abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Senioren Fesnetz Tarif mit Handynummer
ChristinaStehl
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

 

ich habe für meine Oma Ende Juli einen Senioren Festnetz Tarif mit Portierung der Tefefonnummer von der Telekom beantragt. Da der Telekom Vertrag über mein Großvater lief, dieser verstorben ist, dachten wir es ginge schneller mit der Portierung, dem ist leider nicht so. Die Portierung soll erst im April 2021 stattfinden. In der Zwischenzeit ist meine Oma auch umgezogen und hat von Vodafone das neue Telfefon mit einer Ersatz Handynummer erhalten, was aber genauso funktionieren soll wie eine Festnetznummer. Nun haben Ihre Freundinen alle Hohe Telefonrechnungen weil dem eben nicht so ist.

Ich habe schon mehrmals bei Vodafone angerufen um dieses Problem zu lösen und werde immer vertröstet und soll nun wieder 5-8 Tage auf einen Rückruf warten! Kann mir hier vielleicht jemand mal helfen?

 

Danke im Voraus 

 

*** @ChristinaStehl, Beitrag von Feedback nach Mobilfunk verschoben! ***

1 Antwort 1
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Es handelt sich um einen Mobilfunkvertrag mit Festnetznummer. Da die bekannte Festnetznummer erst im April portiert werden soll, wurde deiner Oma sicher eine andere Festnetznummer zugeteilt, insbesondere auch nach dem Umzug.

Diese neue vorläufige Festnetznummer müssen die Freunde deiner Oma anrufen, um Zusatzkosten zu vermeiden. Ansonsten handelt es sich um ein Mobilfunkgespräch, wenn die Mobilfunknummer angewählt wird. Kennt deine Oma die neue Festnetznummer überhaupt?

Ein Kontakt zur Kundenbetreuung wäre sinnvoll, die sollen die Zuhause-Option prüfen, ob die für die richtige Wohnadresse eingerichtet ist.