Archiv_Mobilfunk

Rechnung fehlerhaft! Preis für Nichtrücksendung trotz Rückgabe
Netzwerkforscher

Sehr geehrtes Kabel Deutschland Team,
wir haben mit entsetzen festgestellt, dass uns 95 Euro abgezogen wurden sind wegen Nichtrücksendung der alten Smartcard und des Receivers. Wir haben beide Sachen unserem persönlichen Kabel Deutschland Medienberater mitgegeben. Als wir den neuen TV Vertrag bei Herrn E. in Hohenstein-Ernstthal abgeschlossen haben, wurde dies so vereinbart. Herr E. meint nun das es vermutlich ein Versehen bzw. Terminüberschneidung Ihrer Seits vorlege. Wir würden uns über eine rasche Antwort sehr freuen, da es sich auch um eine große Summe Geld handelt und Weihnachten vor der Tür steht.
Vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang M.


 




Anm. Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
SuperUser
Tja, dann musst du das mit deinem Medienberater klären.
Die Medienberater sind freie Vertreter auf Provisionsbasis.
Der richtige Weg wäre es gewesen, Receiver und Smartcard an die vorgesehen Adresse zu schicken.
Hast du wenigstens eine Bescheinigung über die Rückgabe des Receivers und der Smartcard?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Medienberater ^^

Bei uns gibts auch einen, die sind unzuverlässiger als die Kundenhotline.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Der Medienberater wollte einen Widerruf(er hätte die Teile zurück gesendet) dagegen machen. Nun versuch ich diesen seit 3 Tagen vergeblich zu erreichen, vermutlich hat er Urlaub.
Mehr anzeigen
SuperUser
Wolfgang Mirus schrieb:
Der Medienberater wollte einen Widerruf(er hätte die Teile zurück gesendet) dagegen machen. Nun versuch ich diesen seit 3 Tagen vergeblich zu erreichen, vermutlich hat er Urlaub.


Wie will er bei einem alten Vertrag einen Widerruf durchführen?
Tja, wirst du wohl warten müssen, bis du ihn erreicht hast.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich vermute, dass das der Grund ist warum die Geräte bei Ebay landen.

Angeblicher Medienberater verschickt angeblich Geräte zurück und verkauft sie stattdessen an jemand anderen und Geld daraus zu machen.

Das stinkt gewaltig meiner Meinung nach.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Widerruf gegen die Rechnung, wo die 95€ berechnet wurden sind.
Mehr anzeigen
SuperUser
Wolfgang Mirus schrieb:
Widerruf gegen die Rechnung, wo die 95€ berechnet wurden sind.


Das nennt sich Widerspruch Smiley (fröhlich)

Ändert nix daran, das du dich mit dem Medienberater auseinandersetzen musst.
Eventuell ginge es noch, das der Herr dir die Rückgabe von Receiver und Smartcard schriftlich bestätigt und KD dies dann als Nachweis für die Rückgabe anerkennt.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Alternativ kann man auch mal beim Kundenservice anfragen, ob die Geräte "nur" nach der Retourefrist angekommen sind. Falls ja entfällt die durchaus lästige Nachweisführung und die Bearbeitung kann durch den Kundenservice direkt durchgeführt werden.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Wielange dauert es ca. bis sich ein Kabel Deutschland Mitarbeiter hier meldet?
Mehr anzeigen