Archiv_Mobilfunk

Smart Tarif und VoLTE
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich habe den Smart L Tarif weil mir eine Allnet Flat und 500 MB im Prinzip ausreichen... ist auch so! Der Tarif ist auch weiterhin buchbar und somit aktuell.

 

Ich wundere mich allerdings warum für diesen VoLTE nicht angeboten wird. Ist das Produktpolitik um die Red Tarife zu pushen? Leider ist in unserer Gegend die 2G/3G Abdeckung sehr bescheiden, so dass Telefonieren nicht wirklich Spaß macht.

 

Einen ganz bitteren Beigeschmack bekommt das wenn ich sehe, dass der CallYa Smartphone Allnet Flat bei vergleichbaren Leistungen nunmehr eine höhere Geschwindigkeit hat (50 MBit/s). Von den fünf Euros Preisunterschied will ich gar nicht reden.

 

Ich finde es schade, dass es keinen Red Tarif mit geringerem Volumen oder den Smart L ohne künstliche Beschränkungen gibt. Nur für eine bessere Sprachqualität zahle ich keine 10 Euro extra im Monat...

 

Ich werde wenn sich nichts in der Hinsicht tut entweder zum nächsten Termin zu CallYa wechseln (weil Smart L keinen Mehrwert bringt) oder mich nach Alternativen umsehen.

 

Aber vielleicht kann ich ja noch auf VoLTE hoffen...

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
IOT-Inspector
Smart L hat laut Homepage nur 21,6 Mbit/s jedoch steht in den Vertragsdetails bis zu 50 Mbit/s Smiley (fröhlich)

Ich hoffe mal dass Vodafone da nachbessert und auch VoLTE demnächst bei den Smart Tarifen mit einbindet. Vielleicht wenn es einige Kunden fordern Smiley (traurig)

Ich hoffe mit dir auf VoLTE.
Fachinformatiker für Systemintegration

Hinweis: Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone. Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Haftung.

„Dankbar sein bricht niemandem ein Bein.“ Du zeigst Anderen durch dein „Danke“, wenn eine gute Lösung gefunden wurde Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

DIe Erfahrung der letzten jahre zeigt, das die Zukunftsprodukte ala VoLTE (oder damals UMTS) nur in den Premium Tarifen angeboten werden.

Die Smart L/XL Tarife wurden bewusst und extra geshaffen für den Online Handel und Fachhandel. Da fehlen dann gewisse Extras, was den Preis um ein paar Cent drückt...

 

 

Und was den Speed angeht... Mehr als 10 Mbits sind auf dem Handy völlig sinnlos.

(Vor allem bei den mikrigen Volumen)

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich sehe nicht, dass da im Preis gedrückt wurde. Der Smart L kostet 10 Euro weniger als der Red 1.5GB und hat dafür 1,5 GB weniger Volumen. Nur weil ich kein Powersurfer bin und mir 500 MB ausreichen verglichen zu 2 GB bin ich also Kunde zweiter Klasse (bei mir gehen übrigens nur 21,6 MBit/s wie beworben, das ist aber in Ordnung).

 

Es gibt ja keinen Red Tarif, der meinen Anforderungen entspricht...

 

Der kleinste Tarif des direkten Konkurrenten im D-Netz kostet 5 Euro weniger im Monat als der Smart L, hat 150 MBit/s an Speed (ob man das jetzt braucht sei dahingestellt) und VoLTE. Eine Mehrklassengesellschaft unter Postpaid ist dort nicht erkennbar.

Mehr anzeigen