Archiv_Mobilfunk

Rufnummer zu Fyve mitnehmen
Daten-Fan

Hallo zusammen,

habe schon meine Kündigungsbestätigung von Vodafone bekommen, aber keiner äußert sich dazu meine Frage zu beantworten dass ich meine Nummer mitnehmen will.

Ist das normal dass die vom Service nicht antworten?

Muss ich jetzt für teuer Geld beim Service anrufen und nochmal nachfragen, obwohl alles per Post schon geschehen ist?

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Giga-Genie
Und wie lautet jetzt die Frage, die jetzt hier anstelle der Kundenbetreuung beantwortet werden soll?

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Moderator
Wenn Du die Kündigungsbestätigung hast, dann ist doch alles schick. Das Schreiben zum neuen Anbieter schicken, damit die Bescheid wissen oder was ist jetzt genau unklar???
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Grautvornix schrieb:
(...) oder was ist jetzt genau unklar???

Wenn wir das mal wüßten...   Ist ja noch nicht mal klar, ob es um CallYa geht (dafür spricht die Aussage, daß ein Anruf bei einer kostenpflichtigen Hotline notwendig sein könnte), einen Provider (dito) oder um einen Laufzeittarif (da der Beitrag in der Kategorie eingestellt wurde).

 

 

Ich sage solange einfach mal:  Die Antwort ist 42.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Moderator
42 ist immer gut, da kann nix schief gehen Smiley (fröhlich)

Callya schließe ich mal aus, weil es dort eine Kundigungsbestätigung gibt.

Andere Vorschläge & Anregungen bitte.....
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Katrin1984 schrieb:

(...) habe schon meine Kündigungsbestätigung von Vodafone bekommen (...)


@Grautvornix:  Ähm...ja.  Das sagt uns die TE aber irgendwie sogar. Smiley (zwinkernd)

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Moderator
Wir einigen uns, das es zweideutig ist, was uns die TE vorgibt Smiley (fröhlich)
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Aber ganz eindeutig sogar. Smiley (zwinkernd)

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Katrin,

ich habe auch in meiner Kündigung gebeten, mir mitzuteilen, wie das mit der Rufnummernübergabe funktioniert. Leider wird scheinbar auf solche (oder auch andere Fragen bzw. Bitten) in der Kündigung nicht groß eingegangen (zumal es auch nur den Standardvordruck für die Kündigungsbestätigung gibt).

Ich habe aber mittlerweile erfahren (sogar bei einem Gespräch mit dem Vodafone Support), dass in der Regel der neue Anbieter das Verfahren der Rufnummernportierung in die Wege leitet. Also ggf. dort erkundigen.

--------------------------

Leute mit einschlägigen Erfahrungen können eben leichter solche praxisnahen Anfragen beantworten....

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Aha...

 

Und dieses erneute Dazugesenfe hilft der Fragestellerin jetzt genau wie, gwhuebner?  Gerade unter dem Aspekt, daß Sie anscheinend im Gegensatz zu allen anderen ihre Ausgangssituation kennen...

 

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen