Archiv_Mobilfunk

Rabatte bei Vertragsverlängerung weg?
Daten-Fan

Hallo,
egal was mit Vodafone am Tarif geändert wird, ich bin nach so vielen Jahren jetzt davon überzeugt, mich nicht länger über den Tisch ziehen zu lassen. Rabatte auf einmal weg, die ich nur bekommen habe, weil mit Mitarbeiter am Telefon zusagen, Gleiche-/ oder Mehrleistung ja, aber nicht Mehrkosten. Jetzt hätte ich gern ein Iphone 8 und bei Vertragsverlängerund sollen die Rabatte, die noch da sind, wegfallen...

 

Edit: Sinnvollen Betreff gewählt...

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
SuperUser
Antwort: 42.

Jedenfalls ist das Die einzig mögliche bei dem haufen an Informationen.

Ergo: Alles noch mal im Kopf neu sortieren und dann noch mal neu posten, dann könnte man evtl helfen.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @Momolino,

 

in der Regel fallen Rabatte nicht einfach weg, sondern laufen zum Beispiel nach 24 Monaten aus oder die Berechtigung ist nicht mehr da, wie beim Junge Leute Vorteil.

Und zudem ist es auch völlig normal, das, wenn eine neue Vertragsverlängerung ansteht die bestehenden Rabatte nicht übernommen werden.

Wie sollen wir das wirtschaftlich halten, wenn einfach alle Rabatte auf ewig gelten sollen?

Gruß,

Boris

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo lieber @Boris,
für mich liegt hier das Problem in der Kommunikation. Eigentlich ganz einfache und selbstverständliche Dinge für eine gute Unternehmenskultur.
Z.B:
1. "Sie bekommen von uns für 2 Jahre einen Selbstständigen-Rabatt" NICHT " Sie bekommen zu Ihrem Tarif einen Selbstständigen-Rabatt" Im zweiten Fall (so wurde es mir angeboten) klingt das nach einer Tarifoption. Im ersten Fall ist ganz klar was gemeint ist. Das was für dich als Mitarbeiter "normal" ist ist für einen Endkunden nicht ersichtlich. Ich denke das weißt du auch oder solltest es zumindest wissen.

2. Deutschland hat im EU-Vergleich mit die höchsten Preise bei den Mobiltarifen. Da mutet es schon befremdlich an, wenn man bei diesen kleinen Rabatten über wirtschaftliche Haltbarkeit jammert Smiley (zwinkernd)

3. Nicht dauerhaft deaktivierbare kostenpflichtige Optionen wie z.B. SpeedGo, bei denen man nach Ablauf der Flatrate kostenpflichtiges Volumen automatisch kostenpflichtig nachgebucht bekommt, haben schon einen dezente ***-Geschmack. Schon mal beim youTuben eingeschlafen ? Ruck Zuck 3x3 Euro nachgebucht. Da darf man sich schon mal ärgern.
Btw - wie kann eine Flatrate eigentlich auslaufen ? Eine Flatrate bei denen automatisch Kosten nach Ablauf des Highspeed Volumens anfallen ist keine Flatrate Smiley (zwinkernd) Für mich ein Kündigungsgrund.
Viele Grüße und hoffnungsvoll auf euer Nachdenken vertrauend
Kholly

Mehr anzeigen
SuperUser

1. Kommunikationsprobleme wird es immer geben Smiley (zwinkernd) 

2. Brot in Ungarn is auch billiger - ich frag schnell mal bei meinem Supermarkt ums Eck ob der mir den gleichen Preis bieten wird - ich glaub er machts ned. ... Glaub der Weizen is dort billiger und die Nebenkosten etc.

Aber ich versteh was du meinst.

3. Es ist eine Flatrate - aber ein begrenztes High Speed Volumen Smiley (zwinkernd) 

Vodafone Speed Go lässt sich dauerhaft über den Kundenservice abschalten - nach meinem Wissen.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

1.Das stimmt - deshalb muß man ja auch immer dran arbeiten. Mein Ansatz war als Vorschlag zur Verbesserung gedacht.

2. Kann man natürlich so sehen. Trotzdem finde ich persönlich diese Art der Argumentation nicht förderlich.

3.
https://www.vodafone.de/privat/service/speedgo.html#wie-schalte-ich-vodafone-speedgo-aus

=>
Gut zu wissen:
 Sie können SpeedGo nicht dauerhaft abschalten. Es wird immer nur bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums deaktiviert. 

 

Grüße Kholly

Mehr anzeigen
SuperUser

2. Ok. Anders ausgedrückt: Die Preise in D werden nicht von Preisen im Ausland beeinflusst.

Maximal von der Konkurrenz im Inland. 

 

3. Hatte meine Info aus dem Beitrag bezogen. Es könnte noch aktuell sein. 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @Kholly,

 

generell hast Du natürlich Recht, wenn auch Dein Beispiel mit dem Selbstständigen Rabatt nicht passt, da der ja nicht auf 24 Monate begrenzt ist.

 

Sicher gibt es immer noch Optimierungsmöglichkeiten und bei vielen Rabatten wird die Laufzeit mittlerweile auch in den Rechnungen mit angezeigt.

 

Gruß,

Boris

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie
2. Schwächer Vergleich.. Dann müsste halt ins Ausland ziehen..
3. Haben viele Anbieter. Kann aber eig deaktiviert werden.
Mehr anzeigen