Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (03.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Re: Speedgo dauerhaft deaktivieren
Gehe zu Lösung
JaPra93
Smart-Analyzer
Hallo

,ich möchte gerne für mich und meine Frau die die Partner Karte nutzt das speed go dauerhaft ausschalten.

Wie ist dies möglich?

Das monatlich nur machen zu können ist doch wirklich umständlich

Viele Grüße
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser

Hi @JaPra93,

soweit ich weiß, kann die Datenautomatik (SpeedGo) nur über die Kundenbetreuung (1212) dauerhaft deaktiviert werden.
Rufe diese an und bitte den Mitarbeiter für die entsprechende Rufnummer oder Rufnummern diese Datenautomatik (SpeedGo) zu entfernen.

 

Kleiner Hinweis: Nicht abwimmeln lassen, harnäckig bleiben. Es kann sein, dass der Mitarbeiter sagt, dass dies nicht machbar wäre. Aber "geht nicht, gibt's nicht" lautet hier die Devise. Das ist machbar.

https://www.datenautomatik.de/anbieter/vodafone/

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Mav1976
SuperUser

Hi @JaPra93,

soweit ich weiß, kann die Datenautomatik (SpeedGo) nur über die Kundenbetreuung (1212) dauerhaft deaktiviert werden.
Rufe diese an und bitte den Mitarbeiter für die entsprechende Rufnummer oder Rufnummern diese Datenautomatik (SpeedGo) zu entfernen.

 

Kleiner Hinweis: Nicht abwimmeln lassen, harnäckig bleiben. Es kann sein, dass der Mitarbeiter sagt, dass dies nicht machbar wäre. Aber "geht nicht, gibt's nicht" lautet hier die Devise. Das ist machbar.

https://www.datenautomatik.de/anbieter/vodafone/

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
DanyG
Moderatorin

Hi JaPra93,

 

grundsätzlich ist SpeedGo fester Tarifbestandteil und darf nur im Ausnahmefall gesperrt werden. Dafür kannst Du ja immer wieder selbst festlegen, ob Du die automatische Datennachbuchung im laufenden Monat möchtest oder nicht. Und mal ehrlich: Eine kurze SMS verschicken bzw in der App ein Knöpfchen drücken ist nicht so aufwändig, oder? Smiley (zwinkernd)

 

 

LG,

DanyG



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

(3)
Mehr anzeigen
Tachyontorge
Smart-Analyzer

Nur eine SMS senden um etwas zu wiedersprechen was ich vielleicht gar nicht will ?  

 

 

Anscheinend sehen ja auch Gerichte das anders, und haben entschieden das die SpeedGo-Option unzulässig ist. Wann setzt Vodafone das denn nun um ?  Wenn der Link stimmt ist das Urteil seit diesem Jahr rechtskräftig ...

https://www.vzbv.de/urteil/vodafone-urteil-keine-datenautomatik-ohne-zustimmung-des-verbrauchers-0

 

 

 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Moin @Tachyontorge,

 

in dem Urteil geht es um nachträgliche Änderungen in bestehenden Verträgen, wenn ich das richtig sehe (bin aber kein Anwalt, Richter...).

 

Wenn du einen neuen Vertrag abschließt oder deinen Tarif änderst, handelt es sich um einen direkten Vertragsbestandteil. Meiner Meinung nach passt dein Beispiel daher also nicht.

 

Friesische Grüße,

 

Frank

Mehr anzeigen
TimBuktu
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich bitte ebenfalls um die dauerhafte Deaktivierung dieser Option.

 

Mehr anzeigen
Tachyontorge
Smart-Analyzer

@Gelöschter User Ist jetzt zwar schon ein bisschen her aber du hast Recht, die Änderung kam bei der Umstellung / Verlängerung eines Vertrages. 

Rechtlich ist es also sauber, trotzdem halte ich es für Bedenklich, bei meiner Tochter hat es halt dazu geführt das sie wie vorher auch auf Meldungen das das Datenvolumen aufgebraucht war nicht geantwortet hat .... Nur hat das dann eben gekostet und war nicht wie vorher kostenneutral.

Kann man sagen selber schuld, aber bei mir sammelt Vodafone dadurch sicher keine Pluspunkte im Sinne von ehrlichem Umgang mit den Kunden. Noch dazu in Kombination damit das man es erschwert es dauerhaft auszuschalten, das ist doch schon eindeutiges Geschäftsgebaren.

Mehr anzeigen