

zunächst möchte ich einen Blick in deine Daten, insbesondere in die Rechnungen werfen. Dafür benötige ich deinen Namen, deine Kundennummer und deine Adresse. Ich aktiviere die private Nachricht für dich, dann kannst du mir die Daten sicher senden.

Viele Grüße
Grit


Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Riccarda_Beier
Youngster
Hallo, das mit den 5 Tagen zum bezahlen ist so nicht richtig. Wenn man abbuchen lässt, wird zwischen dem 1. und 3. des Folgemonats das Geld geholt beim Rechnungsdatum 20. . Wurde trotzdem am 1. gesperrt ohne Mahnung oder Ankündigung. Laut Aussage am Telefon von der Mahnabteilung ein Irrtum von Kabel Deutschland, den sie erst Rückgängig machen, wenn ich gezahlt habe. Aber der Fehler wurde behoben, die Karte ist frei und Kabel Deutschland bekommt das Geld.
Mehr anzeigen
mason
SuperUser
Für Selbstzahler gilt die Zahlungsfrist, die im Vertrag festgehalten ist.
Wann KD bei Lastschrifterlaubnis abbucht, ist Sache von KD und hat damit nichts zu tun.

Aber schön, wenn dein Problem nun gelöst ist.
Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin
Hallo Riccarda,

danke für deine Rückmeldung. Da du dein Anliegen selber klären konntest, schließe ich deinen Beitrag.

Viele Grüße
Grit


Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen