Archiv_Mobilfunk

RedOne Festnetz-Mobilfunkflat nicht mit KabelD Vertrag möglich
Netzwerkforscher

Und jetzt direkt die Antworten auf die vier Fragen:

 

1 & 3: Ich habe nach wie vor keine Flatrate, weil der Kombivorteil erst heute in meinen Vertrag aufgenommen/bearbeitet wurde. Darum die Bestellbestätigungs-Mail. Warum das nicht schon zum 01.09.16 geschehen ist, konnte mir nicht gesagt werden. Ich bekomme aber wieder eine Gutschrift über die angefallenen Telefonate ins Mobilfunknetz

 

2: Weil VF-KD zu dumm* ist. Bekomme ich in der nächsten Rechnung gutgeschrieben.

 

4: Weil VF-KD zu dumm* ist. Bekomme ich in der nächsten Rechnung gutgeschrieben.

 

 

* "Dumm ist der, der Dummes tut."

 

Hätte ich die ganzen Rechnungen nicht jedes mal auf den Cent genau kontrolliert, hätte mich das damalige Verkaufsgespräch für meinen neuen VF-Mobilfunkvertrag inzwischen zusätzlich zu den gerechtfertigten Rechnungsbeträgen rund 130 € gekostet!

Ist das wirklich fair?

 

Mein ganz persönliches Fazit:

Nie wieder VF! Nie wieder 24 Monate Vertragsbindung! Nie wieder Vertrags-/Tarifwechsel, obwohl man eigentlich zufrieden mir der bisherigen Situation ist.

 

Der Januar 2018 ist schon fett in meinem Kalender markiert, damit ich auch auf jeden Fall fristgerecht kündigen kann. Smiley (Zunge)

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Androxin,

 

wollen wir hier in einem angemessenen Ton weiter machen oder sollen wir es ganz bleiben lassen? Es liegt ganz bei Dir.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@vf_Stephan schrieb:

Hallo Androxin,

 

wollen wir hier in einem angemessenen Ton weiter machen oder sollen wir es ganz bleiben lassen? Es liegt ganz bei Dir.

 

Gruß

Stephan


 

Moin,

kannst du es nachvollziehen, dass einem irgendwann der Geduldsfaden reißt?

 

Wenn man sich 6 Monate nahezu täglich über ein nicht selbst verschuldetes Problem ärgert, unzählige Stunden dem armen Troye Sivan lauschen muss (seit dem 04.08.16 immerhin 97:02 Minuten) und sich einen Privatkredit für das Überfärben der durch VF ergrauten Haare aufnehmen muss, gibt es irgendwann einen Punkt, ab dem man es persönlich nimmt.

 

Mögen die VF Mitarbeiter in den Callcentern, und natürlich auch hier im Comunity Team, auch noch so nett und freundlich im Umgang sein, wirklich relevant sind für mich als Kunden nur die nackten Fakten.

Und mit genau diesen Fakten haben die Mitarbeiter von Vodafone Mobilfunk bzw. VF Kabel, mit denen ich Kontakt hatte, anscheinend große Probleme.

Bis heute habe ich mit keinem Mitarbeiter telefoniert, der mir die vollständigen Bedingungen für den (damals von mir bestellten) RedOne Vorteil nennen konnte. Bei jedem Telefonat wurde mir immer nur ein Teil der Wahrheit erzählt oder in wenigen Ausnahmefällen sogar eine komplett falsche Vermuntung als Wahrheit verkauft.

 

Man stelle sich einmal vor, dass es nicht nur mir so ergehen würde, sondern auch noch weiteren Nutzern.

Hätte Oma Erna überhaupt bemerkt, dass da etwas schief läuft? Vermutlich hätte Sie sich brav monatelang das 10-fache des während der Beratung im Verkaufsgespräch zugesicherten Rechnungsbetrags vom Konto abbuchen lassen.

Ist das fair?

 

 

Mir geht es nicht ums Geld. Ob da nun 0,50 € unberechtigter Weise auf der Rechnung stehen oder nicht, ist egal.

Auch möchte ich eigentlich nicht mit Vodafone brechen. Mir ist es egal, ob meine 0,1 Gigabit(-Zeitalter)/s in blau, magenta oder rot aus der Kupferleitung tröpfeln.

 

Mir geht es ums Prinzip!

 

Warum muss ich es als Kunde ausbaden, wenn Vodafone KabelDeutschland und Arcor aufkauft, 1st Level Callcenter umorganisiert und die 2nd und 3rd Level Abteilungen zusammenlegt werden, langjährige Kompetenzen gegangen werden, interne Ticketsysteme nicht richtig funktionieren, Ansprechpartner andauernd wechseln, die linke Hand nicht weiß, was die rechte macht und die Preise für die angebotenen Produkte bis ins unwirtschaftliche gedrückt werden?

 

Nun könnte man meinen, dass es Kunden mit teuren Businessprodukten besser ergeht. Aber nein! Fehlanzeige.

Selbst die "Prügelknaben", die VF Großkunden (die bspw. mehrere Standorte über das Companynet verbunden haben) seit ca. 1 1/2 Jahren an die Seite stellt, weil der normale Business-Support nur noch holprig läuft, können ihre Jobs nicht richtig machen, da sie ständig interne gegen Wände laufen.

 

 

Dieses Kunden-Pingpong welches ich seit März 2016 mit mir spielen lasse ist doch nur die Spitze des Eisberges.

 

 

Um auf deine Frage zurückzukommen @Stephan, ich warte die nächste Rechnung ab und melde mich dann direkt in der Community, sollte es erneut zu erhöhtem Puls meinerseits kommen. Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Androxin,

 

da Stephan nicht da ist, übernehme ich an dieser Stelle.

 

Ich bin mir sicher, dass Dein Puls sich bei der nächsten Rechnung nicht erhöhen wird. Es sind alle Gutschriften eingetragen und werden entsprechend auf der Rechnung berücksichtigt.

 

Viele Grüße

Thomas

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@Thomas würdest du eventuell bitte auch bei mir mal drauf schauen, eigentlich sollte ich auch Gutschriften durch Stephan diesen Monat erhalten, auf der Rechnung sind sie aber nicht drauf...

 

Gruß

xXAceDudeXx

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo @Thomas, die letzte Rechnung ist schon wieder fehlerhaft.

 

Die am 22.08.16 angekündigte Gutschrift über 26,49 € wurde schon wieder nicht vollständig beglichen.

In der Rechnung vom 20.09.16 steht ein "Übertrag aus vorangegangener Rechnung" von -12,50 €.

Wenn ich es richtig nachgerechnet habe, fehlen jetzt noch 13,99 €, bis VF die Gutschrift vollständig gewährt hat.

In der aktuellen Rechnung vom 20.10.16 gibt es aber keine Gutschrift über die 13,99 €.

 

Was ist jetzt schon wieder falsch gelaufen?

 

 

Außerdem wüsste ich gerne, was sich hinter der Position "

Korrektur
Internet & Phone Kabel 100" (Zeitraum: 28.09.16; über 8,47 €)
verbirgt.
 
In der Rechnung vom 20.09.16 ist die Position
"Internet & Phone Kabel 100" (Zeitraum: 01.09.16-30.09.16; über 24,99 €)
aufgeführt.
 
 
Vielen Dank schon einmal für die Erläuterungen.
 

Beste Grüße

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Androxin,

 

Du hast im August ein Guthaben von 26,49 Euro gehabt.

 

Dieses Guthaben wurde dann mit der nächsten Rechnung vom 20.09. verrechnet.

 

Wofür soll es denn eine Gutschrift von 13,99 Euro geben. Das erschließt sich mir nicht ganz.

 

Die Korrektur hängt immer noch mit dem ganzen Tarifwechsel hin und her zusammen.

 

Viele Grüße

Thomas

 

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hey,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

 

Ich hätte erwartet, dass in der Rechnung auch -26,49 € verrechnet werden und nicht nur -12,50 €.

 

In den Rechnungsdetails ist keine Position, die auf eine Verrechnung der vorangegangenen Gutschrift hinweist.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Androxin,

 

das Guthaben wurde auch über Deinen TV Vertrag mit verrechnet. Daher sieht das auf den ersten Blick so komisch aus. Damit Du einen besseren Überblick hast, bekommst Du in den nächsten Tagen eine Übersicht per Post. Dort ist genau aufgeführt wie und womit etwas verrechnet wurde.

 

Viele Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo @Thomas, ich bin die ganzen Rechnung und Kontobewegungen bzgl. meines Kabelvertrags zwischen heute und März 2016 durchgegangen.

Es gab definitiv keine Gutschrift.

Es wurde monatlich der korrekte Rechnungsbetrag von 13,99 € von meinem Konto abgebucht.

 

Beste Grüße

Mehr anzeigen